Holzspalter AL-KO KHS 3704

Artikelnummer: 113250
  • Kräftiger Holzspalter mit Spaltdruck bis 4 t
  • Ideal zum Spalten von Kaminholz bis 37 cm Länge
  • Platzsparend und mobil
  • Ergonomisch und sicher
289,00 €
inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

derzeit nicht verfügbar

  • Direkt beim Hersteller kaufen

  • Engineered in Germany

  • Sichere Bestellung

Beschreibung

  • Kräftiger Holzspalter mit Spaltdruck bis 4 t
  • Ideal zum Spalten von Kaminholz bis 37 cm Länge
  • Platzsparend und mobil
  • Ergonomisch und sicher

Technische Daten & Dokumente

Artikelnummer 113250
EAN 4003718051605
Produktlinie liegende horizontale
Betriebsart Netzbetrieben
Leistung in Watt 1.500
Max. Spaltdruck in Tonnen 4
Max. Spaltlänge 370 mm
Spannung 230 V
Gewicht (kg) 35
Bedienungsanleitung User manual  (Download PDF, 8.4 MB)
Parts PDF Parts PDF  (Download PDF, 1.8 MB)

FAQ

Das Steuer-Ventil kann klemmen oder defekt sein. Es muss nachgearbeitet oder ausgetauscht werden. Bitte wenden Sie sich an einen AL-KO Servicepartner

Das Steuer-Ventil kann klemmen oder defekt sein. Es muss nachgearbeitet oder ausgetauscht werden. Bitte wenden Sie sich an einen AL-KO Servicepartner

Zum Nachfüllen empfehlen wir Hydrauliköl mit der Viskositätklasse HLP 46.

Nein. Bauartbedingt kann der Hubschlitten nicht weiter zum Spaltkeil hinfahren.

Ein kompletter Austausch ist nicht notwendig. Wir empfehlen nur das Nachfüllen mit HLP 46 Öl. Bitte beachten Sie Ihre Bedienungsanleitung.

Das Gerät reinigen und trocken lagern.

Überprüfen Sie zunächst einmal das Hydrauliköl. Ist der Tank leer, füllen Sie es nach. Überprüfen Sie die Hydraulikpumpe. Ist diese defekt, ersetzen Sie die Hydraulikpumpe. Ein anderer Grund kann sein, dass das Gerät schräg mit Gefälle zum Spaltkeil steht. Stellen Sie das Gerät waagerecht hin oder mit dem Gefälle zum Bedienhebel

Wenn der Tank für das Hydrauliköl leer ist, füllen Sie Hydrauliköl nach. Überprüfen Sie die Position des Geräts. Steht dies schräg mit Gefälle zum Spaltkeil, richten Sie es waagerecht aus oder stellen Sie das Gefälle zum Bedienhebel. Ein weiterer Grund kann sein, dass die Entlüftungsschraube nicht geöffnet ist.

Füllen Sie Hydrauliköl nach, wenn nicht mehr genug vorhanden ist. Wenn das Gerät schräg mit Gefälle zum Spaltkeil steht, sorgen Sie für eine waagerechte Position oder stellen sie den Holzspalter mit Gefälle zum Bedienhebel. Es kann jedoch auch sein, dass sich Luft im Kreislauf befindet. Öffnen Sie in diesem Fall die Entlüftungsschraube.

Das Problem liegt hierbei an einem zu kleinen Kabelquerschnitt. Verwenden Sie ein Kabel mit größerem Querschnitt.

Wenn der Motor nicht anläuft, kann es daran liegen, dass sich der Thermoschalter abgeschaltet hat. Warten Sie, bis sich der Motor abgekühlt hat. Überprüfen Sie den Netzstecker und die Steckdose. Ist eines von beiden defekt, sollten Sie dies von einem Elektrofachmann prüfen lassen. Ist ein Kabel defekt, ersetzen Sie das Kabel. Falls der Elektromotor defekt ist, lassen Sie dies von einem Elektrofachmann prüfen.

Artikel vergleichen

Produkt

Holzspalter AL-KO KHS 3704

289,00 €
derzeit nicht verfügbar

Horizontal-Holzspalter AL-KO KHS 5204

319,00 €
sofort lieferbar
Artikelnummer113250113251
EAN40037180516054003718051612
Produktlinieliegende horizontaleliegende horizontale
BetriebsartNetzbetriebenNetzbetrieben
Leistung in Watt1.5002.200
Max. Spaltdruck in Tonnen45
Max. Spaltlänge370 mm520 mm
Spannung230 VN/A
Gewicht (kg)3547

Unsere Services

Telefonische Beratung

Premium-Lieferservice

Ersatzteile vom Hersteller

Deutsche Produktentwicklung

Top Service-
werkstätten

Zwei Jahre Herstellergarantie