Mähroboter solo by AL-KO Robolinho® 3100

Artikelnummer: 127405
Der Robolinho® 3100 mäht Rasenflächen bis 1.200 m2 vollautomatisch und sicher. Zur serienmäßigen Ausstattung des Gerätes gehören neben der Doppelmesser-Technologie auch ein Regensensor und die Möglichkeit, verschiedene Einstiegspunkte frei auszuwählen. So werden auch schwer zugängliche Bereiche im Garten zuverlässig gemäht. Die Auslieferung erfolgt ohne Schleifendraht und Bodennägel. Der Mähroboter kann mit einer zweiten Basisstation auf einer separaten Fläche betrieben werden. Die verbesserten Messer sorgen für höhere Standzeiten und die leistungsstärkeren Motoren für mehr Performance.



AL-KO Online Premium Lieferservice: Unsere Robolinho Familie wird von unserem stationären, regionalen Fachhandel ausgeliefert. weiterlesen

1.999,00 €
inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

sofort lieferbar: 3-5 Werktage (Premium-Lieferung)

Ratenzahlung ab 166,58 € monatlich

Wird oft zusammen gekauft

  • Mähroboter solo by AL-KO Robolinho® 3100
  • +
  • Extrapackung Bodennägel (90 Stück)
  • +
  • Kabelreparaturkit AL-KO Robolinho
  • Mähroboter solo by AL-KO Robolinho® 3100
    1.999,00 €
    inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

    sofort lieferbar: 3-5 Werktage

    Details
  • 15,90 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    sofort lieferbar: 1-3 Werktage (Lieferung über Paket)

    Details
  • 19,90 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    sofort lieferbar: 1-3 Werktage (Lieferung über Paket)

    Details
Preis für beide Artikel:
2.014,90 €
Preis für beide Artikel:
2.018,90 €
Preis für alle Artikel:
2.034,80 €
Ratenzahlung ab 166,58 € monatlich

Beschreibung

Der Robolinho® 3100 mäht Rasenflächen bis 1.200 m2 vollautomatisch und sicher. Zur serienmäßigen Ausstattung des Gerätes gehören neben der Doppelmesser-Technologie auch ein Regensensor und die Möglichkeit, verschiedene Einstiegspunkte frei auszuwählen. So werden auch schwer zugängliche Bereiche im Garten zuverlässig gemäht. Die Auslieferung erfolgt ohne Schleifendraht und Bodennägel. Der Mähroboter kann mit einer zweiten Basisstation auf einer separaten Fläche betrieben werden. Die verbesserten Messer sorgen für höhere Standzeiten und die leistungsstärkeren Motoren für mehr Performance.



AL-KO Online Premium Lieferservice: Unsere Robolinho Familie wird von unserem stationären, regionalen Fachhandel ausgeliefert. weiterlesen

Technische Daten

Artikelnummer 127405
EAN 4003718057164
Produktlinie solo by AL-KO
Akkutyp 2.9 Ah/25.2 V
für Rasenflächen bis qm 1.200
Schnittbreite in cm 30
Schnitthöhe 30-60 mm
Max. Steigfähigkeit 35%
Laufzeit / Ladezeit Akku max. 120/120 min.
Lautsärke im Mähbetrieb 65 dB(A)
Regensensor ja
Frei wählbare Einstiegspunkte 9
Installationsmöglichkeit 2. Basisstation ja

FAQ

Der Roblinho funktioniert vollautomatisch nach einer Installation in nur drei Schritten: Ein 0,75² oder 1,5² Kabel wird im Boden um die Rasenfläche verlegt. Dieses Begrenzungskabel schickt den Robolinho zurück und der Robolinho fährt im Zufallsprinzip zu einer anderen Begrenzung. Somit werden alle Bereiche des Rasens effektiv gemäht. Am Rand der Mähfläche wird eine Basisstation platziert, die der Robolinho selbständig aufsucht, wenn der Akku schwach wird. Der Robolinho wird noch mit Wochenprogramm und Feinabstimmung programmiert und los geht´s.

Nein, die frisch verlegte Leitung verschwindet in zwei bis vier Wochen unter der Grasoberfläche. Die mitgelieferten Rasennägel halten das Kabel am Boden. Man kann das Kabel aber auch bis zu 10 cm tief eingraben. Wir empfehlen, das Kabel maschinell im Erdreich verlegen zu lassen. Auf diese Weise ist das Kabel vor äußeren Einflüssen geschützt.

