20.10.2011
FCA-Aufsichtsratsmitglied zu Gast bei AL-KO
Gerhard Wiedemann erhält Einblick ins Unternehmen

Gerhard Wiedemann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Augsburger KUKA AG, hat in seiner Funktion als Mitglied des Aufsichtsrates des FC Augsburg die Gelegenheit genutzt, dem Hauptsponsor des Vereins, der AL-KO KOBER AG, einen Besuch abzustatten. Dabei nutzte er auch die Chance, mit einer Führung durch die Achs- und Chassisproduktion im AL-KO Werk in Kleinkötz einen tieferen Einblick ins Unternehmen zu gewinnen. Im Gespräch mit Wolfgang Hergeth, Senior Vice President Zentrales Marketing bei AL-KO, ging es unter anderem um die laufende Zusammenarbeit des Hauptsponsors mit dem Verein. Ligaunabhängig wird die AL-KO KOBER AG dem FC Augsburg bis 2013 als Hauptsponsor zur Seite stehen.

Unser Foto zeigt von links: Wolfgang Hergeth (Senior Vice President, AL-KO), Roland Kober (Vorstandssprecher AL-KO), Gerhard Wiedemann (Aufsichtsratsmitglied, FC Augsburg), Raymond Kober (Vorstand, AL-KO).