• So nutzen Sie den Rohstoff Wasser sinnvoll

    Gerade in den Sommermonaten ist es wichtig, den Garten und die darin vorkommenden Pflanzen ausreichend zu bewässern. Wie man mit dem Rohstoff Wasser sinnvoll arbeitet und damit einen eigenen Teil zum Umweltschutz beiträgt, verraten wir in diesem Artikel.

  • Der eigene Garten – für viele Ausdruck von Lebensqualität und Prestige sowie idealer Rückzugsraum. Über die Hälfte der deutschen Bevölkerung hegt und pflegt ihr ganz privates Naturparadies. Doch paradoxerweise gehen trotz dieser eindeutigen Liebe zum Grün Bereitschaft und Engagement zum zeitintensiven Gärtnern zurück. Die Lösung für alle Gartenarbeitsmuffel, die vom perfekten Garten auf Knopfdruck träumen, lautet „Smart Garden“.

  • Der beste Weg, chemiefreies Gemüse und Obst verzehren zu können, ist der Anbau in den eigenen vier Hecken. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass das Gemüse auch hundertprozentig biologisch ist. Damit die Pflanzen trotz des Verzichts auf künstliche Dünge- und Schutzmittel gedeihen, stellen wir Ihnen nachfolgend fünf Tipps bereit.

  • 10 hilfreiche Tipps, die man beim Gießen berücksichtigen sollte

    Bei Trockenphasen im Sommer, werden der Rasen und die Pflanzen stark beansprucht da täglich pro Quadratmeter Rasenfläche vier Liter Wasser verdunsten. Um diese heißen Phasen gut zu überstehen, haben wir Ihnen zehn hilfreiche Dinge aufgelistet, die Sie bei der Bewässerung beachten sollten.

  • Einen eigenen Gartenteich selber anzulegen ist heutzutage, dank neuer Materialien und Techniken, kein Problem. Bei dem Projekt ist es sehr wichtig, alle vorab nötigen Entscheidungen wohl überlegt zu treffen. Denn die Reparatur einer beschädigten Teichfolie oder die Sanierung eines fehlerhaft angelegten Teiches ist aufwändiger als der Neubau. Wir haben für Sie zusammengestellt, was Sie beim Gartenteich-Bauen beachten sollten:

  • Die Sommerzeit steht vor der Tür, dass treibt nicht nur uns Erwachsene, sondern auch unsere Kinder in den Garten.  Kind beschäftigten und gleichzeitig im Garten arbeiten, kein Problem Kinder sind von der Natur fasziniert und erledigen gern kleine Gartenaufgaben.

  • Der Anfang des Frühlings ist genau der richtige Zeitpunkt, dem Garten eine Pflege zu gönnen, um ihn für die bevorstehende Gartensaison vorzubereiten. Denn ein schöner Garten macht einen schönen Rasen aus, besonders nach dem Winter zeigen sich so manche kahle Stellen oder Rasenfilze am Rasen.

    Damit der Rasen wieder in einem schönen und saftigen Grün erscheint, sollte man ein paar Regeln befolgen. Hier haben wir vier wertvolle Tipps und Tricks für Sie:

  • In 7 Schritten zum Traumrasen

    Der Winter geht und der Frühling nähert sich in eiligen Schritten. Die dunkle und oftmals triste Jahreszeit weicht ersten vorsichtigen Sonnenstrahlen. Das verheißt wahrlich nichts Gutes, denn nun müssen Sie sich eine andere Ausrede für Ihre um sich greifende Larmoyanz einfallen lassen. Ihr Rasen erscheint da wie ein logischer Verbündeter, zeigt er sich nach dem Winter doch in einem beklagenswerten Zustand. Das satte Grün ist einem stumpfen Graugrün gewichen und an manchen Stellen hat sich gar noch der Schneeschimmel breitgemacht. Doch sollten Sie sich nicht zu sehr an diesen Pakt gewöhnen. Denn gerade jetzt ist die optimale Zeit, um Ihren Rasen neues Leben einzuhauchen und ihn schnell wieder in einem satten und gesunden Grün erscheinen zu lassen.

  • Wasser ist ein Lebenselixier. Mit ihm beginnen Wachstum und Entwicklung. Doch Wasser ist nicht unerschöpflich. Gerade Trinkwasser wird zunehmend knapper. Verwenden Sie daher für Aufgaben wie Toilettenspülung, Reinigungsarbeiten oder Gartenpflege Niederschlags- und Brunnenwasser. Das Verwenden von Brauchwasser,  schont die Ressource Wasser und Ihren Geldbeutel. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hauswasserwerken und anderen Pumpen Ihren Wasserverbrauch optimieren.

  • Überzeugen Sie sich von unserer großen Auswahl an Hauswasserwerken, Garten- und Tauchpumpen

    Unterschiedliche Anforderungen und Wünsche bestehen bei der Förderung von Wasser in Haus und Garten. Ob im Garten gießen, Regentonnenwasser nutzen oder die Toilette und Waschmaschine mit Regenwasser betreiben - für jede Situation gibt es dafür die passenden Pumpen.