Mit Hilfe eines Begrenzungskabels werden diese Flächen von der Mähfläche ausgegrenzt.

Wenn es sich um ein Objekt mit einer Mindesthöhe von 4-5 cm handelt, fährt der Robolinho dagegen. Dann dreht er sich um 170° und arbeitet in eine andere Richtung weiter.

Die großen, grob profilierten Räder ermöglichen eine starke Traktion für unebene Flächen und Steigungen bis zu 58 %. Das entspricht einer Neigung von 30°.

Der Robolinho ist wie ein Handy per PIN- und PUK-Code gesichert. Diesen Code muss man vor Inbetriebnahme eingeben. Auf diese Weise wird der Robolinho für jeden unbrauchbar, der nicht über den Code verfügt.

Das integrierte Mulchsystem hinterlässt einen stark zerkleinerten Grasschnitt. Dieser bleibt als natürlicher Dünger auf dem Rasen liegen.

Nein, der Robolinho hat ein wetterfestes Gehäuse. Der Robolinho 3100 und der Robolinho 4000 haben einen Regensensor, der dafür sorgt, dass der Betrieb bei einsetzendem Regen unterbrochen wird. Der Robolinho fährt zur Basisstation zurück.

Der Ladezyklus dauert circa eine Stunde, ist jedoch gerätetypabhängig. Der Trafo hat eine Nennleistung von 60 W / 29 V. Bei täglicher Laufzeit von ca. 2 Std. fallen für diesen Zeitraum ca. 0,05 € an.

Der Robolinho arbeitet je nach der gewünschten Einstellung, also auch bei Tag und Nacht. Beachten Sie dabei jedoch die örtlich/gesetzlich erlaubten Mähzeiten.

Der Robolinho arbeitet sehr leise, die garantierte Lautstärke beträgt 69 dB (A).

Dadurch, dass der Robolinho alleine arbeitet, kann man sich nicht verletzen. Mehrere Sicherheitssensoren sorgen für Ihre Sicherheit: Der Stoßsensor erkennt Objekte im Feld und kehrt um, der Hebe- und Kippsensor sorgt für sofortiges Stoppen der Messer. Auf dem Gehäuse gibt es eine zusätzliche Not-Aus-Taste. Der Robolinho ist vom TÜV geprüft und mit dem GS-Zeichen versehen.

Ja, denn es wird kein Öl oder Benzin verwendet. Der Robolinho funktioniert mit einer leistungsstarken Li-Ion Batterie. (2,9 Ah / 25,2 V – Robolinho 3100) Die spezifische Leistung ist gerätetypabhängig. Es werden keine Abgase erzeugt.

Der Robolinho verschmutzt die Luft nicht. Gras- und Staubpartikel werden kaum aufgewirbelt, somit können keine allergischen Reaktionen ausgelöst werden. Da der Robolinho alleine arbeitet, ist er für Allergiker gut geeignet.

Beim Robolinho handelt es sich um ein Pflegegerät, welches den Rasen mit einem Schnitt wenige Millimeter kürzt.

Ja, alle Fremdgegenstände können Funktionsstörungen hervorrufen.

Die Gartenfläche kann beim Robolinho 3100 bis zu 1200 qm groß sein. Der Robolinho 4000 kann auf einer Gartenfläche bis 2000 Quadratmeter eingesetzt werden.,

Eine Bedienungsanleitung mit Kurzanleitung gehört zum Lieferumfang. Ihr Fachhändler hilft Ihnen gerne bei der Erstinbetriebnahme.

Ja, wenn diese über einen Korridor miteinander verbunden sind. Wahlweise kann auch eine zweite Basisstation auf der Nebenfläche platziert werden. Kann diese vom Robolinho nicht automatisch erreicht werden, muss das Gerät manuell umgesetzt werden.

Ja, durch das regelmäßige Mähen, das über das Wochenprogramm voreingestellt werden kann, erreicht man eine optimale Pflege. Dank dem Mulchsystem werden Mähen und Mulchen in einem Zug erledigt. Das geschnittene Gras wird fein zerkleinert und bleibt als Dünger zwischen den Grashalmen liegen.

