01.10.2014
Carsten Stuck verlässt AL-KO THERM GMBH
Dr. Bernhard Müller führt das Unternehmen weiter

Carsten Stuck, Geschäftsführer der AL-KO THERM GMBH, wird das Unternehmen nach mehr als sechs Jahren Ende 2014 verlassen. Stuck will sich neu orientieren und neuen Aufgaben widmen. Dr.-Ing. Bernhard Müller wird die Geschäfte des Unternehmensbereich Lufttechnik weiterführen.

Carsten Stuck war seit Januar 2008 als Geschäftsführer für die AL-KO THERM GMBH tätig und leitete zuletzt als zuständiger Geschäftsführer die Bereiche „Forschung und Entwicklung“ sowie „Produktmanagement“. Unter der Führung des versierten Entwicklungsexperten setzte das Unternehmen in den vergangenen Jahren zahlreiche wichtige Projekte um und führte darüber hinaus auch neue Technologien ein.

„Die Ausrichtung des Unternehmens auf seine Kernkompetenzen wird zukünftig der Schwerpunkt sein “, betont Dr. Bernhard Müller. Unsere Innovationskraft und unsere klare Fokussierung auf die Lüftungsgeräte sollen das Wachstumspotenzial erschließen.“