Vorfilter AL-KO 250/1 Zoll Hauswasserwerke

Artikelnummer: 110156
Längere Lebensdauer für Hauswasserwerke
  • Schutz vor Sand, Schmutz und anderen Schwebstoffen
  • Waschbarer Siebeinsatz
  • Inklusive:
  • 2x 1“/1“ Gewindenippel
  • 1x 1“/3/4 Gewindenippel
  • 1x Verlängerung 1“/
Der Vorfilter AL-KO 250/1 Zoll Hauswasserwerke kann unkompliziert an Ihre Pumpe oder Ihr Hauswasserwerk angeschlossen werden und sorgt auf diese Weise für klares Wasser.
39,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar: 1-3 Werktage (Lieferung über Paket)

  • Direkt beim Hersteller kaufen

  • Engineered in Germany

  • Sichere Bestellung

Beschreibung

Längere Lebensdauer für Hauswasserwerke
  • Schutz vor Sand, Schmutz und anderen Schwebstoffen
  • Waschbarer Siebeinsatz
  • Inklusive:
  • 2x 1“/1“ Gewindenippel
  • 1x 1“/3/4 Gewindenippel
  • 1x Verlängerung 1“/
Der Vorfilter AL-KO 250/1 Zoll Hauswasserwerke kann unkompliziert an Ihre Pumpe oder Ihr Hauswasserwerk angeschlossen werden und sorgt auf diese Weise für klares Wasser.

Technische Daten & Dokumente

Artikelnummer 110156
EAN 4003718015751
Parts PDF Parts PDF  (Download PDF, 777.1 KB)

FAQ

Sie können in unseren FAQs nach der passenden Antwort suchen. Einfach Stichwort eingeben und auf suchen klicken.

 

Der Druckschalter muss überprüft werden. Sollte dieser defekt sein, muss er ausgetauscht werden. Bitte wenden Sie sich dafür an einen AL-KO Servicepartner. Des Weiteren sollte der max. Wasserdruck überprüft werden. Bei zu niedrigem Druck bitte zunächst die Saugleitung überprüfen, es darf keine Falschluft gezogen werden. Gegebenenfalls die Anschlüsse und Verschraubungen mit Teflon- oder Hanfband neu abdichten.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Der Vordruck im Kessel sollte überprüft und ggf. angepasst werden (1,5 Bar). Bitte beachten Sie hierzu Ihre Bedienungsanleitung.

Die Saugleitung überprüfen, diese zieht vermutlich Falschluft. Die Anschlüsse und Verschraubungen mit Teflon- oder Hanfband abdichten. Saugleitung mindestens 30 cm tief ins Wasser eintauchen. Pumpe befüllen.

Es kann ein Motorschaden oder ein Wassereinbruch in den Motorraum vorliegen. Suchen Sie in diesem Fall bitte einen Servicepartner auf.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Schmutz kann die Laufräder blockieren. Das Gerät muss gereinigt werden. Das Gerät kann trocken gelaufen sein und eventuell beschädigte Teile im Pumpenkörper müssen getauscht werden. Bitte wenden Sie sich dafür an einen AL-KO Servicepartner.

Hier finden Sie einen AL-KO Servicepartner in Ihrer Nähe.

Nein. Ungeeignet für Trinkwasser, Lebensmittel, säurehaltiges und sandhaltiges Wasser.

Das Gerät mit Klarwasser durchspülen, reinigen, trocken, frostsicher und leer lagern.

Unsere Services

Telefonische Beratung

Premium-Lieferservice

Ersatzteile vom Hersteller

Deutsche Produktentwicklung

Top Service-
werkstätten

Zwei Jahre Herstellergarantie