Die Gesamtmähzeit ist abhängig von Größe, Fläche und Dichte des Rasens. Außerdem spielt es eine Rolle, in welcher Wachstumsphase (Jahreszeit) sich das Gras befindet.

Nein, über die Bedieneroberfläche mit LCD-Display und sechs Tasten ist die Benutzung leicht einzustellen.

Nein, die Laufzeit des Roblinho ist sehr lange. Weiterhin ist der Li-Ion Akku ohne Memory-Effekt, wodurch es im Robolinho zu keiner Selbstentladung kommt und eine lange Lebensdauer gewährleistet wird. Der Akku ist fest im Gerät verbaut und kann nur vom autorisiertem Fachhändler ausgetauscht werden.

Der Robolinho bewegt sich zufällig innerhalb der Mähfläche, die mit dem Begrenzungskabel abgesteckt ist. Über diesen „virtuellen Zaun“ fährt er nicht hinaus.

Da das stark zerkleinerte Schnittgut schnell verrottet und als natürlicher Dünger dient, ist das Einsammeln nicht notwendig.

Teiche, Schwimmbecken und andere Bereiche werden mit einem Begrenzungskabel aus der zu mähenden Rasenfläche ausgenommen.

Wenn Sie den Menüpunkt "Randmähen" aktivieren, mäht der Robolinho am Begrenzungskabel entlang. Danach wird die abgesteckte Fläche weiter gemäht.

Der Robolinho fährt auf direktem Weg am Begrenzungskabel entlang „nach Hause“ zu seiner Basisstation und mäht an diesem Tag nicht mehr.

Nein, aber der Kunde muss grundsätzlich entscheiden, ob er den Robolinho unbeaufsichtigt laufen lässt oder nicht. In jedem Fall ist er sicher und spart Zeit.

Nein, das Einrichten ist sehr einfach und nur einmal erforderlich. Die beiliegende Bedienungsanleitung hilft Ihnen dabei.

Ja, die Schnitthöhe kann elektrisch oder manuell verstellt werden. Dies ist vom Gerätetyp abhängig.

Der Robolinho hat ein wasserdichtes Gehäuse, das ihn vor Nässe schützt. Der Robolinho 3100 und der Robolinho 4000 haben einen Regensensor. Dieser sorgt dafür, dass er bei Regen zur Basisstation zurückfährt.

Ja.

Das Gewicht des Robolinhos ist vom Gerätetyp abhängig.

Die Größe des Robolinhos ist gerätetypanhängig.

Das System besteht aus einer Kunststoffmesserplatte mit zwei Schneidklingen. Zusätzlich vermeiden Räummesser Grasablagerungen.

Die Schnittbreite ist vom Gerätetyp abhängig. Der Robolinho 4000 hat eine Schnittbreite von 32 cm, der Robolinho 3100 eine Schnittbreite von 30 cm.

Die Messer drehen sich mit einer Geschwindigkeit von 3400 U/min.

Am Gehäuse ist gut sichtbar eine rote Stop-Taste als Not-Aus-Taste. Einige Geräte aus der Robolinho-Serie haben eine Home-Taste, mit der das Gerät zur Basisstation geschickt werden kann. Anschließend arbeitet der Robolinho nicht mehr. Die Basisstation verfügt ebenfalls über eine Home-Taste.

Nicht durch seine Lautstärke. Der Robolinho ist ein High-Tech Produkt und beeindruckt durch seine Arbeitsleistung und unauffällige Farbe.

Nein, er hinterlässt beim Schneiden kein unebenes Muster. Die sich drehenden Messer erzeugen nur einen geringen Luftstrom, der das Gras nicht platt drückt, was die Streifen auf der Rasenfläche erzeugen würde.

Nein, auch die Basisstation ist wasserdicht. Die Ladekontakte sind aus Edelstahl und korrodieren nicht. Bei starker Sonneneinstrahlung wird eine Beschattung empfohlen. Dabei kann eine Garage verwendet werden. Dies ist aber nicht zwangsläufig notwendig.

Die Lebensdauer des Li-Ion-Akkus kann nicht pauschal beziffert werden, da sie von den Mähzyklen abhängig ist.

Ja, zwei Jahre ab Kaufdatum.

