14.10.2013
Ganz nah am Auto
Die neuen Powerline Rasentraktoren aus dem Haus AL-KO

Mit bis zu 23" Breitreifen, Sportlenkrad, Scheinwerfer, Tankdeckel und Sensor-Technologie bringen die neuen Powerline-Rasentraktoren den Komfort, die Sicherheit und den Fahrspaß in den Garten, den man sonst nur von Automobilen der Premiumklasse kennt.

Die neue Traktorengeneratin überzeugt durch ihre hochwertige Ausstattung und ihr maskulines Auftreten. So sind die Powerline-Traktoren beispielsweise die ersten ihrer Klasse, die optional mit seitlichem Abstandssensoren ausgestattet sind, um den Fahrer während des Mähens durch akustische und optische Signale vor eventuellen Gefahren von links nach rechts zu warnen. Durch das sportliche Lenkrad und bei einigen Modellen die beleuchtete Cockpit-Anzeige hat der Fahrer stets alles im Griff und Blick: Tages- und Stundenzähler, Ladezustand der Batterie, Tankreserve sowie relevante Sicherheitsfunktionen. Dazu punkten die neuen Traktoren mit einem besonders robusten, verwindungssteifen C-Profil-Rahmen, der in Verbindung mit schwingungsdämpfenden Elementen und bei ausgewählten Modellen mit Gussachsen auch in schwierigem Gelände beste Fahreigenschaften garantiert. Für den perfekten Seitenhalt und Sitzkomfort sorgt dabei der eigens entwickelte Schalensitz, der sich durch die stufenweise Einstellmöglichkeit optimal an jede Körpergröße anpassen lässt. Die neue intuitive Pedalanordnung und eine tiefe Trittfläche schaffen die nötige Beinfreiheit und erleichtern das Auf- und Absteigen. Alle Bedienelemente sind vom Fahrersitz aus leicht zu erreichen, so dass einem entspannten Mähen nichts im Wege steht. Für besonders langes Mähvergnügen sorgt die 310 Liter Grasfangbox. Ist diese voll, meldet sie sich durch ein akustischen Signal beim Fahrer. Entleert wird dann bequem vom Fahrersitz aus, optimal sogar ganz automatisch auf Knopfdruck. Alle genannten Features sind bei ausgewählten Modellen serienmäßig verbaut.

"Mit diesen neuen Rasentraktoren bieten wir unseren Kunden ein ganz neues Mähvergnügen. Alle Details wurden sorgfältig auf die Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt. Es bleiben keine Wünsche offen", so Antonio De Filippo, Geschäftsführer, AL-KO GERÄTE GMBH. Mit bewährt kernigen 1- oder 2- Zylinder Motoren unter der Haube und einer Schnittbreite von 95 bis 125 Zentimetern bietet der Gartengeräteexperte zudem für jeden Anspruch und Anwendungszweck immer das richtige Gerät.

Bestellt werden können die insgesamt sechs Traktorenmodelle im Frühbezug seit September 2013. Die Auslieferung erfolgt dann pümktlich zum Start der Gartensaison 2014. Beworben werden die neuen Rasentraktoren mit einer Einführungskampagne unter dem Titel "Ganz nah am Auto". Details hierzu und zu den verschiedenen Modellausführungen erhielten über 200 internationale Händler im Rahmen einer Händlertagung, zu der AL-KO am 13. und 14. September 2013 nach Kötz eingeladen hatte.