• 15.11.2019

    Zuallererst wollen Rasenmäher, Trimmer und Co. vor dem Winter gereinigt werden. Über den Sommer bleibt feiner Grasschnitt gerne an den Geräten kleben. Am besten gehen Sie mit Bürste und Lappen dem Schmutz an den Kragen. Metallteile sollten zum Schutz vor Korrosion dünn mit Öl oder Silikon eingerieben werden.

  • Der neue WLAN Mähroboter Robolinho® W in Aktion
    26.09.2019
    inTOUCH with AL-KO Gardentech

    AL-KO Gardentech legt als Smart Garden Spezialist großen Wert darauf, zukunftsweisende Themen konsequent weiterzuentwickeln, und präsentiert nun die neuen WLAN fähigen Robolinho® W. Die Mähroboter der W-Serie sind ab dem Frühjahr 2020 erhältlich. Gleich, wo man sich befindet, ob zu Hause auf der Couch, im Office oder im sonnigen Urlaubsland, mittels der AL-KO inTOUCH App, oder mit Amazon Alexa können die Mähroboter von überall bedient und deren Status abgerufen werden. Damit wird der Smart Garden zur Realität.

  • 19.09.2019

    Gegen Ende des Sommers und mit Beginn des Herbstes sind Ihre Hecken in der Regel etwas außer Form geraten und es ist an der Zeit, ihnen wieder einen neuen Schnitt zu verpassen. Praktisch ist diese Zeit deshalb, da bereits eine Verholzung der Pflanzenaustriebe stattgefunden hat. Des Weiteren haben die Vögel Brutzeit beendet und es können keine Vogelnester zerstört werden. Außerdem ist Ihre Hecke in dieser Zeit weder einer starken Wärme noch Kälte ausgesetzt, was die Wunden Zurückschneiden schnell verschließen lässt.

  • 12.09.2019

    Wer einen dichten und strapazierfähigen Rasen haben möchte, muss diesen pflegen. Daher sollten Rasenflächen neben regelmäßigem Mulchen im Frühjahr und Herbst vertikutiert werden. So erhält das Grün wieder ausreichend „Luft zum Atmen“. Beim Vertikutieren dringen die Stahlmesser des Vertikutierers in die Grasnarbe ein und entfernen gründlich Rasenfilz sowie Moos- und Pflanzenreste. Dies verbessert sowohl die Nährstoffaufnahme als auch die Bewässerung und fördert das Graswachstum.

  • 11.09.2019
    Dank Akkugürtel: AL-KO bietet die derzeit leichtesten am Markt erhältlichen Akku-Geräte unter den leistungsstarken 40 Volt Geräten an.

    AL-KO Gardentech wird seinem Anspruch als innovativer Hersteller hochqualitativer Gartengeräte einmal mehr gerecht. Mit dem neuen Akkugürtel BBA 40 mit Adapter für Geräte aus der Energy Flex Akkutechnologie-Familie sowie dem neuen solo by AL-KO Akku-Gürtel BB 40 wird die Gartenarbeit noch bequemer und ermüdungsfrei.

  • Smoothie aus dem eigenen Garten
    03.09.2019
    So macht man grüne Smoothies aus Kräutern und Co. selbst

    Grüne Smoothies (engl. smooth „fein“, „gleichmäßig“, „cremig“) sind ein gesunder Trend. Sie geben Vitamine satt und Power pur. Das Wunderbare an grünen Smoothies ist, dass man sie mit Hilfe der folgenden fünf Schritte einfach selbst machen und beliebig variieren kann. Dabei sind Ihrer Phantasie fast keine Grenzen gesetzt: Kräuter, Salate und viele weitere Erzeugnisse aus dem Garten finden direkte Verarbeitung.

  • Ökosystem Garten – im Einklang mit den Tieren
    26.08.2019
    Gartenexperte AL-KO Gardentech gibt Tipps, wie das blühende Leben in den Garten gelockt wird.

    Ein schöner Garten ist nicht nur für das Auge eine wahre Freude. Akkurat geschnittene Hecken und ein perfektionistischer Rasen sind zwar schön anzusehen, aber für viele Lebewesen ist ein naturbelassener Garten ein gern besiedeltes Biotop. Wer einen Garten besitzt und einige Tipps beherzigt, bietet einer Vielzahl an Tieren einen Lebensraum. Die Möglichkeiten reichen von Blumenwiesen, über Hecken bis hin zu Teichen.

  • Baum- und Heckenschnitt verwerten mit dem Walzenhäcksler AL-KO LH 2800
    12.08.2019
    Baum- und Heckenschnitt verwerten

    AL-KO Gardentech verrät, wie man aus Gartenabfällen einen nachhaltigen Nutzen zieht.

  • AL-KO Schmutzwasserpumpe
    16.07.2019
    Mit diesen Tipps bleibt der Teich ein intaktes Ökosystem und eine Freude für das Auge

    Was für Mensch und Tier gut wird, kann jedoch für den Gartenteich böse enden – die Hitze. Sommer ist die Zeit, in der nahezu jeder Gartenteich ohne regelmäßige Pflege bei langanhaltender Hitze ein Problem mit Algen bekommt. Werden die Algen im Teich nicht bekämpft, vermehren sie sich rasant und der Teich droht umzukippen. Sie fragen sich: Was tun gegen Algen im Teich? Das erfahren Sie in den folgenden Tipps.

  • 15.07.2019

    AL-KO Gardentech lässt mit den neuen Kettensägen solo by AL-KO 6646 und 6656 aufhorchen. Alle Produkte halten den höchsten Premium-Qualitätsansprüchen stand, gewährleisten bestmögliche Sicherheit, erfüllen den neuen Abgasstandard EU V und erleichtern die Arbeit mit ihrer anwenderfreundlichen Bedienung.

