• In 5 Schritten bereit für den Winter!
    So machen Sie Ihren Rasen winterfest

    Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken. Höchste Zeit, sich Ihrem Rasen zu widmen und ihn auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten. Als vielseitig genutzte Grünfläche braucht er das nötige Maß an Pflege und Vorbereitung, um die kalte Jahreszeit unbeschadet zu überstehen. AL-KO Gardentech verrät Ihnen in 5 Schritten, wie Sie Ihren grünen Teppich winterfest machen.

  • AL-KO Combi Care 36.8 E Comfort überzeugt im Test

    Das Verbrauchermagazin "Marktcheck" des SWR testete in der Sendung vom 28. April 2020 verschiedene Vertikutierer, darunter den Elektro-Vertikutierer AL-KO Combi Care 36.8 E Comfort, der die Tester überzeugte. Das Vertikutieren sei sehr leicht und ohne große Kraftanstrengung möglich, das Gerät einfach zu bedienen, so das Urteil.

  • Wer träumt nicht von einem schönen, saftig grünen Rasen. Doch warum wirken manche Gärten wie eine ausgetrocknete Wüste, andere wiederum erstrahlen jährlich aufs Neue in schönsten Grün?

  • Tipps und Tricks für ein grünes Jahr

    Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen – höchste Zeit, sich dem über den Winter vernachlässigten Rasen zu widmen. Mit folgenden Schritten machen Sie aus Ihrem Rasen im Nu wieder einen grünen Teppich.

    1. Rasen freilegen

    Befreien Sie die Rasenfläche mithilfe einer Harke von Blättern, Ästen und Co. Welche Schäden sind entstanden? Ist der Rasen von Pilzbefall betroffen? Hat sich viel Moos gebildet? Gibt es Maulwurfshügel? Je nachdem, wie es um den Zustand Ihres Rasens bestellt ist, sollten Sie die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.

  • Next Level: Gartenarbeit wird noch smarter

    AL-KO Gardentech treibt seit jeher zukunftsweisende Themen konsequent voran. Nun geht der Smart Garden Spezialist einen Schritt weiter und verkündet die Zusammenarbeit mit dem Online-Anbieter IFTTT, der Webdienste und smarte Geräte via Cloud verbindet.

  • Komfort, Sicherheit und leistungsstarkes Mähen sind garantiert

    Gestrüpp und hohes Gras – mit dem neuen solo by AL-KO Hochgrasmähdeck kein Problem mehr. Komfort, Sicherheit und leistungsstarkes Mähen sind garantiert!

  • Der neue WLAN Mähroboter Robolinho® W in Aktion
    inTOUCH with AL-KO Gardentech

    AL-KO Gardentech legt als Smart Garden Spezialist großen Wert darauf, zukunftsweisende Themen konsequent weiterzuentwickeln, und präsentiert nun die neuen WLAN fähigen Robolinho® W. Die Mähroboter der W-Serie sind ab dem Frühjahr 2020 erhältlich. Gleich, wo man sich befindet, ob zu Hause auf der Couch, im Office oder im sonnigen Urlaubsland, mittels der AL-KO inTOUCH App, oder mit Amazon Alexa können die Mähroboter von überall bedient und deren Status abgerufen werden. Damit wird der Smart Garden zur Realität.

  • Wer einen dichten und strapazierfähigen Rasen haben möchte, muss diesen pflegen. Daher sollten Rasenflächen neben regelmäßigem Mulchen im Frühjahr und Herbst vertikutiert werden. So erhält das Grün wieder ausreichend „Luft zum Atmen“. Beim Vertikutieren dringen die Stahlmesser des Vertikutierers in die Grasnarbe ein und entfernen gründlich Rasenfilz sowie Moos- und Pflanzenreste. Dies verbessert sowohl die Nährstoffaufnahme als auch die Bewässerung und fördert das Graswachstum.

  • 5 Jahre Premiumqualität solo by AL-KO: Auftritt bewährter Klassiker und zukunftsweisender Newcomer

    Nach dem Motto: „inTOUCH with AL-KO Gardentech“ präsentiert sich der Premium Smart Garden Spezialist AL-KO Gardentech auf der Demopark. So zeigt AL-KO auf Europas größter Freilandausstellung der Grünen Branche vom 23. - 25. Juni 2019 auf dem ehemaligen Flugplatz Eisenach-Kindel sein eindrucksvolles Produktportfolio. Zudem gibt es Grund zum Feiern: Zum einen begeistern seit fünf Jahren die solo by AL-KO Produkte ihre Anwender und zum anderen haben die neuen WLAN-fähigen Robolinhos®  IW in Eisenach ihren ersten großen Auftritt.

  • So machen Sie den Rasen fit für den Frühling
    Tipps und Tricks von Gartenspezialist AL-KO zur Rasenpflege im Frühling

    Ist Ihr einst saftiger Rasen nach dem Winter kaputt, voller niedergedrückter Grashalme sowie kahler und gelb-brauner Stellen? Das sind Folgen des Winters. Statt sattem Grün sprießen Unkraut und Moos in Ihrem Garten. Aber keine Sorgen – wir verraten, wie Sie die kaputte Rasenfläche reparieren.