• 10 hilfreiche Tipps, die man beim Gießen berücksichtigen sollte

    Bei Trockenphasen im Sommer, werden der Rasen und die Pflanzen stark beansprucht da täglich pro Quadratmeter Rasenfläche vier Liter Wasser verdunsten. Um diese heißen Phasen gut zu überstehen, haben wir Ihnen zehn hilfreiche Dinge aufgelistet, die Sie bei der Bewässerung beachten sollten.

  • In 7 Schritten zum Traumrasen

    Der Winter geht und der Frühling nähert sich in eiligen Schritten. Die dunkle und oftmals triste Jahreszeit weicht ersten vorsichtigen Sonnenstrahlen. Das verheißt wahrlich nichts Gutes, denn nun müssen Sie sich eine andere Ausrede für Ihre um sich greifende Larmoyanz einfallen lassen. Ihr Rasen erscheint da wie ein logischer Verbündeter, zeigt er sich nach dem Winter doch in einem beklagenswerten Zustand. Das satte Grün ist einem stumpfen Graugrün gewichen und an manchen Stellen hat sich gar noch der Schneeschimmel breitgemacht. Doch sollten Sie sich nicht zu sehr an diesen Pakt gewöhnen. Denn gerade jetzt ist die optimale Zeit, um Ihren Rasen neues Leben einzuhauchen und ihn schnell wieder in einem satten und gesunden Grün erscheinen zu lassen.

  • Vertikutieren – Grundlage für einen perfekten Rasen

    Wer nach dem Winter genug hat von kahlen Stellen oder Rasenfilz und sich schon immer mal mit einem schönen, saftig grünen Rasen belohnen wollte, der sollte einmal über das Vertikutieren nachdenken.

  • Der Mann und die Kettensäge – ein Bündnis, das durch dick und dünn geht und jeden Holzstamm bezwingt! Ob Einsteiger oder Routinier, Privatanwender oder Profi – das umfassende Produktangebot von Gartengerätespezialist AL-KO und seiner Fachhandelsmarke solo by AL-KO hat garantiert die perfekte Kettensäge parat. Ein vielseitiges Leistungsspektrum mit einigen Gemeinsamkeiten: Alle Sägen stehen für höchste Qualitätsansprüche, gewährleisten bestmögliche Sicherheit und erleichtern die Arbeit mit ihrer anwenderfreundlichen Bedienung. Wir haben dazu Kettensägen-Experte und Holzkünstler Rainer Peschke interviewt. Zudem zeigt er kunstvoll, wie man mit der Kettensäge das perfekte Valentinsgeschenk zaubert

  • Verpassen Sie Ihrer Hecke einen neuen Schnitt

    Gegen Ende der Sommerzeit und zu Beginn des Herbstes sind Ihre Hecken in der Regel etwas außer Form geraten und es ist an der Zeit ihnen wieder einen Schnitt zu verpassen. Praktisch ist diese Zeit deshalb, da bereits eine Verholzung der Pflanzenaustriebe stattgefunden hat. Des Weiteren haben die Vögel ihre Brutzeit beendet und es können keine Vogelnester zerstört werden. Außerdem ist Ihre Hecke keiner besonderen Wärme noch Kälte ausgesetzt, was die Wunden beim Zurückschneiden schnell verschließen lässt.

  • Nicht nur die heimischen Olympioniken sammeln gegenwärtig Medaillen bei den Paralympics in Rio, auch AL-KO heimst einen Platz auf dem Siegertreppchen nach dem anderen ein.

  • Gehören auch Sie zu den bemitleidenswerten Personen, die sich immer schon einen englischen Rasen gewünscht haben? Saftiges, sattes Grün mit einer robusten Trittfestigkeit, wie sonst nur von einem Liverpooler Hafenarbeiter bekannt. Sie sehen sich auch nicht unbedingt als den klassischen Karrieristen und Ihre Freunde waren Ihnen schon immer eher lästig? Fantastisch! Dann steht dem royalen Rasen, wortwörtlich, nichts mehr im Wege! Der Rest ist bescheidener. Oder tut nur so. Doch ob Rasen-Gourmet oder nicht, gesundes, grünes Gras hätte jeder gerne. Pilze, ein Mangel an Nährstoffen und andere Kalamitäten lassen das Grün jedoch gerne mal erkranken. Der AL-KO-Gartenblog findet: das muss nicht sein!

  • Jetzt im Herbst werden Sträucher und Bäume geschnitten. Dabei fällt eine ansehnliche Menge an Gartenabfällen an, die natürlich auch entsorgt werden muss. Wird das Schnittgut zerkleinert, dient es dem Garten als wertvolle Schutz- und Nahrungsquelle.

    Eine große Erleichterung bei der Zerkleinerung verspricht ein eigener hochwertiger Häcksler. Welches Gerät das Richtige ist, hängt von der erwarteten Menge, der Dicke der Zweige und Äste, sowie dem Zweck ab, den das Häckselgut erfüllen soll.