Reparatur-Service

Trotz unserer hohen Anforderungen an die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte und laufender Kontrollen lässt es sich bei technischen Produkten nicht immer vermeiden, dass Störungen auftreten. AL-KO garantiert Ihnen auch in diesen Fällen eine schnelle und reibungslose Abwicklung.

Welche Vorbereitungen sind notwendig, um den AL-KO Reparaturservice zu nutzen?

  1. Entfernen von Schnittgut aus dem Fangkorb und grobe Reinigung.
  2. Bei Benzin-Geräten müssen die Betriebsstoffe entfernt werden. Kraftstoff und Motoröl können durch Absaugen oder seitliches Kippen (ACHTUNG: geeigneten Auffangbehälter darunter stellen) entfernt werden. Saubere Betriebsstoffe können wieder verwendet werden.
  3. Gerät nach Möglichkeit verpacken. Am besten eignet sich die Original-Verpackung.
  4. Sie können entweder den Service Ihrer AL-KO Werkstatt vor Ort nutzen:

    > Händler- / Servicelocator

    Oder eine Reparaturanfrage direkt an AL-KO stellen:

    Füllen Sie einfach das Auftragsformular aus. Ihr AL-KO Service-Team setzt sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung und veranlasst die weitere Bearbeitung.

    Bitte warten Sie, bis das Formular vollständig geladen ist.