Hinweise zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

Elektro- und Elektronikaltgeräte gehören nicht in den Hausmüll, sondern sind einer getrennten Erfassung/Entsorgung zuzuführen!

Altbatterien oder -akkus, welche nicht fest im Altgerät verbaut sind, müssen vor Abgabe entnommen werden!
Deren Entsorgung wird über das Batteriegesetz geregelt.

Zur sicheren Entnahme von Batterien oder Akkus aus dem Elektrogerät und für Informationen über deren Typ bzw. chemisches System beachten Sie bitte die Bedienungs- bzw. Montageanleitung. Rückgabemöglichkeiten finden Sie hier.

Besitzer/Nutzer von Elektro- und Elektronikgeräten sind nach deren Gebrauch gesetzlich zur Rückgabe verpflichtet.

Als Erstes möchten wir deshalb darauf hinweisen, dass Elektro- und Elektronikaltgeräte an allen öffentlich-rechtlichen Rücknahme- bzw. Sammelstellen (z.B. kommunale Wertstoffhöfe) kostenlos abgegeben werden können.

Des Weiteren bestehen folgende Rückgabemöglichkeiten:

Die Altgeräte werden an den vorgenannten Stellen gesammelt und anschließend der Wiederverwendung, dem Recycling oder anderen Formen der Verwertung zugeführt.

Weitere Hinweise:

Der Endnutzer trägt die Eigenverantwortung für das Löschen seiner personenbezogener Daten auf dem zu entsorgenden Altgerät!

Das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass Elektro- und Elektronikaltgeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen:

 

 

Kriterien für die Rücknahme von Elektroaltgeräten (ElektroG):

Wird eines der beiden Kriterien erfüllt, so bitten wir um telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme. Anschließend erhalten Sie entweder ein Rücksendeetikett oder wir organisieren die Abholung ihres Altgerätes (abhängig von der Größe). Bei Versand oder Abholung des Altgeräts per Paketdienst bitten wir Sie um entsprechende Verpackung des Geräts.

Weitere Informationen zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz erhalten Sie hier: www.elektrog.de

Hinweise zum Batteriegesetz (BattG)

Altbatterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll, sondern sind einer getrennten Erfassung/Entsorgung zuzuführen!

Zur sicheren Entnahme von Batterien oder Akkus aus dem Elektrogerät beachten Sie bitte die Bedienungs- bzw. Montageanleitung.

Besitzer/Nutzer von Batterien und Akkus sind nach deren Gebrauch gesetzlich zur Rückgabe verpflichtet.

Es bestehen folgende Rückgabemöglichkeiten:

Die Rückgabe beschränkt sich auf die Abgabe von haushaltsüblichen Mengen.

Weitere Hinweise:

Altbatterien können Schadstoffe oder Schwermetalle enthalten, die der Umwelt und Gesundheit Schaden zufügen können. Eine Verwertung der Altbatterien und Nutzung der darin enthaltenen Ressourcen trägt zum Schutz dieser beiden wichtigen Güter bei.

Das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass Batterien und Akkus nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen:

 

 

Befinden sich zudem die Zeichen Hg, Cd oder Pb unterhalb der Mülltonne, so steht dies für folgendes: