AL-KO Gartenpumpen, Tauchpumpen, Hauswasserwerke

Alles im Fluss mit dem neuen AL-KO Pumpensortiment

Wasser spielt auch bei Haus- und Gartenbesitzern eine zentrale Rolle. Doch meistens ist es dort, wo man es gerade nicht braucht. Denn mal soll das kühle Nass zur Gartenbewässerung aus Brunnen oder Regentonne mit einer Gartenpumpe befördert werden, mal ist nach einem Unwetter oder Hochwasser der Keller mit Wasser vollgelaufen und es muss schnell eine Tauchpumpe her. Soll im Haus Wasser aus der Zisterne, etwa für den Betrieb einer Waschmaschine oder Toilette, bereitgestellt werden, kommt ein Hauswasserwerk zum Einsatz. Nutzungsmöglichkeiten für Pumpen in Haus und Garten gibt es genügend, fehlt nur noch das passende Gerät.
Aus diesem Grund präsentiert AL-KO 2013 sein komplett neu aufgestelltes Sortiment an Garten- und Tauchpumpen sowie Hauswasserwerken in einem zeitgemäßen Design sowie mit außergewöhnlichen Produkteigenschaften und Funktionen.

Einzigartige Ausstattungsmerkmale, wie der ECO Mode, in dem beispielsweise ein Hauswasserwerk gegenüber dem Normalmodus bis zu 15 Prozent weniger Energie verbraucht, der Trockenlaufschutz und ein Display mit Anzeige aller Betriebszustände machen den Einsatz der neuen AL-KO Hauswasserwerke denkbar einfach.
Gleiches gilt für die neuen besonders leisen Gartenpumpen von AL-KO mit Flow Control System, für mehr Schutz der Pumpe bei Ausbleiben des Wassers. Zudem sind die Pumpen besonders energiesparend. Sie arbeiten bei geringem Stromverbrauch mit hoher Effizienz.

Die neuen AL-KO Tauchpumpen werden unter anderem mit dem bewährten TWIN Combi System, für Klar- und Schmutzwasser, erhältlich sein. Die Modelle Sub, Comfort und Premium sind besonders flach absaugend bis zu drei Millimeter, und durch den Niveauschalter ideal auch für enge Schächte zu verwenden.