  • 11.07.2019
    Spende um neue Bäume zu pflanzen

    Perfektes Wetter, zahlreiche Besucher und sehenswerte Innovationen waren dieses Jahr bei der demopark Messe, Europas größter Freilandausstellung der grünen Branche in Eisenach, vorzufinden. Als Premiumhersteller von Gartengeräten stellte AL-KO Gardentech mit seiner Fachhandelsmarke solo by AL-KO aus und hieß ihre treuen Händler und Interessenten herzlich willkommen.

  • 28.06.2019
    Aufdrehen, anzünden und genießen.

    Sommerzeit ist Grillzeit. Wir haben fünf leckere Grillrezepte mit Fleisch, Fisch, Gemüse und Süßem für Sie, die einfach auf dem Masport Grill zubereitet werden.

  • 27.06.2019
    Alles Wichtige für den perfekten Grill-Genuss

    Wir zeigen Ihnen 11 Tipps und Tricks, wie das Grillen mit den Masport Gasgrills perfekt gelingt:

  • 04.06.2019
    5 Jahre Premiumqualität solo by AL-KO: Auftritt bewährter Klassiker und zukunftsweisender Newcomer

    Nach dem Motto: „inTOUCH with AL-KO Gardentech“ präsentiert sich der Premium Smart Garden Spezialist AL-KO Gardentech auf der Demopark. So zeigt AL-KO auf Europas größter Freilandausstellung der Grünen Branche vom 23. - 25. Juni 2019 auf dem ehemaligen Flugplatz Eisenach-Kindel sein eindrucksvolles Produktportfolio. Zudem gibt es Grund zum Feiern: Zum einen begeistern seit fünf Jahren die solo by AL-KO Produkte ihre Anwender und zum anderen haben die neuen WLAN-fähigen Robolinhos®  IW in Eisenach ihren ersten großen Auftritt.

  • v. l. n. r.: Gernot Trippold, Leiter Vertrieb Export, und Thomas Hoffmann, Vertriebsleiter für Deutschland
    28.05.2019
    Thomas Hoffmann übernimmt Vertriebsleitung für Deutschland, Gernot Trippold die Export-Vertriebsleitung

    AL-KO Gardentech stellt die personellen Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Nachdem Herr Sergio Tomaciello zum Geschäftsführer bestellt worden ist, übernimmt Herr Thomas Hoffmann (43 Jahre) seit Mai 2019 die Funktion des Vertriebsleiters für Deutschland. Exportleiter wird Gernot Trippold (48 Jahre). Damit legt der Smart Solutions Spezialist die Basis, um weiterhin seine Ziele bei der Digitalisierung, Internationalisierung und Wachstum zu erreichen. Thomas Hoffmann und Gernot Trippold berichten direkt an Geschäftsführer und Gesamtvertriebsleiter Sergio Tomaciello.

  • 02.05.2019
    Die Geschäftsführung der AL-KO Gardentech wird um ein weiteres Mitglied ergänzt: Sergio Tomaciello wird zum 1. Mai 2019 als Geschäftsführer des Unternehmensbereichs bestellt.

    Kötz  –  Sergio Tomaciello wird in dieser neuen Funktion das bestehende Geschäftsführungsteam um Peter Kaltenstadler und Dr. Johannes Fues ergänzen.

  • 29.04.2019

    AL-KO Gardentech bietet seit der Übernahme des neuseeländischen Marktführes Masport hochwertige BBQ Produkte an. Masport liefert eine Reihe von hochwertigen Rasen- und Gartenprodukten wie Rasenmäher, Aufsitzmäher, Grubber, Häcksler, Terrassenheizungen und Grills. Eine weitreichende Expertise von über 100 Jahre Firmengeschichte und die hohe Qualität der Produkte haben Masport zum Marktführer in Neuseeland aufsteigen lassen.

  • Mit AL-KO Gardentech in den Frühling starten
    11.03.2019
    Mit AL-KO Gardentech in den Frühling starten

    Die Sonnenstrahlen werden kräftiger, der Garten erwacht aus seinem Winterschlaf. Es wird Frühling! Zeit, Ihre Gartengeräte vorzubereiten. Während Schneefräsen und -schilder Ihren Dienst getan haben, müssen Rasenmäher und Co. fit gemacht werden. Wir zeigen Ihnen, was Sie jetzt zu beachten haben.

  • AL-KO Neue Mähroboter
    04.03.2019

    Der Smart Garden Spezialist AL-KO Gardentech präsentiert zur beginnenden Gartensaison seine neuen Mähroboter Robolinho® 1200 und Robolinho® 2000. Diese Mäher erweitern das Programm der bereits im letzten Jahr eingeführten Robolinho® 700 und sind für Rasenflächen von bis zu 1200 m² beziehungsweise 2000 m² konzipiert. Die neuen Modelle werden in Standardversion unter der Bezeichnung „E“ als auch mit integriertem Kommunikationsmodul als „I“ angeboten.

  • AL-KO Rasentraktor T20
    18.02.2019
    Passgenaue Angebote, die den Fachhändler begeistern

    AL-KO Gardentech bietet dem Fachhandel in diesem Jahr wieder interessante Angebote. „Der Fachhandel ist eine wichtige Säule unserer Vertriebsstruktur. Dementsprechend bieten wir ihm attraktive Angebote.
    Wir kennen die Bedürfnisse des Fachhandels genau und haben unsere Aktionen zielgenau darauf ausgerichtet“, so Sergio Tomaciello, Senior Vice President Global Sales AL-KO Gardentech.

