Motorhacke AL-KO MH 5065 R

Artikelnummer: 113276
Motorhacke mit mit neuem besonders starkem Motor Motor zur Bodenlockerung und Vorbereitung der Aussaat.
  • Für Einarbeitung von Häckselgut, Humusdünger oder Torf
  • Aktiv arbeitende Hackmesser (4 Stück)
  • Kraftvoller Durchzug auch bei harten oder schweren lehmigen Böden
  • Müheloses Manöverierung dank Rückwärtsgang
  • ergonomisches Arbeiten durch einstellbaren Führungsholm
  • besonders große Arbeitsbreite
699,00 €
inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

sofort lieferbar: 3-5 Werktage (Lieferung über DHL Spedition)

Händler finden
  • Direkt beim Hersteller kaufen

  • Engineered in Germany

  • Sichere Bestellung

Ihre Vorteile

Mehr Sicherheit Mehr Sicherheit Unbeabsichtigtes Drehen der Hackmesser wird durch verriegelte Sicherheitshandhebel verhindert.
feinkrümeliger Boden feinkrümeliger Boden Speziell geformte Hackmesser kombiniert mit durchzugsstarken Motoren sind Garant für eine effektive, feinkrümelige Bodenbearbeitung.
Richtungsänderung Dank des Vorwärts- und Rückwärtsganges ist nicht nur ein einfaches Vorankommen gesichert - die Motorhacken können auch mühelos manövriert werden ( bei MH 350-4: nur Vorwärtsgang)
Beschreibung

Motorhacke mit mit neuem besonders starkem Motor Motor zur Bodenlockerung und Vorbereitung der Aussaat.
  • Für Einarbeitung von Häckselgut, Humusdünger oder Torf
  • Aktiv arbeitende Hackmesser (4 Stück)
  • Kraftvoller Durchzug auch bei harten oder schweren lehmigen Böden
  • Müheloses Manöverierung dank Rückwärtsgang
  • ergonomisches Arbeiten durch einstellbaren Führungsholm
  • besonders große Arbeitsbreite
Technische Daten
Artikelnummer 113276
EAN 4003718054743
Produktlinie AL-KO
Arbeitsbreite 55-75 cm
Betriebsart Benzin 4-Takt
Hackmesser 6 Stück Ø 30 cm
Hubraum in ccm 208
Leistung kW 4,15
Motor B&S Series 950 E
Radantrieb Art Vorwärtsgang/Rückwärtsgang
Radantrieb Radantrieb
U/min 3.200
Gewicht (kg) 51,5
Files
Bedienungsanleitung (Download PDF, 5 MB)
FAQ

Das Gerät reinigen, den Luftfilter, Zündkerze und das Öl wechseln. Trocken lagern.

Das Gerät wurde falsch gekippt, Öl ist im Schalldämpfer und/oder Luftfilter. Der Luftfilter muss demontiert und gereinigt werden. Danach den Ölstand im Motor überprüfen und anpassen. Anschließend den Motor laufen lassen, nach wenigen Minuten lässt die Rauchentwicklung nach. Achtung: nicht verbranntes Motoröl tropft aus dem Schalldämpfer - Umweltverschmutzung! Zum reinigen das Gerät nur nach Bed.Anleitung kippen. Wir empfehlen den Führungsholm auf den Boden zu legen, die Zündkerze muss nach oben zeigen.

Der Luftfilter kann verschmutzt sein und muss ausgetauscht werden. Der Ölstand im Motor muss überprüft und angepasst werden. Anschließend den Motor laufen lassen. Lässt die Rauchentwicklung nicht nach muss das Gerät von einem AL-KO Servicepartner

Vom Einsatz von Startpilot oder ähnlichem raten wir dringend ab. Chemikalien können im schlimmsten Fall zum Motorschaden führen. Wir empfehlen eine Überprüfung und ggf. Vergaserreinigung durch einen AL-KO Servicepartner

Tankinhalt überprüfen ggf. Benzin auffüllen. Manche Saugvergaser lassen immer einen Rest von ein bis zwei cm Treibstoff im Tank. Durch Rückstände im Treibstoff oder durch einen defekten Luftfilter kann Schmutz in den Vergaser gelangen. Der Vergaser muss ausgebaut und gereinigt werden.

Es kann jedes Benzin mit min. 77 Okt. verwendet werden! SUPER Kraftstoff hat 95 Okt. und kann bedenkenlos verwendet werden. Jeder Motor ist E10 tauglich - Lagerung beachten (max. 4 Wochen). Weitere Informationen unter https://www.al-ko.com/shop/de/news_kraftstoffe/

Empfohlen ist ein SAE 30 Motoröl, es kann auch ein 5W30 oder 10W40 verwendet werden.

Händler finden