Teilnahmebedingungen

Der Vertrag zur Trikotbestellung wird zwischen dem Besteller und dem Teamsporthändler eleven teamsports GmbH abgeschlossen. Fragen zum Produkt, Support oder zur Rechnungsstellung sind direkt an den Teamsporthändler zu richten. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters. Eine Haftung oder Garantie durch AL-KO wird nicht übernommen.
Um eine Subventionierung für einen hochwertigen Nike-Trikotsatz (bestehend aus 14 Trikots, 15 Hosen, 15 Stutzen und 1 Torwart-Trikot) zu erhalten, gilt es für alle Vereine und Händler/Partner, je vier der Ihnen vorgegebenen und von AL-KO definierten Kriterien über 2 Jahre zu erfüllen. Die Abfrage der Subventionskriterien erfolgt bei der Bestellung der Trikots unter www.al-ko.com/Trikotaktion. Die Subventionierung eines Trikotsatzes durch AL-KO kann pro Mannschaft/Verein nur einmalig erfolgen. AL-KO behält sich eine Ablehnung der Bewerbung ohne Angaben von Gründen jedoch vor.

Auswahl der Kriterien für Händler:

Zuzahlung zum Trikotsatz:
100 € (netto) (erfüllt 1 Kriterienpunkt)
200 € (netto) (erfüllt 2 Kriterienpunkte)
300 € (netto) (erfüllt 3 Kriterienpunkte)
400 € (netto) (erfüllt 4 Kriterienpunkte)
Der zu unterstützende Verein liegt im Umkreis von max. 15 Kilometern zum Händler/Partner Verkaufsstandort. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)
Der Händler/Partner verpflichtet, sich eine Werbetafel (60 cm x 45 cm) an der Außenfassade des Verkaufsraumes anzubringen. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)
Die anzubringende Werbetafel wird dem Händler/Partner innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung per Postzustellung zur Verfügung gestellt.
Der Händler/Partner verpflichtet, sich eine 3,5 m hohe AL-KO Beachflag dauerhaft über mindestens 2 Jahre in seinem Verkaufsraum oder gut sichtbar im Außenbereich zu platzieren. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)
Die Beachflags werden dem Händler/Partner innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung per Postzustellung zur Verfügung gestellt.

Auswahl der Kriterien für Vereine:

Anzeige im Vereinsmagazin: Der Verein verpflichtet sich, eine von AL-KO zur Verfügung gestellte ganzseitige Anzeige für die Dauer von zwei Spielzeiten in allen (mindestens 10 Ausgaben pro Saison) Ausgaben seines Vereinsmagazins zu integrieren.
Die notwendigen Vorlagen werden dem Verein innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung per E-Mail von AL-KO zur Verfügung gestellt. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)

Einsatz von AL-KO Spielankündigungsplakaten. Der Verein verpflichtet sich, die von AL-KO zur Verfügung gestellten Spielankündigungsplakate zu allen Ligaspielen während der kommenden zwei Jahren einzusetzen.
Diese werden nach Bestellung innerhalb von 30Tagen an die angegebene Lieferadresse verschickt. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)

Einmalige Veröffentlichung einer Pressemitteilung, inkl. Mannschaftsfoto mit den neuen Trikots, im Gemeindeblatt bzw. in der regionalen Tageszeitung. Der Verein verpflichtet sich, innerhalb der ersten Saison eine Pressemitteilung im örtlichen Gemeindeblatt bzw. in der regionalen Tageszeitung zu schalten. Die Auswahl und Ansprache der Medien (Gemeindeblatt oder Tageszeitung) erfolgt auf Eigeninitiative des Vereins. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)
Einmalige Zuzahlung von 100 € (netto). Der Verein übernimmt einmalig 100 € (netto) der Trikotkosten. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)
Produktvorstellung an Vereinsmitglieder. Der Verein bietet dem AL-KO Händler/Partner einmal pro Jahr eine Plattform (beispielsweise die Jahreshauptversammlung), um AL-KO Produkte vorzustellen. (erfüllt 1 Kriterienpunkt)
Der Verein verpflichtet sich über einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren, eine Werbetafel (60 cm x 45 cm) an der Außenfassade des Vereinsheims anzubringen. (erfüllt 1 Kriterienpunkt).
Die anzubringende Werbetafel wird dem dem Verein innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung per Postzustellung zur Verfügung gestellt.

Die Kriterien müssen über eine Laufzeit von mindestens 2 Jahren erfüllt werden. Der Verein und der jeweilige Händler verpflichten sich, die Nachweise - dokumentiert per Bild - an trikotaktion@al-ko.de zu schicken. Sollte der Verein/Händler die Nachweise innerhalb der oben angegebenen Frist nicht erbringen, kann AL-KO pro nicht erbrachtem Kriterienpunkt und Jahr 100 € in Rechnung stellen. Die im Rahmen der Aktion an AL-KO geschickten Mannschaftsbilder dürfen von AL-KO genutzt werden. Die Vereine stellen sicher, dass die abgebildeten Personen in die oben angegebene Nutzung eingewilligt haben.