Häcksler solo by AL-kO TCS Duotec 3000

Artikelnummer: 119685
Mit großem Haupteinfülltrichter für Weichgut, separater Astzuführung für Äste bis 43 mm Durchmesser sowie dem innovativem Schneidwerk mit schrägliegenden Messern machen die TCS Duotec Häcksler aus allem Kleinholz, was ihnen zwischen die Messer kommt. Ein zusätzliches Messer auf dem Messerteller dient dabei zum Vorzerkleinern der Abfälle und garantiert beste Ergebnisse. Mit 400 V Anschluss und mehr Leistung.
  • Großer Einfülltrichter und verbesserter Selbsteinzug
  • Separate Astzuführung für Häckselgut bis Ø 43 mm
  • Kugelgelagerte XXL-Räder für leichten Transport
  • Breites Fahrwerk für sicheren Stand
  • Innovatives Schneidwerk mit schrägliegenden Messern
  • Zusätzliches Messer zur Vorzerkleinerung
899,00 €
inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

sofort lieferbar: 3-5 Werktage (Premium-Lieferung)

Ratenzahlung ab 74,92 € monatlich
Ratenzahlung ab 74,92 € monatlich

Beschreibung

Mit großem Haupteinfülltrichter für Weichgut, separater Astzuführung für Äste bis 43 mm Durchmesser sowie dem innovativem Schneidwerk mit schrägliegenden Messern machen die TCS Duotec Häcksler aus allem Kleinholz, was ihnen zwischen die Messer kommt. Ein zusätzliches Messer auf dem Messerteller dient dabei zum Vorzerkleinern der Abfälle und garantiert beste Ergebnisse. Mit 400 V Anschluss und mehr Leistung.
  • Großer Einfülltrichter und verbesserter Selbsteinzug
  • Separate Astzuführung für Häckselgut bis Ø 43 mm
  • Kugelgelagerte XXL-Räder für leichten Transport
  • Breites Fahrwerk für sicheren Stand
  • Innovatives Schneidwerk mit schrägliegenden Messern
  • Zusätzliches Messer zur Vorzerkleinerung

Technische Daten

Artikelnummer 119685
EAN 4003718353730
Produktlinie solo by AL-KO
Made in Austria
0-Spannungsschalter ja
Absicherung (träge) 16 Ampere B
Äste max. Ø 43 mm
Betriebsart Netzbetrieben
Höhe 135 cm
Leistung in Watt 2.900
Räder kugelgelagert ja
Schneidsystem Messersystem
Spannung 400 V
Gewicht (kg) 55

FAQ

Das Schneidwerkzeug kann stumpf sein. Gegebenenfalls muss das Schneidwerkzeug ausgetauscht werden. Die Gegenschneide kann verschlissen sein. Je nach Modell muss diese nachgestellt oder ausgetauscht werden.

Davon raten wir ab. Die Schneidmesser sind randschichtengehärtet. Nach dem Schleifen wird das Messer deutlich schneller verschleißen. Wir empfehlen einen Messeraustausch.

Vermutlich sind die Messer stumpf oder die Winkel der Messerschneide stimmen nicht. Beide Bauteile überprüfen und ggf. austauschen lassen.

Das Gerät reinigen und trocken lagern.

Überprüfen Sie zunächst das Vorhandensein der Netzspannung und die Absicherung. Sind Anschlusskabel/Stecker der Steckerkupplung defekt? Wenn dies der Fall ist, lassen Sie sich von einem Elektrofachmann beraten. Ist der Gehäusedeckel nicht richtig verriegelt und der Sicherheitstrennschalter in Funktion, klappen Sie den Gehäusedeckel zu und verriegeln Sie ihn. Sollte der Motor dennoch nicht starten, überprüfen Sie, ob die Messerscheibe blockiert ist. Entfernen Sie in dem Fall alle Häckselrückstände. Doch Vorsicht: Ziehen Sie vorher den Stecker heraus!

Eine ungenügende Schnittleistung kommt durch stumpfe Messer zustande. Drehen Sie die Messer, schleifen Sie die Messer nach oder ersetzen Sie die Messer.