• Gegen Ende des Sommers und mit Beginn des Herbstes sind Ihre Hecken in der Regel etwas außer Form geraten und es ist an der Zeit, ihnen wieder einen neuen Schnitt zu verpassen. Praktisch ist diese Zeit deshalb, da bereits eine Verholzung der Pflanzenaustriebe stattgefunden hat. Des Weiteren haben die Vögel Brutzeit beendet und es können keine Vogelnester zerstört werden. Außerdem ist Ihre Hecke in dieser Zeit weder einer starken Wärme noch Kälte ausgesetzt, was die Wunden Zurückschneiden schnell verschließen lässt.

  • Dank Akkugürtel: AL-KO bietet die derzeit leichtesten am Markt erhältlichen Akku-Geräte unter den leistungsstarken 40 Volt Geräten an.

    AL-KO Gardentech wird seinem Anspruch als innovativer Hersteller hochqualitativer Gartengeräte einmal mehr gerecht. Mit dem neuen Akkugürtel BBA 40 mit Adapter für Geräte aus der Energy Flex Akkutechnologie-Familie sowie dem neuen solo by AL-KO Akku-Gürtel BB 40 wird die Gartenarbeit noch bequemer und ermüdungsfrei.

  • Baum- und Heckenschnitt verwerten mit dem Walzenhäcksler AL-KO LH 2800
    Baum- und Heckenschnitt verwerten

    AL-KO Gardentech verrät, wie man aus Gartenabfällen einen nachhaltigen Nutzen zieht.

  • AL-KO Gardentech lässt mit den neuen Kettensägen solo by AL-KO 6646 und 6656 aufhorchen. Alle Produkte halten den höchsten Premium-Qualitätsansprüchen stand, gewährleisten bestmögliche Sicherheit, erfüllen den neuen Abgasstandard EU V und erleichtern die Arbeit mit ihrer anwenderfreundlichen Bedienung.

  • Rasenpflege nach dem Sommer
    Kann man braunen, vertrockneten Rasen noch retten?

    Nach einem Sommer wie diesem – heiß und trocken und das über eine lange Zeit – sehen viele Grünflächen aus wie eine weite Steppe, die wir oft nur aus Wild-West-Filmen kennen. Doch was tun, wenn es passiert ist, der Rasen zeigt helle, braune Stellen? Hätte man dem vielleicht vorbeugen können?
    Wir haben ein paar Tipps zur Vorbeugung und zur Rettung von vertrocknetem Rasen und der Pflege nach dem Sommer zusammengetragen:

  • Wenn sich Pflanzen in der Winterruhe befinden, kann Frost, also Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, diesen nichts anhaben. Sobald aber die Vegetation im Frühjahr wieder einsetzt und Spätfrost droht, können einige Pflanzen oder Pflanzenteile Frostschäden erleiden und im schlimmsten Fall absterben. Aber, wie erkennt man nun eine Wetterlage, die Spätfrost begünstigt? Gibt es besonders gefährdete Bereiche und Pflanzen im Garten? Und, wie schützt man seine Pflanzen vor Frostschäden im Frühjahr?

  • Laub und vor allem Herbstlaub kann eine wahre Augenfreude sein. AL-KO Gardentech gibt nützliche Tipps, warum dennoch Blätter an gewissen Stellen entfernt werden müssen und wie Sie das Laub im Anschluss verwerte

  • Bereits im September heizt so mancher Gartenfreund seinen Kamin an, damit es auch am Abend schön warm und gemütlich ist. Viele Nutzer, die mit Holz heizen, wissen daher, dass die alte Weisheit „Holz wärmt dreimal“ absolut zutreffend ist: erst beim Schlagen/Sägen des Holzes, dann beim Spalten und schließlich, wenn es brennt. 

    Unsere AL-KO Geräte aus dem Produktbereich „Baumpflege“ unterstützen Sie bei den ersten beiden Arbeitsschritten mit Motorsägen (Benzin-Motorsägen, Akku-Motorsägen und Elektro-Motorsägen) sowie stehenden und liegenden Holzspaltern.

  • So nutzen Sie den Rohstoff Wasser sinnvoll

    Gerade in den Sommermonaten ist es wichtig, den Garten und die darin vorkommenden Pflanzen ausreichend zu bewässern. Wie man mit dem Rohstoff Wasser sinnvoll arbeitet und damit einen eigenen Teil zum Umweltschutz beiträgt, verraten wir in diesem Artikel.

  • Der eigene Garten – für viele Ausdruck von Lebensqualität und Prestige sowie idealer Rückzugsraum. Über die Hälfte der deutschen Bevölkerung hegt und pflegt ihr ganz privates Naturparadies. Doch paradoxerweise gehen trotz dieser eindeutigen Liebe zum Grün Bereitschaft und Engagement zum zeitintensiven Gärtnern zurück. Die Lösung für alle Gartenarbeitsmuffel, die vom perfekten Garten auf Knopfdruck träumen, lautet „Smart Garden“.