    Aktion: „Traktor T20 mit Masport BBQ“
    Aktionszeitraum: Ab der Demopark für vier Wochen

  • AL-KO Robolinho Mähroboter
    13.02.2019
    Kunden profitieren von AL-KO als “The Smart Garden Company“

    Gartenliebhaber dürfen sich freuen: Denn AL-KO Gardentech bietet in teilnehmenden Märkten (Fachhandel, DIY, Österreich, Deutschland) starke Aktionen an. „Dank unserer hochqualitativen und innovativen Produkte macht die Gartenpflege noch mehr Spaß. Mit unseren ‚smart connected‘ Geräten, wie die Mähroboterserie Robolinho®, wird die Rasenpflege zum Kinderspiel. Smart sind für uns auch die Geräte, die ein Arbeiten im Garten komfortabler machen. Hier ist unter anderem die Akkutechnologie zu nennen.

  • (v.l.n.r.) Josip Frljuzec, Dr. Wolfgang Hergeth, Thomas Hoffmann
    01.10.2018
    Übernahme des kroatischen Gartengeräteanbieters Gardentech d.o.o.

    Kötz  – Die deutsche AL-KO Gardentech wird zur Stärkung ihrer Vertriebsstrukturen in Südosteuropa die Gardentech d.o.o. in Zagreb (Kroatien) zum 01.10.2018 übernehmen. In diesem Zuge wird das Unternehmen in AL-KO Gardentech d.o.o. umbenannt. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart.

  • AL-KO Gardentech übernimmt Rochford Garden Machinery
    01.08.2018
    Übernahme des englischen Gartengeräteanbieters Rochford Garden Machinery Ltd

    Kötz  – Die deutsche AL-KO Gardentech wird zur Stärkung ihrer internationalen Marktposition, mit Wirkung zum 1. August 2018, den englischen Gartengeräteanbieter Rochford Garden Machinery übernehmen. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart.

  • 13.02.2018
    Maximale Sicherheit für alle Geräte der Marken AL-KO und solo by AL-KO

    AL-KO Gardentech steht für die Zukunft der Gartenpflege – mit seinen Premiumprodukten, seinen Smart Garden Solutions und einem exzellenten Kundenservice. Dieser wird jetzt noch einmal ausgebaut, denn AL-KO Gardentech verdoppelt die Garantiedauer seiner Geräte. Der Smart-Garden-Spezialist bietet auf seine gesamte Produktpalette eine kostenlose Garantieverlängerung auf vier Jahre für Geräte, die seit dem 01. Januar 2018 gekauft wurden.

  • 27.01.2018
    Synergien nutzen und Fokussierung stärken

    Smart Garden, Digitalisierung, Internationalisierung, Wachstum – AL-KO Gardentech setzte im letzten Jahr auch dank der erfolgreichen Akquisition der neuseeländischen Marke Masport seine positive Entwicklung fort und baute seine Marktpräsenz konsequent aus. Um weiterhin schnell und flexibel auf die sich verändernden Marktbedingungen zu reagieren, hat der Smart Garden Spezialist seine Vertriebsstruktur zum 01. Januar 2018 optimiert.

     

  • 13.09.2017
    Übernahme der neuseeländischen Top-Marke Masport

    Die deutsche AL-KO Gardentech wird, vorbehaltlich des Vollzuges, den neuseeländischen Garten- & Outdoor-Gerätehersteller Masport übernehmen. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Die Zeichnung ist im August 2017 erfolgt.

  • 11.09.2017
    Riesiges Interesse der Messebesucher an dem Smart Garden Roboter und der inTouch App

    Viele Gartengenießer träumen schon lange davon, ihren Garten komfortabel und ohne Aufwand gepflegt zu halten. Mit Mährobotern, Sprinkler-Systemen und vielen weiteren Gartengeräten gibt es hierfür auch bereits viele passende Helfer – was fehlt, ist die intelligente Vernetzung der Geräte untereinander. Daher hat AL-KO Gardentech zusammen mit innogy SmartHome ein System entwickelt, das Geräte rund um den Garten intelligent miteinander vernetzt und den „Smart Garden“ Realität werden lässt.

  • 01.07.2017
    45 Herzen aus Holz, 1.000 Euro und grüne Akku-Familien

    Als innovativer Gartengeräte-Hersteller mit ganz viel Herz präsentierte sich AL-KO Gardentech auf der demopark. So stellte Holzkünstler Rainer Peschke sein Können mit der Motorsäge unter Beweis und zauberte aus groben Holzblöcken filigrane Herzen. Diese fanden auch augenblicklich Absatz, worüber sich die „Kartei der Not Augsburg“ freuen darf.

  • 01.06.2017
    Akku-Kettensäge sorgt für effizientes, emissions- und lärmfreies Arbeiten

    Bei der zweiten Auflage der DLG-Waldtage (15. -17. September 2017, Brilon – Madfeld) zeigt solo by AL-KO am Stand FD16, wie mit dem neuen PowerFlex-System eine effiziente und umweltschonende Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald möglich ist.

  • 17.08.2016
    Die Tophandle Kettensägen von AL-KO

    Hoch hinaus für den Baumschnitt? Mit den handlichen Tophandle Benzin-Kettensägen BKS 2625 T und BKS 2625 TSB von Gartenspezialist AL-KO ist das kein Problem. Die einstellbare Kettenschmierung, das nahezu konstante Drehmoment in allen Drehzahlbereichen sowie die praktische Anschlagkralle sorgen für ein reibungsloses Arbeiten. Optimale Ergonomie ermöglichen die sehr gut erreichbaren Bedienelemente und die ausbalancierte Gewichtsverteilung der 3,2 kg leichten AL-KO Baumpflegesägen. Sicherheit garantiert auch der Handschutzbügel mit Kettenschnellstopp.

