Benzinrasenmäher AL-KO Highline 477 VS

Artikelnummer: 119768
  • Motor mit deutlich weniger Ölverbrauch
  • Bequeme zentrale 7-fache Höhenverstellung
  • Radantrieb mit Geschwindigkeitsregelung
  • Fronttragegriff für komfortablen Transport
  • XXL-Laufräder für leichtes Schieben und gute Traktion

Hoher Innovationsgrad und ein modernes Design. All das vereinen unsere „Highline"-Benzin-Rasenmäher und werden dadurch zum idealen Partner für Ihre Rasenpflege.


Der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline

Chic und komfortabel, so präsentiert sich der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline von AL-KO. Entwickelt in Deutschland und gefertigt in Österreich bietet dieser Rasenmäher höchste Qualität. Das moderne Design macht ihn zum Hingucker in jedem Garten. Durch ausgewählte Komponenten und Materialien wird die Langlebigkeit des Benzin-Rasenmähers gesteigert. Mit den Rasenmähern der Reihe „Highline" wird Rasenmähen zum Genuss.


Technische Details des Benzin-Rasenmähers 477 VS Highline

Mit einer Schnittbreite von 46 cm sorgt der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline auch in mittelgroßen Gärten (bis zu 1400 m²) für ein schnelles Vorankommen. Die Schnitthöhenverstellung wird zentral in bis zu 7 Stufen von 30 mm bis 80 mm vorgenommen. Dank des 2,4 kW starken Briggs&Stratton-Motors und des Radantriebs (mit variabler Geschwindigkeitsregelung von 2,5 bis 4,5 km/h) in Kombination mit den XXL-Leichtlaufrädern klappt das Mähen des Gartens (selbst mit Hanglage) mühelos. Die 4INONEfunction bietet das Mähen, Fangen, Mulchen und Seitenauswerfen des Rasens. Das optimale Cockpit mit leicht erreichbaren Bedienelementen und dem angenehmen Soft-Griff macht das Rasenmähen zum Genuss. Der Rasenschnitt gelangt durch das extra hohe Stahlblechgehäuse mit MaxAirflow-Technologie bis nach hinten in den 70 l großen Fangkorb mit Füllstandsanzeige, wodurch dieser bis oben gefüllt wird und so seltener geleert werden muss. Der integrierte Griff an der Front des „Highline“-Rasenmähers ist ideal, wenn es darum geht, den Rasenmäher zu transportieren, zu verstauen (Upstanding Function) oder im Garten über Stufen oder Hindernisse zu heben.


Den Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline kaufen und Alternativen

Kaufen Sie den Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline einfach in unserem Online-Shop oder finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe. Der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline ist die effiziente Unterstützung der Pflege Ihrer Rasenfläche. Sie möchten einen Benzin-Rasenmäher mit größerer Schnittbreite? Dann empfehlen wir Ihnen den Benzin-Rasenmäher 527 SP Highline.

539,00 €
inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

sofort lieferbar: 3-5 Werktage (Lieferung über DHL Spedition)

  • Direkt beim Hersteller kaufen

  • Engineered in Germany

  • Sichere Bestellung

Ratenzahlung ab 44,92 € monatlich

Wird oft zusammen gekauft

  • Benzinrasenmäher AL-KO Highline 477 VS
  • +
  • Motor-Service-Set AL-KO 3-teilig
  • +
  • 4-Takt Rasenmäheröl 10W40  1,0l (Grundpreis 9,90 € pro 1 Liter)
  • Benzinrasenmäher AL-KO Highline 477 VS
    539,00 €
    inkl. 19% MwSt., kostenlose Lieferung

    112901
    sofort lieferbar: 3-5 Werktage (Lieferung über DHL Spedition)

    Details
  • 14,90 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    106118
    sofort lieferbar: 1-3 Werktage (Lieferung über Paket)

    Details
  • 9,90 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    112901
    sofort lieferbar: 1-3 Werktage (Lieferung über Paket)

    Details
Preis für beide Artikel:
553,90 €
Preis für beide Artikel:
548,90 €
Preis für alle Artikel:
563,80 €
Ratenzahlung ab 44,92 € monatlich

Beschreibung

  • Motor mit deutlich weniger Ölverbrauch
  • Bequeme zentrale 7-fache Höhenverstellung
  • Radantrieb mit Geschwindigkeitsregelung
  • Fronttragegriff für komfortablen Transport
  • XXL-Laufräder für leichtes Schieben und gute Traktion

Hoher Innovationsgrad und ein modernes Design. All das vereinen unsere „Highline"-Benzin-Rasenmäher und werden dadurch zum idealen Partner für Ihre Rasenpflege.