Nein, das ist auch nicht erforderlich.

Nein, der Akku kann ständig angeschlossen bleiben. Eine Steuerung regelt, dass der Robolinho nicht überladen werden kann.

Der Robolinho wird ausgeschalten und frostfrei gelagert. Die Basisstation sollte abgedeckt werden, um sie vor Schnee zu schützen.

Ja, die Pflegehinweise stehen in der Bedienungsanleitung.

Alles was Wartung, Lagerung und Pflege betrifft, ist ausführlich in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Das ist nicht erforderlich. Im Ausnahmefall hilft Ihnen der autorisierte Fachbetrieb weiter.

Um umständliches Suchen zu vermeiden muss das Begrenzungskabel vor Beschädigung geschützt werden. Benutzen Sie hierzu mind. alle 100 cm einen Rasennagel. Sollte es trotzdessen zu einem Kabelbruch kommen, kann die Bruchstelle von einem Fachhändler lokalisiert werden.

Überprüfen Sie die Uhrzeiteinstellung und die Zeiteinstellung des Wochenprogramms.

Ja, innerhalb des vordefinierten Mähzeitraumes.

Bei Ihrem Fachhändler, der Ihnen den Original-Akku auch einbaut.

Überprüfen Sie mit Hilfe der Bedienungsanleitung, ob alle Installationsmaßnahmen stimmen. Wird hier kein Fehler gefunden, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.

Bei eigenen Reparaturversuchen
Bei technischen Veränderungen am Robolinho
Bei nicht bestimmungsgemäßer Verwendung
Bei gewerblicher oder kommunaler Nutzung

Schäden, die auf normale Abnutzung zurückzuführen sind.
Natürlicher Verschleiß – diese Ersatzteile sind auf der Ersatzteilkarte mit einem Rahmen gekennzeichnet.

Entweder direkt im Werk oder in einer autorisierten Servicewerkstatt. Adressen finden Sie unter: www.al-ko.com/shop/de/servicelocator

Innerhalb der Garantiezeit erhält Al-KO vom Kunden oder vom Fachhändler einen Abholauftrag. Im Falle der Garantie ist diese Abholung und Zustellung kostenlos. Bei der Reparatur durch den autorisierten Fachhändler oder durch AL-KO finden Sie das Reparaturformular unter: http://www.al-ko.com/shop/de/repair

Das Abholen, Reparieren und Rückliefern dauert im Schnitt zwei Wochen. Während der Saison kann sich dieser Zeitraum verlängern.

Nein, im Gegenteil. Sie müssen nun nicht mehr hoffen, dass die Sonne scheint, wenn Sie Zeit haben zum Mähen.

Sie ruhen sich aus und lassen Ihren Robolinho ganz alleine und vollautomatisch überall in Ihrem Garten für eine schöne Rasenfläche sorgen.

Artikel vergleichen

Produkt

Mähroboter solo by AL-KO Robolinho® 3100

1.999,00 €
sofort lieferbar

Mähroboter solo by AL-KO Robolinho® 1100

1.299,00 €
sofort lieferbar

Mähroboter solo by AL-KO Robolinho® 4100

2.299,00 €
derzeit nicht verfügbar
Artikelnummer127405127404127406
EAN4003718057164N/AN/A
Produktliniesolo by AL-KOsolo by AL-KOsolo by AL-KO
Akkutyp2.9 Ah/25.2 V2.25 Ah/18 V4.4 Ah/25.2 V
für Rasenflächen bis qm1.2007002.000
Schnittbreite in cm302832
Schnitthöhe30-60 mm30-60 mm30-60 mm (stufenlos elektrisch verstellbar)
Max. Steigfähigkeit35%N/AN/A
Laufzeit / Ladezeit Akkumax. 120/120 min.N/AN/A
Lautsärke im Mähbetrieb65 dB(A)N/AN/A
RegensensorjaN/AN/A
Frei wählbare Einstiegspunkte9N/AN/A
Installationsmöglichkeit 2. BasisstationjaN/AN/A

Unsere Services

Telefonische Beratung

Premium-Lieferservice

Ersatzteile vom Hersteller

Deutsche Produktentwicklung

Qualifizierte Servicewerkstätten

Zwei Jahre Herstellergarantie