  • 17.08.2016
    Der neue solo by AL-KO Laubbläser und -sauger

    Ob als Hausmeister, Natur- bzw. Landschaftspfleger, genauso wie in anderen semiprofessionellen Bereichen und natürlich auch im privaten Gebrauch. Wenn im Herbst das Laub von den Bäumen fällt, müssen Laubbläser und -sauger griffbereit sein. Beim neuen solo by AL-KO Laubbläser und -sauger 442 werden die Vorzüge beider Geräte in einem vereint. Zuerst das Laubwerk auf einen Haufen zusammen blasen und dann mit ein und demselben Gerät einfach einsaugen.

  • 17.08.2016
    Kettensägen solo by AL-KO 6238 und 6240 – gemacht für anspruchsvolle Anwender

    Bäume zuschneiden, kleinere fällen oder Brennholz sägen. Die neuen Kettensägen solo by AL-KO 6238 und 6240 sind die idealen Allrounder. Leicht, handlich und dennoch robust eignen sich die kompakten Motorsägen als perfektes Einsteigermodell.

  • AL-KO als Mitglied der EGMF
    15.06.2016

    Die EGMF („European Garden Machinery Federation") vertritt die Interessen der größten europäischen Hersteller in den Bereichen Garten, Landschaftsbau, Forstwirtschaft und Gartengeräte. Diese entwickeln die höchsten Standards bezüglich Umweltverträglichkeit, Ergonomie, Sicherheit, Qualität und Energie-Effizienz.
     

  • 16.10.2015
    AL-KO ruft Akku-Rasenmäher Comfort 38.4 Li aufgrund defekter Steuerplatine zurück

    Die Qualitätskontrolleure von AL-KO sind bei einer Charge des Akku-Rasenmähers „Comfort 38.4 Li“ auf einen möglichen Defekt bei der Steuerplatine gestoßen: Beim Anschalten des Elektromotors können Überspannungen auftreten, die wiederum ein Platinen-Bauteil beschädigen können.

    Die Beschädigung kann drei Auswirkungen nach sich ziehen:

  • 09.09.2014
    `solo by AL-KO´ – die neue Fachhandelsmarke aus dem Hause AL-KO

    AL-KO Kunden werden zum „Solisten“. Mit dem Zukauf des Produktprogramms „Garten- und Forstgeräte“ der solo Kleinmotoren GmbH sowie den dazu gehörenden Markenrechten bringt AL-KO im Jahr 2015 eine neue Produktmarke auf den Markt. Der Gartengerätehersteller vereint mit `solo by AL-KO´ das Beste aus beiden Marken, erschließt sich neue Zielgruppen und baut so nicht nur sein Fachhandelsnetzwerk, sondern auch die Kompetenz im Bereich der Benzinkettensägen und Motorsensen stärker aus.

  • 08.09.2014
    Robolinho®4000: Der leistungsstärkste Mähroboter von AL-KO

    Dass Gartenarbeit Freude schafft und körperliche Bewegung an der frischen Luft wie ein Jungbrunnen wirkt, weiß jeder Gartenfreund. Doch wenn das Schneiden der Hecke zur Qual wird, einem Rücken und Knie das Unkrautjäten übelnehmen und das Rasenmähen immer länger dauert, wird es Zeit, über Veränderungen nachzudenken. Damit die Gartenlust nicht zur Last wird, übernimmt der AL-KO Mähroboter Robolinho® 4000 den Job.

  • 05.09.2014
    Der `solo by AL-KO´ Rasenmäher macht Gartenbesitzer zum Solisten

    Im Handumdrehen gestartet – so lautet die Devise des Benzin-Rasenmähers mit „Instart“-Motor aus dem Hause AL-KO. Der Gartenspezialist bringt mit dem Model BRM 4755 VS-I der Marke `solo by Al-KO´ ein Fachhandelsprodukt mit einem neuen Motorenkonzept auf den Markt. Besitzer von Benzinrasenmähern kennen die Problematik: Der Rasenmäher ist zwar mit allen technischen Vorteilen ausgestattet, im Alter wird das Ziehen an der Starter-Schnur jedoch immer mühsamer.

  • 04.09.2014
    Die leistungsstarke Alternative zur strombetriebenen Wasserpumpe

    Die Sommer werden nicht nur heißer, sondern auch trockener – die Erträge auf den Feldern bleiben zunehmend aus und die Gefahr für Hochwasser steigt. Die Folgen: vollgelaufene Keller, Garagen und überschwemmte Grundstücke. Mit den Modellen BMP 14000 und BMP 30000 bringt AL-KO leistungsstarke Benzinmotorpumpen auf den Markt, die eine perfekte Alternative zur strombetriebenen Pumpe darstellen.

  • 03.09.2014
    AL-KO präsentiert neue Hauswasserautomaten

    Ob für die Toilettenspülung, die Waschmaschine oder den Garten – mit einem Hauswasserautomaten lassen sich Niederschlags- und Brunnenwasser sinnvoll nutzen. Die monatliche Wasserrechnung wird gesenkt, Geld gespart und die immer knapper werdende Ressource Trinkwasser geschont. Fazit: ein Plus im Geldbeutel und ein Minus beim CO2-Ausstoß. Hierfür schafft der Gartenspezialist AL-KO mit seinen Hauswasserautomaten die Grundvoraussetzung.

  • 02.09.2014
    AL-KO Kettensägen – das richtige Werkzeug für den privaten Brennholzmacher

    Wohlige Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen: Der Kaminofen ist heutzutage wieder begehrter denn je und steigende Heizölkosten lassen Holz zu einem gefragten Brennstoff werden. Sägen, Spalten, Hacken – so lautet die Devise, um das eigene Heim wohnlich für den Winter zu machen. Mit den drei neuen Benzinkettensägen-Modellen liefert AL-KO das perfekte Werkzeug für den privaten Brennholzmacher.

