Elektro-Vertikutierer solo by AL-KO 516

Artikelnummer: 126615
Der Elektrovertikutierer 516 entfernt mit seinen 15 stabilen Doppelstahlklingenauf 36 cm Arbeitsbreite zuverlässig Unkraut und Moosaus der Grasnarbe. Dadurch bekommt der Rasen wieder ausreichend„Luft zum Atmen“ und ist offen für die Aufnahme von Dünger.

  • Bequemes Absenken des Messerwerks vom Holm aus
  • Stufenlose Einstellung der Arbeitstiefe
  • Messerwelle mit 15 Doppelstahlklingen auf 36 cm Arbeitsbreite
  • Vollständig umklappbarer Holm
  • kugelgelagerte Leichtlaufrägder
399,00 €
inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

derzeit nicht verfügbar

Beschreibung

Der Elektrovertikutierer 516 entfernt mit seinen 15 stabilen Doppelstahlklingenauf 36 cm Arbeitsbreite zuverlässig Unkraut und Moosaus der Grasnarbe. Dadurch bekommt der Rasen wieder ausreichend„Luft zum Atmen“ und ist offen für die Aufnahme von Dünger.

  • Bequemes Absenken des Messerwerks vom Holm aus
  • Stufenlose Einstellung der Arbeitstiefe
  • Messerwelle mit 15 Doppelstahlklingen auf 36 cm Arbeitsbreite
  • Vollständig umklappbarer Holm
  • kugelgelagerte Leichtlaufrägder

Technische Daten

Artikelnummer 126615
EAN 4015966516003
Produktlinie solo by AL-KO
Arbeitsbreite Walze 36 cm
Betriebsart Netzbetrieben
Leistung in Watt 1.800
Mähgehäuse Stahlblech
Räder kugelgelagert ja
Schallleistungspegel dB(A) 79
Gewicht (kg) 25

FAQ

Dieser dient als optische Kontrolle. Hier ist zu erkennen, ob die Walze richtig montiert ist (grün) oder keine bzw. die Walze nicht korrekt eingesetzt ist (rot).

Die Radachse muss zur Verstellung entlastet werden. Den Führungsholm nach unten drücken und die Höhenverstellung einstellen.

Das Gerät reinigen und trocken lagern.

Der erste Grund für einen nicht laufenden Motor kann in der fehlenden Spannung liegen. In dem Fall sollten Sie die Anschlussleitung, sowie den Leistungsschutzschalter überprüfen. Ein weiterer Grund kann eine blockierte Walze sein. Diese gilt es zu überprüfen. Sollte oben Genanntes nicht zutreffen, Suchen Sie bitte eine Kundendienstwerkstatt auf. Adressen finden Sie unter: www.al-ko.com/shop/de/servicelocator

Der Grund für eine nicht drehende Walze liegt an einem eingeklemmten Gegenstand (Fremdkörper) oder einem defekten Keil- bzw. Zahnriemen. Suchen Sie eine Kundendienstwerkstatt auf, die Ihnen weiterhilft. Adressen finden Sie unter: www.al-ko.com/shop/de/servicelocator

Wenn die Leistung des Motors nachlässt, überprüfen Sie die Arbeitstiefe. Ist diese zu groß, sollte eine geringere Arbeitstiefe eingestellt werden. Es kann auch sein, dass der Rasen zu hoch ist. Diesen sollten Sie vor dem Vertikutieren mähen.

Ein schlechte Vertikutierleistung kann durch zwei Ursachen entstehen: Entweder ist die Arbeitstiefe zu groß und sollte verringert werden, oder die Messer sind abgenutzt. Diese müssen in dem Fall ausgetauscht werden

Vibrationen im Vertikutierer entstehen durch gelockerte Schrauben oder beschädigte Messer. Holen Sie sich in dem Fall Hilfe in Ihrer Kundendienstwerkstatt. Adressen finden Sie unter: www.al-ko.com/shop/de/servicelocator

Der Knopf dient lediglich als optische Kontrolle. Hier ist zu erkennen, ob die Walze richtig montiert ist (grün) oder keine Walze eingesetzt ist (rot).