• Wer einen dichten und strapazierfähigen Rasen haben möchte, muss diesen pflegen. Daher sollten Rasenflächen neben regelmäßigem Mulchen im Frühjahr und Herbst vertikutiert werden. So erhält das Grün wieder ausreichend „Luft zum Atmen“. Beim Vertikutieren dringen die Stahlmesser des Vertikutierers in die Grasnarbe ein und entfernen gründlich Rasenfilz sowie Moos- und Pflanzenreste. Dies verbessert sowohl die Nährstoffaufnahme als auch die Bewässerung und fördert das Graswachstum.

  • 5 Jahre Premiumqualität solo by AL-KO: Auftritt bewährter Klassiker und zukunftsweisender Newcomer

    Nach dem Motto: „inTOUCH with AL-KO Gardentech“ präsentiert sich der Premium Smart Garden Spezialist AL-KO Gardentech auf der Demopark. So zeigt AL-KO auf Europas größter Freilandausstellung der Grünen Branche vom 23. - 25. Juni 2019 auf dem ehemaligen Flugplatz Eisenach-Kindel sein eindrucksvolles Produktportfolio. Zudem gibt es Grund zum Feiern: Zum einen begeistern seit fünf Jahren die solo by AL-KO Produkte ihre Anwender und zum anderen haben die neuen WLAN-fähigen Robolinhos®  IW in Eisenach ihren ersten großen Auftritt.

  • Wer träumt nicht von einem schönen, saftig grünen Rasen. Doch warum wirken manche Gärten wie eine ausgetrocknete Wüste, andere wiederum erstrahlen jährlich aufs Neue in schönsten Grün?

  • So machen Sie den Rasen fit für den Frühling
    Tipps und Tricks von Gartenspezialist AL-KO zur Rasenpflege im Frühling

    Ist Ihr einst saftiger Rasen nach dem Winter kaputt, voller niedergedrückter Grashalme sowie kahler und gelb-brauner Stellen? Das sind Folgen des Winters. Statt sattem Grün sprießen Unkraut und Moos in Ihrem Garten. Aber keine Sorgen – wir verraten, wie Sie die kaputte Rasenfläche reparieren.

  • Rasenpflege nach dem Sommer
    Kann man braunen, vertrockneten Rasen noch retten?

    Nach einem Sommer wie diesem – heiß und trocken und das über eine lange Zeit – sehen viele Grünflächen aus wie eine weite Steppe, die wir oft nur aus Wild-West-Filmen kennen. Doch was tun, wenn es passiert ist, der Rasen zeigt helle, braune Stellen? Hätte man dem vielleicht vorbeugen können?
    Wir haben ein paar Tipps zur Vorbeugung und zur Rettung von vertrocknetem Rasen und der Pflege nach dem Sommer zusammengetragen:

  • Für einen guten Start in die Gartensaison

    Mit dem meteorologischen Frühlingsanfang beginnt auch meistens die Zeit, den heimischen Garten aus dem Winterschlaf zu wecken. Die Tage und Nächte werden wärmer, und die ersten Blumen treiben aus. Wer im Sommer einen schönen Garten, insbesondere einen schönen Rasen, haben möchte, sollte sich schon jetzt Gedanken über die richtige Rasenpflege machen.

    Wir haben ein paar Tipps zusammengetragen, mit deren Hilfe Sie Ihren Rasen verbessern können.

     

    Planungsschritte für einen schönen Rasen:

     

  • Als offizieller Rasensponsor des 1. FC Heidenheim 1846 e.V. haben wir einmal einen Blick hinter die Kulissen der professionellen Sportplatzpflege gewagt und dabei ein Interview mit dem Greenkeeper der Voith-Arena Thomas Buck geführt.

  • Ihr Garten lechzt nach lebensspendendem Nass und Sie sehnen sich nach einer kühlen Erfrischung im Garten? Hierfür gibt es günstige Lösungen. Wir haben für Sie Tipps zusammengefasst, damit Sie und Ihr Garten sich am kühlen Nass erfreuen können.

  • Ein Interview mit dem Rasen

    Passend zum Frühlingsbeginn haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut und einen hochklassigen Interviewpartner für unseren neuesten Text organisiert. Dürfen wir vorstellen? Der Gras-Experte Herr Rasen.

  • Schnee, wohin man sieht! Für Gartenbesitzer ist Schneefall eine verzwickte Angelegenheit. Einerseits dient eine Decke aus leichtem Pulverschnee als natürlicher Kälteschutz vor Frostschäden. Andererseits gefährdet eine nasse, dicke und schwere Schneeschicht Pflanzen, Sträucher und Bäume. Diese leiden unter der Last. Folgendes ist für Sie bei Schneefall im Garten zu tun.