  • 01.09.2014
    Die AL-KO Motorsensen bestechen durch Preis und Funktion

    Ob hohes Gras und Gestrüpp oder Mäharbeiten entlang von Mauern, Zäunen und anderen Hindernissen – das heimische Grün ist an diesen Stellen schwer zu bändigen. Hier bieten die neuen AL-KO Motorsensen die Lösung. Mit den Modellen BC 225L und BC 225B bringt AL-KO pünktlich zur anstehenden Gartensaison leistungsstarke und preiswerte Geräte auf den Markt – die kabellosen Alternativen zur Elektro-Sense sind im Handel zu einem Preis von 99 Euro erhältlich.

  • 14.04.2014
    AL-KO GERÄTE GMBH startet mit DIY-Promotion ins Fußballjahr

    Bald ist es wieder soweit: Vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 kämpfen die besten internationalen Fußballmannschaften um den begehrten Weltmeister-Titel. Und auch AL-KO, Hauptsponsor des Fußballbundesligisten FC Augsburg, stimmt frühzeitig mit einer Promotion-Aktion unter dem Motto „Abschneiden wie die Weltmeister“ auf das Großereignis in Brasilien ein. Der Aktions-Anpfiff erfolgte am letzten März-Wochenende in acht deutschen Baumärkten und Gartencentern. Die Schlussoffensive ist für Anfang Juni geplant.

  • 17.03.2014
    Der AL-KO Lady-Mäher: Das Must-Have für den Garten 2014

    Wer glaubt, die Trends der Saison werden nur auf den Laufstegen in New York und Paris gezeigt, den belehrt der Gartengeräteexperte AL-KO eines Besseren. Pünktlich zum Saisonstart 2014 bringt AL-KO einen speziell designten Elektro-Rasenmäher für die weiblichen Gartenfans auf den Markt.

  • 20.02.2014
    Der schwäbische Mittelständler, die AL-KO GERÄTE GMBH, verstärkt mit dem Erwerb der Produktgruppen Motorsägen, Motorsensen und Gartengeräte der Sindelfinger SOLO Kleinmotoren GmbH seinen Unternehmensbereich Garten + Hobby.

    Der schwäbische Mittelständler, die AL-KO GERÄTE GMBH, verstärkt mit dem Erwerb der Produktgruppen Motorsägen, Motorsensen und Gartengeräte der Sindelfinger SOLO Kleinmotoren GmbH seinen Unternehmensbereich Garten + Hobby.

  • 05.02.2014
    AL-KO bringt Dortmund-Fans zum Rasen – mit dem neuen BVB-Fanmäher

    „Heja BVB, heja BVB“ – so schallt es aus zigtausenden Kehlen von der gewaltigen Südtribüne. Wenn die gelbe Wand in Dortmund ihre „wahre Liebe“ anfeuert, ist Gänsehautatmosphäre angesagt. Damit der schwarz-gelbe Anhang Rasenfestspiele nun auch im eigenen Garten erleben kann, bringt der Gartengeräteexperte AL-KO Ende April 2014 einen Elektro-Rasenmäher für BVB-Fans auf den Markt.

  • 03.02.2014
    AL-KO Gartengeräte überzeugen durch Ergonomie und leichte Materialien

    Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit. Ein Thema, das auch zahlreiche Gartenfreunde betrifft. Denn nach der Arbeit im Grünen werden nicht wenige von Rückenschmerzen gequält. Wie diese zu vermeiden sind, weiß Orthopäde und Sportmediziner Ulrich Nieper. „Bücken, Heben und Tragen können bei falscher Haltung schnell Rücken und Gelenke strapazieren. Zum Anheben schwerer Gegenstände ist es deshalb ratsam, in die Knie zu gehen und die Kraft aus den Oberschenkeln zu holen.

  • 16.01.2014
    Robolinho®: Der Mähroboter von AL-KO übernimmt den Job

    Ab in die Sonne, ab ans Meer! Entspannung, Erholung und die Freizeit genießen – das bedeutet Urlaub! Nach der Rückkehr der Blick in den Garten: Oh Schreck, der Rasen ist völlig außer Form geraten und weit entfernt von dem, was man „Wembley-Rasen“ nennt. Dabei ist es mit wenigen Kniffen und dem richtigen Gerät ganz leicht, nach dem Urlaub ein saftiges Grün vorzufinden. So mancher Hobbygärtner mag sich jetzt denken: Klar, einfach vor der Abreise kurz mähen. Falsch – dies schädigt sogar den Rasen.

  • 15.01.2014
    Das neue AL-KO Hauswasserwerk HW 6000 FMS Premium

    Toilettenspülung, Waschmaschine, Garten- Auto- und Raumpflege: hierfür wird über die Hälfte des teuren Leitungswassers genutzt. Einen Teil dieses Wassers sowie das Geld dafür können sich Hausbesitzer mit der Anschaffung eines Hauswasserwerks sparen. Denn die Ausgaben bei der Wasserabrechnung können dauerhaft gesenkt werden, wenn es gelingt, den Haushalt von der externen Wasserversorgung zumindest teilweise zu lösen. Hierfür schafft der Gartengerätespezialist AL-KO mit verschiedensten Hauswasserwerkmodellen die Grundvoraussetzung.

  • 14.01.2014
    Tipps vom Gartengerätespezialisten AL-KO

    Viele Gartenbesitzer kennen das: In den Sommermonaten steigen die Ausgaben für Wassernebenkosten deutlich an, denn Pflanzen und Rasen benötigen bei geringen Niederschlagsmengen eine zusätzliche Bewässerung. Mit den richtigen Tipps vom Gartengerätespezialisten AL-KO können Hobbygärtner dennoch Wasser und somit auch Geld sparen.