Der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline

Chic und komfortabel, so präsentiert sich der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline von AL-KO. Entwickelt in Deutschland und gefertigt in Österreich bietet dieser Rasenmäher höchste Qualität. Das moderne Design macht ihn zum Hingucker in jedem Garten. Durch ausgewählte Komponenten und Materialien wird die Langlebigkeit des Benzin-Rasenmähers gesteigert. Mit den Rasenmähern der Reihe „Highline" wird Rasenmähen zum Genuss.


Technische Details des Benzin-Rasenmähers 477 VS Highline

Mit einer Schnittbreite von 46 cm sorgt der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline auch in mittelgroßen Gärten (bis zu 1400 m²) für ein schnelles Vorankommen. Die Schnitthöhenverstellung wird zentral in bis zu 7 Stufen von 30 mm bis 80 mm vorgenommen. Dank des 2,4 kW starken Briggs&Stratton-Motors und des Radantriebs (mit variabler Geschwindigkeitsregelung von 2,5 bis 4,5 km/h) in Kombination mit den XXL-Leichtlaufrädern klappt das Mähen des Gartens (selbst mit Hanglage) mühelos. Die 4INONEfunction bietet das Mähen, Fangen, Mulchen und Seitenauswerfen des Rasens. Das optimale Cockpit mit leicht erreichbaren Bedienelementen und dem angenehmen Soft-Griff macht das Rasenmähen zum Genuss. Der Rasenschnitt gelangt durch das extra hohe Stahlblechgehäuse mit MaxAirflow-Technologie bis nach hinten in den 70 l großen Fangkorb mit Füllstandsanzeige, wodurch dieser bis oben gefüllt wird und so seltener geleert werden muss. Der integrierte Griff an der Front des „Highline“-Rasenmähers ist ideal, wenn es darum geht, den Rasenmäher zu transportieren, zu verstauen (Upstanding Function) oder im Garten über Stufen oder Hindernisse zu heben.


Den Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline kaufen und Alternativen

Kaufen Sie den Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline einfach in unserem Online-Shop oder finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe. Der Benzin-Rasenmäher 477 VS Highline ist die effiziente Unterstützung der Pflege Ihrer Rasenfläche. Sie möchten einen Benzin-Rasenmäher mit größerer Schnittbreite? Dann empfehlen wir Ihnen den Benzin-Rasenmäher 527 SP Highline.

