03.09.2014
Mit Pumpen Geld sparen und die Umwelt schonen
AL-KO präsentiert neue Hauswasserautomaten

Ob für die Toilettenspülung, die Waschmaschine oder den Garten – mit einem Hauswasserautomaten lassen sich Niederschlags- und Brunnenwasser sinnvoll nutzen. Die monatliche Wasserrechnung wird gesenkt, Geld gespart und die immer knapper werdende Ressource Trinkwasser geschont. Fazit: ein Plus im Geldbeutel und ein Minus beim CO2-Ausstoß. Hierfür schafft der Gartenspezialist AL-KO mit seinen Hauswasserautomaten die Grundvoraussetzung.

Für die Wässerung des Gartens werden im Sommer zirka zehn bis 15 Liter pro Quadratmeter benötigt – eine erhebliche Menge, bei der es sich lohnt, kostenloses Regen- oder Brunnenwasser zu nutzen. Hauswasserautomaten helfen diesen Wasservorrat aus Zisternen oder Brunnen zu pumpen und sind sowohl äußerst ökonomisch als auch ökologisch.

Dank der intelligenten Pumpenelektronik schaltet sich das Gerät bei Wasserentnahme automatisch ein und wieder aus – der Druck in den Leitungen bleibt immer konstant. Der im Gerät integrierte, leicht zu reinigende Vorfilter minimiert den Verschleiß, da er Fremdstoffe und Dreck fern hält. Das Modell HWA 6000/5 premium sorgt durch seine fünfstufige Fördertechnik für extrem hohe Leistung bei besonders leisem Betrieb: Die Hauswasserautomaten können Wasser auf einer Strecke bis zu 60 Meter befördern und dabei 6.000 Liter pro Stunde liefern. Zusammen mit dem integrierten Trockenlaufschutz, der die Pumpe vor Schäden durch Überhitzung beim Ausbleiben des Wassers absichert, wird eine lange Lebensdauer garantiert. Zusätzlich lassen sich alle Betriebszustände wie Druck, Durchlaufmenge und Störungen auf dem LCD-Display ablesen.

Um die perfekte Pumpe für den gewünschten Einsatz zu finden, bietet AL-KO unter www.al-ko.com/garten einen virtuellen Pumpen-Berater. So kann jeder aus der Vielzahl der verfügbaren Pumpen das für seine Anforderungen passende Modell wählen.

Wasserverbrauch senken, Geld sparen, Umwelt schonen – die Hauswasserautomaten aus dem Hause AL-KO machen´s möglich.