  • 14.01.2014
    Gartengeräte-Hersteller treibt durch Wechsel in der Geschäftsführung die Marktorientierung weiter voran

    Das Jahr 2014 beginnt für den AL-KO Unternehmensbereich Garten + Hobby mit einem anstehenden Wechsel in der Führungsetage. Antonio De Filippo, bei AL-KO bis dato als Unternehmensbereichsleiter Garten + Hobby tätig, möchte sich nach über 13-jähriger Betriebszugehörigkeit neuen Herausforderungen stellen. Seine Aufgaben übernimmt Wolfgang Hergeth, der bisher als Unternehmensbereichsleiter und Geschäftsführer im Bereich Garten + Hobby zuständig war für die Schwerpunktthemen Marketing und Vertrieb. De Filippo wird das Unternehmen Mitte des Jahres verlassen.

  • 19.12.2013
    Walker Vertriebs AG aus Winterthur ab Januar 2014 neuer Vertriebspartner

    Neuer Vertriebspartner für AL-KO in der Schweiz: Zum 1. Januar 2014 konnte die AL-KO Geräte GmbH einen neuen Geschäftspartner im Schweizer Fachhandel gewinnen. Die in Winterthur ansässige Walker Vertriebs AG ist eine renommierte und erfahrene Firma im Bereich des Imports für Produkte für die professionelle Grundstückspflege und seit vielen Jahren erfolgreich in der gesamten Schweiz tätig. Die Walker AG verfügt selbst über ein weitreichendes bestehendes Fachhändlernetz, auf das AL-KO ab sofort für gemeinsame Aktivitäten zugreifen kann.

  • 16.10.2013
    AL-KO GERÄTE GMBH überarbeitet Akku-Rasenmäher-Angebot

    Die AL-KO GERÄTE GMBH sagt den lästigen Stromkabeln im Garten den Kampf an. Besitzer von kleineren und mittleren Rasenflächen, die sich für die anstehenden Mäharbeiten keinen Benzin-Rasenmäher leisten möchten, kennen die Problematik: Der strombetriebende Elektro-Rasenmäher ist zwar klein und wendig, es bleibt jedoch die Frage, wie man es schafft, mit dem oftmals zu kurzen Kabel die Blumenbeete und andere Hindernisse zu umgehen. Hier bietet AL-KO mit einem neuen Akku-betriebenen Modell die Lösung: Mähen ohne lästigen Kabelsalat, bis in die hinterste Ecke des Gartens.

  • 15.10.2013
    AL-KO GERÄTE GMBH weiß, was Frauen wollen

    Frauen entscheiden heute über 70 Prozent der privaten Konsumgüterausgaben mit steigender Tendenz. Diese Erkenntnis aus dem Bereich Female Marketing (Kessel, 2007) nimmt sich die AL-KO GERÄTE GMBH nun zu Herzen. ünktlich zum Saisonstart 2014 bringt der Gartengeräteexperte deshalb einen speziell designten Elektro-Rasenmäher für die weiblichen Gartenfans auf den Markt.

  • 14.10.2013
    Die neuen Powerline Rasentraktoren aus dem Haus AL-KO

    Mit bis zu 23" Breitreifen, Sportlenkrad, Scheinwerfer, Tankdeckel und Sensor-Technologie bringen die neuen Powerline-Rasentraktoren den Komfort, die Sicherheit und den Fahrspaß in den Garten, den man sonst nur von Automobilen der Premiumklasse kennt.

  • 11.10.2013
    AL-KO GERÄTE GMBH startet Kooperation mit ausgewählten Golfplätzen und Fachhändlern vor Ort

    Die Golfplätze in München-Germering, Berlin, Dortmund und Bremen haben seit diesem Sommer eines gemeinsam, außer dass man dort hervorragend Golf spielen kann - seit Kurzem kümmerst sich ein ganz spezieller Gartenhelfer um das Grün.

    Die AL-KO GERÄTE GMBH lässt neuerdings auf eigens eingerichteten Demonstrationsflächen auf diesen ausgewählten Golfplätzen die Rasenpflege von einem vollautomatischen Mähroboter Roblinho® 3000 verrichten.

  • 10.10.2013
    AL-KO GERÄTE GMBH erweitert das Angebot um Rasensamen und Dünger

    Wenn der Rasen nicht mehr richtig wächst, kahle Stellen aufweist und sich Moos und Unkraut ausbreitet, dann braucht der Garten einen starkten Partner an seinser Seite. Rasenmähen alleine hilft dann nicht mehr, denn in der Regel fehlen dem Gras die nötigen Nährstoffe für ein gesundes, natürliches Wachstum. Nun ist Düngen angesagt und hier gilt einiges zu beachten.

  • 09.09.2013
    AL-KO GERÄTE GMBH begrüßt 200 Händler aus ganz Europa zur 2-tägigen Produktpräsentation

    Feuer, schnelle Autos und ein Mann, der mit seinem Rasenmäher vom Dach des AL-KO Kundencenters fällt. Zur Präsentation der neuen Powerline Rasentraktoren-Generation hat sich die AL-KO GERÄTE GMBH einiges einfallen lassen. Unter dem Motto "Ganz nah am Auto" präsentierte der Gartengerätehersteller am 13. und 14. September 2013 über 200 Händlern, die aus ganz Europa angereist waren, die neuen Rasentraktoren.

  • 20.05.2013
    Wolfgang Hergeth rückt ab Juli 2013 in die Geschäftsführung auf - Künftig Doppelspitze mit Antonio De Filippo

    AL-KO verstärkt die Führungsebene des Unternehmensbereichs Garten + Hobby: Wolfgang Hergeth, bislang Leiter Zentrales Marketing, wird zum 1. Juli 2013 zum weiteren Geschäftsführer und Unternehmensbereichleiter berufen. Er bildet gemeinsam mit Antonio De Filippo, der ab diesem Zeitpunkt zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Geschäftsführer und Unternehmensbereichsleiter Garten + Hobby die Rolle des Sprechers der Unternehmensbereichsleitung übernehmen wird, eine Doppelspitze.