Ihre Vorteile

Nie wieder Ölwechsel Nie wieder Ölwechsel Dank der innovativen Bauweise und optimierten Luftkühlung verbrauchen die Briggs&Stratton EXi-Motoren deutlich weniger Öl als vergleichbare 4-Takt-Motoren. Durch eine geringere Erhitzung bleiben die Schmiereigenschaften des Öls zudem viel länger erhalten, wodurch ein Nachfüllen statt Austauschen genügt.
Ein- und aushängen leicht gemacht Ein- und aushängen leicht gemacht Rückenschmerzen und eingeklemmte Finger ade. Denn dank der EasyClick-Einhängung mit Führungsschiene wird das Entleeren der kompakten Fangbox zum Kinderspiel.
Zentrale Höhenverstellung Zentrale Höhenverstellung Mit einem Handgriff lässt sich die Schnitthöhe komfortabel verändern – zentral und spielend leicht dank Federunterstützung.
Volle Box, Weniger Pausen Volle Box, Weniger Pausen Durch die MaxAirflow-Technology gelangt der Rasenschnitt bis nach hinten in die Fangbox, wodurch diese bis obenhin gefüllt wird und so seltener geleert werden muss.
Die Höhe machts Die Höhe machts Extra hoch, extra groß – das ist die Basis der MaxAirflow-Technology. Denn durch das extra hohe Stahlblechgehäuse und den extra großen Auswurfkanal wird der Luftdurchsatz um 42 Prozent erhöht, wodurch der Rasenschnitt im Gegensatz zum Standard-Rasenmäher nicht flach in den Fangkorb befördert wird, sondern auf der hohen Flugbahn verbleibend ausgeworfen wird. So wird die Fangbox effektiv von hinten befüllt ohne dass der Auswurfkanal verstopft. Weiteres Plus: Die abnehmbare Serviceklappe zur komfortablen Wartung des Mähers.
klipp, klapp, verstaut klipp, klapp, verstaut Garagen, Gartenhütten oder Kellerräume sind meist zu klein. Deshalb können die Highline-Mäher ganz platzsparend auch senkrecht gelagert werden. Die integrierte Upstanding-Function macht‘s möglich.
kantennahes Mähen kantennahes Mähen Dank der versetzten Bauweise kann mit den Highline Rasenmähern auch problemlos an Mauern und Wänden entlang gemäht werden – für ein perfektes Ergebnis bis an den Rand ohne groß nachtrimmen zu müssen.
Alles im Griff Alles im Griff Der integrierte Fronttragegriff – ideal wenn es darum geht, den Rasenmäher zu transportieren, zu verstauen oder im Garten über Stufen oder Hindernisse zu heben
Exklusives Cockpit Exklusives Cockpit Im Cockpit integrierte ergonomische Bedienelemente. Die Bowdenzüge sind in der Verkleidung geschützt verlegt, sodass diese gegen Knicken und Einfädeln in Sträucher weitgehend geschützt sind.

Technische Daten & Dokumente

Artikelnummer 119768
EAN 4003718354485
Produktlinie Highline
Betriebsart Benzin 4-Takt
Boxvolumen in Liter 70
Funktion 4inOnefunction
Funktion Mähen, Fangen, Mulchmähen, Seitenauswerfen
Geschwindigkeit VG/RG ca. 2,5 - 4,5 km/h
Hubraum in ccm 163
Leistung kW 2,4
Mähgehäuse Stahlblech
Motor B&S Series 650 Exi
Motor-Hersteller Briggs & Stratton
Radantrieb Art Vario Speed (stufenlos)
Räder Ø vorne/hinten 200/280
Räder kugelgelagert ja
für Rasenflächen bis qm 1.400
Schnittbreite in cm 46
Schnitthöhe 30-80 mm
Schnitthöhenverstellung zentral, 7-fach
U/min 2.800
Gewicht (kg) 34,8
Bedienungsanleitung user manual  (Download PDF, 9.5 MB)
Assembly Manual assembly manual  (Download PDF, 5.9 MB)

FAQ

Sie können in unseren FAQs nach der passenden Antwort suchen. Einfach Stichwort eingeben und auf suchen klicken.

 

Alle Highline Rasenmäher werden bereits vormontiert ausgeliefert. Der finale Zusammenbau ist in wenigen Minuten möglich, die beigefügte Bedienungs- und Montageanleitung führt Sie Schritt für Schritt zum Ziel. Bevorzugen Sie eine Anleitung in Video-Form? Dann schauen Sie sich unser Montage-Video an:

Mögliche Ursachen: zu nasses Gras, zu viel - zu hohes Gras, zu schnelle Fahrgeschwindigkeit, verschmutztes Mähgehäuse. Das Schnittgut wird durch den Luftstrom des Messers transportiert. Folgende potentielle Ursachen müssen überprüft und ggf. korrigiert werden: Messer/Messerflügel, Motordrehzahl, Entlüftung der Fangbox, Mähgehäuse. Wir empfehlen eine Überprüfung durch einen Servicepartner.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Das Gerät wurde falsch gekippt, Öl ist im Schalldämpfer und/oder Luftfilter. Der Luftfilter muss demontiert und gereinigt werden. Danach den Ölstand im Motor überprüfen und anpassen. Anschließend den Motor laufen lassen, nach wenigen Minuten lässt die Rauchentwicklung nach. Achtung: Wenn nicht verbranntes Motoröl aus dem Schalldämpfer tropft, droht die Umweltverschmutzung! Zum Reinigen das Gerät nur nach Bedienungsanleitung kippen. Wir empfehlen den Führungsholm auf den Boden zu legen, die Zündkerze muss nach oben zeigen.

