Funktion Klarwasserbetrieb
Funktion Klarwasserbetrieb
Funktion Klarwasserbetrieb
Funktion Klarwasserbetrieb
  1. Funktion Klarwasserbetrieb Funktion Schmutzwasserbetrieb Querschnitt

Kombitauchpumpe AL-KO TWIN 14000 Premium

Artikelnummer: 112831

Für Fördermengen bis zu max. 15000 l/h.

Kombitauchpumpe für jedes Wasser und Absaugart: Sie vereint die Vorteile einer Schmutzwasser- und Klarwassertauchpumpe.

  • Durch einfaches Umstellen des Pumpenfußes kann Schmutzwasser schnell abgepumpt werden oder Klarwasser flach abgesaugt werden.
  • Ideal zum Einsatz in engen Schächten dank integriertem Schwimmerschalter.
  • Ihr Helfer bei überschwemmten Kellern sowie zur Wasserentnahme von Teichen, Zisternen und Brunnen hervorragend geeignet.

    139,00 €
    inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

    sofort lieferbar: 1-3 Werktage (Lieferung über Paket)

    • Direkt beim Hersteller kaufen

    • Engineered in Germany

    • Sichere Bestellung

    Ratenzahlung ab 11,58 € monatlich
    Ratenzahlung ab 11,58 € monatlich

    Beschreibung

    Für Fördermengen bis zu max. 15000 l/h.

    Kombitauchpumpe für jedes Wasser und Absaugart: Sie vereint die Vorteile einer Schmutzwasser- und Klarwassertauchpumpe.

  • Durch einfaches Umstellen des Pumpenfußes kann Schmutzwasser schnell abgepumpt werden oder Klarwasser flach abgesaugt werden.
  • Ideal zum Einsatz in engen Schächten dank integriertem Schwimmerschalter.
  • Ihr Helfer bei überschwemmten Kellern sowie zur Wasserentnahme von Teichen, Zisternen und Brunnen hervorragend geeignet.

    Technische Daten & Dokumente

    Artikelnummer 112831
    EAN 4003718042788
    Produktlinie Universal
    Betriebsart Netzbetrieben
    Kabellänge in Meter 10
    Leistung in Watt 1.000
    Produktmaße (LxBxH) 29,2x19,1x34,4 cm
    Max. Eintauchtiefe (m) 7
    Max. Förderhöhe in Meter 10
    Max. Fördermenge in Liter/Stunde 15.000
    Max. Korngröße (mm) 30
    Pumpenausgang Ø G 1,5" (47,8 mm)
    Verstellbarer Pumpenfuß Ja
    Gewicht (kg) 8,2
    Bedienungsanleitung User manual  (Download PDF, 3.3 MB)
    Parts PDF Parts PDF  (Download PDF, 1.8 MB)

    FAQ

    Sie können in unseren FAQs nach der passenden Antwort suchen. Einfach Stichwort eingeben und auf suchen klicken.

     

    Schmutz kann die Laufräder blockieren. Das Gerät muss gereinigt werden. Das Gerät kann trocken gelaufen sein, evtl. beschädigte Teile im Pumpenkörper müssen getauscht werden. Bitte wenden Sie sich an einen AL-KO Servicepartner.

    Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

    Es kann ein Motorschaden oder ein Wassereinbruch in den Motorraum vorliegen (defekte Dichtung). Suchen Sie in diesem Fall bitte einen AL-KO Servicepartner auf.

    Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

    Der Anlaufkondensator kann defekt sein und muss ausgetauscht werden. Das Gerät kann trocken gelaufen sein, evtl. beschädigte Teile müssen ausgetauscht werden.

    Die Entlüftungsbohrung ist vermutlich durch Schmutz zugesetzt. Diese kann mit Druckluft gereinigt werden. Die Entlüftung befindet sich seitlich an der Verbindung zwischen Gehäuseober- und Gehäuseunterteil. Durch Schräghalten der Pumpe Luft entweichen lassen.

    Nein. Ungeeignet für Trinkwasser, Lebensmittel, säurehaltiges und sandhaltiges Wasser. Beachten Sie hierzu die Bedienungsanleitung.

    Das Gerät mit Klarwasser durchspülen, reinigen, trocken und frostsicher lagern.

    Sollte das Laufrad blockiert sein, entfernen Sie den Schmutz im Ansaugbereich. Hat der Thermoschalter das Gerät abgeschaltet, warten Sie bis der Schalter die Pumpe wieder einschaltet. Beachten Sie die maximale Temperatur des Fördermediums und lassen Sie die Pumpe notfalls überprüfen. Lassen Sie die Stromversorgung von einem Elektrofachmann prüfen, wenn keine Netzspannung vorhanden ist. Suchen Sie eine Kundenwerkstatt auf, wenn der Schwimmerschalter trotz ansteigenden Wasserstands nicht schaltet. Adressen finden Sie unter: www.al-ko.com/shop/de/servicelocator

    Prüfen Sie, ob sich Luft im Pumpengehäuse befindet. Lassen Sie diese durch Schrägeinführung der Pumpe entweichen. Warten Sie maximal drei Minuten, bis das Luftpolster entwichen ist. Schalten Sie das Gerät im Flachsaugbetrieb gegebenenfalls mehrmals ein und aus. Entsteht das Problem durch eine saugseitige Verstopfung, entfernen Sie den Schmutz im Ansaugbereich. Strecken Sie den Druckschlauch, wenn dieser geknickt ist und beseitigen Sie eine mögliche druckseitige Verstopfung.

    Ist der Schlauchdurchmesser zu klein, sollten Sie einen größeren Druckschlauch verwenden. Ist es zu einer saugseitigen Verstopfung gekommen, entfernen Sie den Schmutz im Ansaugbereich. Ist die Förderhöhe zu groß, verringern Sie diese.

    Produktvergleich

    ProduktFunktion Klarwasserbetrieb

    Kombitauchpumpe AL-KO TWIN 14000 Premium

    139,00 €
    Lieferbar

    Kombitauchpumpe AL-KO TWIN 11000 Premium

    99,00 €
    Lieferbar
    Artikelnummer112831112830
    EAN40037180427884003718042771
    ProduktlinieUniversalUniversal
    BetriebsartNetzbetriebenNetzbetrieben
    Kabellänge in Meter1010
    Leistung in Watt1.000850
    Produktmaße (LxBxH)29,2x19,1x34,4 cm25,3x19,3x31,7 cm
    Max. Eintauchtiefe (m)77
    Max. Förderhöhe in Meter1010
    Max. Fördermenge in Liter/Stunde15.00013.000
    Max. Korngröße (mm)3020
    Pumpenausgang ØG 1,5" (47,8 mm)G 1,5" (47,8 mm)
    Verstellbarer PumpenfußJaJa
    Gewicht (kg)8,27,2

    Unsere Services

    Telefonische Beratung

    Premium-Lieferservice

    Ersatzteile vom Hersteller

    Deutsche Produktentwicklung

    Top Service-
    werkstätten

    Zwei Jahre Herstellergarantie