  • 15.03.2013
    Gerätehersteller AL-KO nimmt Stellung zur ermittelten Geräuschemission

    Der Benzinrasenmäher Silver 470 BR Premium zählt im Hause AL-KO zu einem der meistverkauften Rasenmäher. Auch deshalb hat die Stiftung Warentest in der Ausgabe 04/13 des Magazins test dieses Modell in die Untersuchung von Rasenmähern einbezogen. Unter der Schlagzeile "Krach am Gartenzaun" wurden die Ergebnisse nun veröffentlicht.

  • 01.03.2013
    Gerätehersteller AL-KO nimmt Stellung zur ermittelten Geräuschemission

    Der Benzinrasenmäher Silver 470 BR Premium zählt im Hause AL-KO zu einem der meistverkauften Rasenmäher. Auch deshalb hat die Stiftung Warentest in der Ausgabe 04/13 des Magazins test dieses Modell in die Untersuchung von Rasenmähern einbezogen. Unter der Schlagzeile "Krach am Gartenzaun" wurden die Ergebnisse nun veröffentlicht.

  • 15.02.2013
    Gerätehersteller lädt 20 Frauen zum kleinen Rasenmäher 1x1

    Wie funktioniert eigentlich ein Rasenmäher? Wie viel Wasser fördert eine Gartenpume? Und was verbirgt sich hinter der MaxAirflow-Technologie? Fragen über Fragen und die AL-KO GERÄTE GMBH kennt die Antworten. Damit auch die im Gartenfachhandel tätigen Damen gut gerüstet in die Saison 2013 starten, hat der Gerätehersteller 20 Interessentinnen zu einem speziellen Frauenpower-Seminar in sein Kundencenter nach Kleinkötz bei Günzburg eingeladen.

  • 11.01.2013
    AL-KO KOBER AG verlängert als FCA-Hauptsponsor

    Großartige Nachrichten aus dem Sponsorenkreis des FC Augsburg: Die AL-KO KOBER AG bleibt auch in den kommenden beiden Spielzeiten bis 2015 Haupt- und Trikotsponsor des Bundesligisten. Die Vertragsverlängerung gilt ligaunabhängig und sichert dem Unternehmen aus der Nähe von Günzburg, führen in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Gartengeräte und Lufttechnik, ein umfangreiches Sponsoringpaket.

  • 18.09.2012
    Kabel- und mühelos die Hecken in Form bringen mit der AL-KO Akku Heckenschere

    Wenn es an den alljährlichen Heckenschnitt geht, kommt bei den meisten Gartenbesitzern keine Freude auf – waren sie doch bisher durch das lästige Stromkabel an die Leine gelegt. Für einen schnellen Rückschnitt oder das Ausputzen von Hecken, auch im hintersten Eck des Gartens, fehlte die nötige Bewegungsfreiheit. Diese vermittelt nun die neue Akku betriebene Heckenschere HT 18V Li von AL-KO. Denn damit lässt sich auch an den Stellen flexibel und leistungsstark arbeiten, an denen es keine Steckdose gibt.

  • 17.09.2012
    Mähen statt Mühen mit den neuen Highline Rasenmähern von AL-KO

    Frust bei der Gartenarbeit, weil der Rasenmäher trotz vehementen Zügen am Startseil nicht anspringt? Ärger, sobald das Gras höher oder feucht ist, weil immer dann Grasklumpen am Boden liegen bleiben? Laute Aufschreie, weil beim Einhängen des Fangkorbes die Finger dazwischen geraten sind? Das war gestern – ab heute macht Rasenmähen wieder Lust. Hierfür sorgen die neuen Highline Benzinrasenmäher von AL-KO: Und das von Anfang an.

  • 06.09.2012
    Die neuen AL-KO Häcksler Easy Crush lassen es so richtig krachen

    Sie sind arbeitshungrig und zupackend und sie haben nichts dagegen, wenn es mal richtig kracht. Die Rede ist von Gartenhäckslern.Was ihnen lieb ist, kann einem Gartenfreund nur recht sein. Denn mehrmals im Jahr häufen sich Unmengen an Strauch- und Baumschnitt an und ehe man sich versieht, liegt der ganze Garten voll damit. Genau dann braucht man leistungsstarke Häcksler, wie die neuen Easy Crush Modelle von AL-KO.

  • 05.09.2012
    Schneidet, sägt und schert - das neue Multi-Tool von AL-KO

    Bäume ausschneiden, Wildwuchs im Garten beseitigen oder die Hecke stutzen - vielfältige Aufgaben für die man technische Unterstützung braucht. Doch zwischen den einzelnen Arbeitsgängen ständig das Gerät wechseln und neu einstellen, kostet Zeit und Nerven.

    Das neue Multi-Tool beinhaltet die vier wichtigsten Gartengeräte in einem. Egal ob am Boden oder hoch oben - mit Metallmesserblatt, Fadenspulen-, Kettensägen- und Heckenscheren-Aufsatz ist das Multi-Tool für alle Einsatzgebiete im und um den Garten bestens gerüstet.

  • 04.09.2012
    Gepflegter Rasen in jedem Winkel mit den neuen AL-KO Rasentrimmern

    orbei die Zeiten, in denen Hobbygärtner vor ihren Rasenkanten in die Knie gehen mussten – beim mühevollen Nacharbeiten nach dem Rasenmähen. Ab sofort passt sich nicht mehr der Gartenbesitzer der Umgebung an, sondern der Trimmer. Drei neue Elektro-Rasentrimmer von AL-KO sowie ein Akku betriebenes Modell werden mit jeder Gegebenheit und Geländeform fertig. 