Der Luftfilter kann verschmutzt sein und muss ausgetauscht werden. Der Ölstand im Motor muss überprüft und angepasst werden. Anschließend den Motor laufen lassen. Lässt die Rauchentwicklung nicht nach, muss das Gerät zu einem Servicepartner.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Vom Einsatz von Startpilot oder Ähnlichem raten wir dringend ab. Chemikalien können im schlimmsten Fall zum Motorschaden führen. Wir empfehlen eine Überprüfung und ggf. Vergaserreinigung.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Überprüfen Sie den Tankinhalt und füllen sie gegebenenfalls Benzin auf. Manche Saugvergaser lassen immer einen Rest von ein bis zwei cm Treibstoff im Tank. Durch Rückstände im Treibstoff oder durch einen defekten Luftfilter kann Schmutz in den Vergaser gelangen. Der Vergaser muss ausgebaut und gereinigt werden.

Es kann jedes Benzin mit min. 77 Okt. verwendet werden ! SUPER-Kraftstoff hat 95 Okt. und kann bedenkenlos verwendet werden. Jeder Motor ist E10 tauglich - Lagerung beachten (max. 4 Wochen).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Empfohlen ist ein SAE 30 Motoröl, es kann auch ein 5W30 oder 10W40 verwendet werden.

Die EasyStart-Technik ist ein 30-Prozent-Leichtstart-Paket von Briggs&Stratton und beinhaltet folgende Eigenschaften: Der Starter rastet früher ein und bietet somit einen kürzeren und leichteren Zug am Starterseil. Ein neuer Vergaser mit verbesserter Strömung garantiert leichtes Starten bei geringer Drehzahl. Die verbesserte Zündspule liefert auch bei niedriger Starterdrehzahl ausreichende Zündenergie.

Die ReadyStart-Technik versorgt den Vergaser stets mit der richtigen Menge Benzin. Primer und Choke müssen nicht betätigt werden. Somit wird verhindert, dass der Motor durch zu viel Benzin absäuft. Dieser Motor enthält ebenfalls das 30-Prozent-Leichtstart-Paket, wie der EasyStart-Motor.

Mögliche Ursachen sind: zu nasses Gras, zu viel - zu hohes Gras, zu schnelle Fahrgeschwindigkeit, verschmutztes Mähgehäuse, falsche Motordrehzahl, Lüftungslöcher der Fangbox verstopft.

Das Messer darf nicht verbogen sein. Das Messer muss geschliffen, das Mähgehäuse gereinigt und die Motordrehzahl sollte eventuell justiert werden. Bitte wenden Sie sich an einen Servicepartner.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Nein. Die Messerschneide ist so ausgearbeitet, dass die Standzeit optimal ist.

Die Höhenverstellung des Gerätes muss auf die höchst mögliche Schnittposition gestellt werden. Die vorgebohrten Löcher werden somit zugänglich und die Schrauben können eingedreht werden.

Die Mähgeschwindigkeit kann stufenlos von ca. 2,5 Km/h bis ca. 4,5 km/h geregelt werden. Rasenmäher ohne SpeedControl laufen konstant bei 3,5 km/h.

Das Gerät reinigen, den Luftfilter, die Zündkerze und das Öl wechseln. Das Messer schleifen und auswuchten. Trocken lagern.

Die Höhenverstellung des Gerätes muss auf die höchst mögliche Schnittposition gestellt werden. Die vorgebohrten Löcher werden somit zugänglich und die Schrauben können eingedreht werden.

Das Messer darf nicht verbogen sein (ggf. austauschen). Stumpfe Messer verhindern einen sauberen Schnitt.

