Leben für Qualität
Von der Dorfschmiede
zum Weltkonzern

Historie und heute

Die AL-KO KOBER SE, 1931 von Alois Kober als kleine Schlosserei im bayerisch-schwäbischen Großkötz bei Günzburg gegründet, zählt heute mit insgesamt 50 Standorten und rund 4.200 Mitarbeitern weltweit zu den führenden Anbietern in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Gartengeräte und Lufttechnik. Inzwischen in der dritten Generation, wird das Familienunternehmen immer noch im Sinne seines Gründers geführt – mit stetem Bestreben nach Qualität, Innovationsgeist und durchdachter Funktionalität gepaart mit zeitgemäßem Design, Komfort und Zuverlässigkeit.

Für mehr Freude im Garten

Sicher ist es toll, dass unsere Rasenmäher mähen, fangen, mulchen und seitenauswerfen können. Wir sind auch sehr stolz, den ersten Vertikutierer entwickelt zu haben, der zusätzlich lüften kann. Vom neuen, extra hohen Stahlblechgehäuse der Highline Benzin-Rasenmäher ganz zu schweigen. Aber was wären unsere Innovationen ohne unsere Kunden, ohne Sie? Denn erst Sie machen unsere Gartengeräte zum Erfolg. Und deshalb setzen wir alles daran, Sie zu begeistern – damit Sie jeden Tag zufrieden in Ihrem persönlichen Paradies stehen und sagen: „perfekt“.

Tauchen Sie ein in die AL-KO Welt und lernen sie unsere qualitativ hochwertigen Produkte kennen – es ist mit Sicherheit auch das passende Gerät für ihre Anforderungen dabei. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken – und natürlich beim Arbeiten mit den AL-KO Gartengeräten.

Geschäftsführung der AL-KO Geräte GmbH