  • 03.09.2012
    Alles im Fluss mit dem neuen AL-KO Pumpensortiment

    Wasser spielt auch bei Haus- und Gartenbesitzern eine zentrale Rolle. Doch meistens ist es dort, wo man es gerade nicht braucht. Denn mal soll das kühle Nass zur Gartenbewässerung aus Brunnen oder Regentonne mit einer Gartenpumpe befördert werden, mal ist nach einem Unwetter oder Hochwasser der Keller mit Wasser vollgelaufen und es muss schnell eine Tauchpumpe her. Soll im Haus Wasser aus der Zisterne, etwa für den Betrieb einer Waschmaschine oder Toilette, bereitgestellt werden, kommt ein Hauswasserwerk zum Einsatz.

  • 20.04.2012
    Der bayerisch-schwäbische Gartengerätehersteller setzt auf „Rasenmäher zum Verlieben“

    Die AL-KO GERÄTE GMBH, einer der führenden Gartengeräte-Hersteller aus dem bayerisch-schwäbischen Kötz bei Günzburg, präsentiert sich ab sofort auch im deutschen Fernsehen. Die TV-Kampagne „Rasenmäher zum Verlieben“ wurde ins Leben gerufen, um AL-KO - vor allem durch das Hauptsponsor-Engagement beim Fußball-Bundeserstligisten FC Augsburg bekannter geworden - als Marke und Unternehmen weiter auszubauen.

  • 14.04.2012
    AL-KO Vertikutierer VLB 38 erzielt das Beste Ergebnis.
  • 21.04.2011
    Gartengeräte-Hersteller gestaltet die Zukunft zusammen mit dem Handel

    AL-KO, einer der führenden Hersteller für Gartengeräte in Europa, will künftig auch im Internet eine Vorreiterrolle übernehmen und startet dazu als erstes Unternehmen der Branche eine umfangreiche Online-Offensive. Ziel ist es, die Marke AL-KO im Internet führend zu positionieren und dadurch eine erhöhte Markenbekanntheit sowie eine Steigerung des Markenimages in Deutschland zu erreichen. Einen Baustein dieser Offensive, die darüber hinaus auch den Handel unterstützt, stellt der neue Online-Flagship-Store dar.

  • 19.04.2011
    Gartengeräte-Hersteller gestaltet die Zukunft zusammen mit dem Handel

    AL-KO, einer der führenden Hersteller für Gartengeräte in Europa, will künftig auch im Internet eine Vorreiterrolle übernehmen und startet dazu als erstes Unternehmen der Branche eine umfangreiche Online-Offensive. Ziel ist es, die Marke AL-KO im Internet führend zu positionieren und dadurch eine erhöhte Markenbekanntheit sowie eine Steigerung des Markenimages in Deutschland zu erreichen. Einen Baustein dieser Offensive, die darüber hinaus auch den Handel unterstützt, stellt der neue Online-Flagship-Store dar.

  • 23.03.2011
    Komplettes Sortiment kann mit neuem Kraftstoff betrieben werden

    Alle Benzinmotoren des aktuellen AL-KO Gartengeräte-Sortiments funktionieren problemlos mit dem neuen Kraftstoff E10. Diese Aussage gilt für alle Benzinrasenmäher und Traktoren sowie auch für Benzinvertikutierer, Benzinmotorsensen, Motorhacken und Balkenmäher. Eine E10-Freigabe erteilt AL-KO auch für Benzinlaubsauger, das Combi Gerät BF 5002 R sowie alle AL-KO Benzinkettensägen. Nach Angaben der verschiedenen Motorenhersteller können generell auch ältere Geräte mit E10 betrieben werden.

  • 15.03.2011
    Ehemaliger Nationalelf-Spieler vertraut auf AL-KO

    Uli Biesinger, einer der „Helden von Bern“, die 1954 im Endspiel mit einem 3:2 Sieg gegen Ungarn den Fußball-Weltmeistertitel nach Deutschland holten, mäht ab sofort mit neuester Akku-Technik seinen Rasen. Die Firma AL-KO – Hauptsponsor des FC Augsburg – überreichte dem fußballbegeisterten Biesinger einen Rasenmäher. Der COMFORT 34 Li ist dank Lithium-Ionen Akku-Technologie nicht nur besonders leise, sondern zeichnet sich durch absolute Emissionsfreiheit aus.

  • 01.07.2009
    Ausbau der Marktposition unter den Top-3-Playern der Rasenmäher-Hersteller in Europa

    AL-KO ist weiter auf Expansionskurs: Zum 1. Oktober 2009 übernimmt die AL-KO KOBER GROUP den BRILL-Produktbereich der BRILL Gloria Gartengeräte GmbH. Im Zuge eines Asset Deals erwirbt AL-KO sämtliche Markenrechte sowie das komplette Produktprogramm „BRILL“. Die Produktversorgung sowie die Weiterentwicklung und Innovationskraft der Marke BRILL bleiben vollständig erhalten. Dadurch werden die Fachhandelsmärkte der Premuimmarke BRILL weiter gestärkt, womit AL-KO seine Marktposition im Spitzenfeld der europäischen Rasenmäher-Hersteller weiter ausbaut.

  • 10.05.2009
    Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bei Stiftung Warentest

    Die Stiftung Warentest hat 13 Elektro- und Akku-Rasenmäher getestet und die Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe 5/2009 veröffentlicht. Mit dem Gesamturteil „gut" zählt der AL-KO Classic 3.8 E zu den Spitzenmodellen in seiner Kategorie und wird vor allem wegen seines Preisvorteils vom Magazin empfohlen.