Das Gerät wurde falsch gekippt, Öl ist im Schalldämpfer und/oder Luftfilter. Der Luftfilter muss demontiert und gereinigt werden. Danach den Ölstand im Motor überprüfen und anpassen. Anschließend den Motor laufen lassen, nach wenigen Minuten lässt die Rauchentwicklung nach. Achtung: nicht verbranntes Motoröl tropft aus dem Schalldämpfer - Umweltverschmutzung! Zum Reinigen das Gerät nur nach Beddienungsanleitung kippen. Wir empfehlen den Führungsholm auf den Boden zu legen, die Zündkerze muss nach oben zeigen.

Der Luftfilter kann verschmutzt sein und muss ausgetauscht werden. Der Ölstand im Motor muss überprüft und angepasst werden. Anschließend den Motor laufen lassen. Lässt die Rauchentwicklung nicht nach muss das Gerät von einem AL-KO Servicepartner überprüft werden.

Falls es an einem leeren Benzintank liegt, tanken Sie diesen mit neuem Benzin auf. Sollte der Motor dennoch nicht starten, überprüfen Sie den Motorbremsbügel. Dieser muss zum Oberholm gedrückt werden. Das Problem kann auch an der Zündkerze liegen. Überprüfen Sie diese und erneuern Sie die Zündkerze, wenn es nötig ist. Des Weiteren kann der Luftfilter verdreckt sein. Reinigen Sie diesen. Außerdem kann die Startbatterie leer sein. Laden Sie diese nach.

Überprüfen Sie zunächst die Zündkerze. Ist sie nicht mehr funktionstüchtig, müssen Sie diese erneuern. Wenn das Problem jedoch von einer defekten Zündspule ausgeht, suchen Sie einen Servicepartner auf.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Verringern Sie zunächst einmal Ihr Schritttempo. Eine nachlasssende Motorleistung kann aber auch an einem stumpfen Mähmesser liegen. Lassen Sie dieses von einem Servicepartner nachschleifen oder auswechseln.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Lassen Sie den Rasen vor dem Mähen trocknen und säubern Sie die Gitter der Grasfangbox. Da das Mähmesser frei drehbar sein muss, reinigen Sie den Auswurfkanal und das Gehäuse.

Wenn der Radantrieb nicht funktioniert, stellen sie den Bowdenzug nach und überprüfen Sie den Keilriemen. Ist dieser defekt? Überprüfen Sie außerdem die Antriebseinheit.

Produktvergleich

Produkt

Benzinrasenmäher AL-KO Highline 477 VS

539,00 €
Lieferbar

Benzinrasenmäher AL-KO Highline 527 SP

499,00 €
Lieferbar

Benzinrasenmäher Highline 475 SP

469,00 €
Lieferbar
Artikelnummer119768119769119620
EAN400371835448540037183544924003718353129
ProduktlinieHighlineHighlineHighline
BetriebsartBenzin 4-TaktBenzin 4-TaktBenzinbetrieben
Boxvolumen in Liter707070
FunktionMähen, Fangen, Mulchmähen, SeitenauswerfenMähen, Fangen, Mulchmähen, SeitenauswerfenMähen, Fangen, Mulchmähen, Seitenauswerfen
Geschwindigkeit VG/RGca. 2,5 - 4,5 km/hN/AN/A
Hubraum in ccm163163140
Leistung kW2,42,42,2
MähgehäuseStahlblechStahlblechStahlblech
MotorB&S Series 650 ExiB&S Series 650 ExiB&S Series 550 E
Motor-HerstellerBriggs & StrattonBriggs & StrattonBriggs & Stratton
Radantrieb ArtVario Speed (stufenlos)1-Gang1-Gang
Räder Ø vorne/hinten200/280200/280200/280
Räder kugelgelagertjajaja
für Rasenflächen bis qm1.4001.8001.400
Schnittbreite in cm465146
Schnitthöhe30-80 mm30-80 mm30-80 mm
Schnitthöhenverstellungzentral, 7-fachzentral, 7-fachzentral, 7-fach
U/min2.8002.8002.900
Gewicht (kg)34,835,531
ElektrostartN/AN/ANein
RadantriebN/AN/ARadantrieb

Unsere Services

Telefonische Beratung

Premium-Lieferservice

Ersatzteile vom Hersteller

Deutsche Produktentwicklung

Top Service-
werkstätten

Zwei Jahre Herstellergarantie