01.07.2009
AL-KO übernimmt BRILL-Produktbereich der Brill Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH
Ausbau der Marktposition unter den Top-3-Playern der Rasenmäher-Hersteller in Europa

AL-KO ist weiter auf Expansionskurs: Zum 1. Oktober 2009 übernimmt die AL-KO KOBER GROUP den BRILL-Produktbereich der BRILL Gloria Gartengeräte GmbH. Im Zuge eines Asset Deals erwirbt AL-KO sämtliche Markenrechte sowie das komplette Produktprogramm „BRILL“. Die Produktversorgung sowie die Weiterentwicklung und Innovationskraft der Marke BRILL bleiben vollständig erhalten. Dadurch werden die Fachhandelsmärkte der Premuimmarke BRILL weiter gestärkt, womit AL-KO seine Marktposition im Spitzenfeld der europäischen Rasenmäher-Hersteller weiter ausbaut. Die Marke Gloria ist von dieser Übernahme nicht tangiert und wird in bisherigem Umfang weiterbestehen.

1873 gegründet, blickt die Traditionsmarke BRILL auf zahlreiche Meilensteine in der 136-jährigen Firmengeschichte zurück. Höhepunkte waren unter anderem die Markteinführung des BRILL Silencio, des leisesten Benzin-Rasenmähers der Welt, sowie der Weltneuheit BRILL Evolution im Elektrosegment. Und die aktuellsten Entwicklungen in der Rasentechnik bauen auf modernster Lithium-Ionen Technologie auf.

Die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Gartentechnik-Spezialisten AL-KO und BRILL hat bereits zahlreiche Synergieeffekte hervorgebracht. Nun wird AL-KO mit der Übernahme seine Marktanteile deutlich steigern. Als einer der Top-3-Player unter den Rasenmäher-Herstellern in Europa sieht AL-KO Vorstand Stefan Kober, verantwortlich für den Unternehmensbereich Garten + Hobby, den „konsequenten Ausbau der Marktposition von AL-KO“. Und er fügt an: „Durch den Generationswechsel in der der AL-KO KOBER GROUP hat eine neue Ära in Bezug auf Form und Funktionalität bei Gartenprodukten stattgefunden. Das erklärte Ziel von AL-KO ist ein starkes organisches Wachstum. Zudem sind künftig noch weitere Übernahmen denkbar.“ BRILL-Geschäftsführer Markus Kress, der die Marke BRILL bei AL-KO in guten Händen sieht, ist überzeugt: „Diese Strategie von AL-KO ist sehr vielversprechend und zukunftsorientiert“.

Der AL-KO Unternehmensbereich Garten + Hobby hat mit seinem modernen Design-Konzept in den vergangenen Jahren ein überdurchschnittlich starkes Wachstum realisiert. Durch die in den Bereichen Design sowie Form und Funktionalität neu definierten Standards wird AL-KO auch für BRILL den eingeschlagenen Erfolgskurs konsequent weiterverfolgen.