• 13.09.2017
    Übernahme der neuseeländischen Top-Marke Masport

    Die deutsche AL-KO Gardentech wird, vorbehaltlich des Vollzuges, den neuseeländischen Garten- & Outdoor-Gerätehersteller Masport übernehmen. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Die Zeichnung ist im August 2017 erfolgt.

  • 11.09.2017
    Riesiges Interesse der Messebesucher an dem Smart Garden Roboter und der inTouch App

    Viele Gartengenießer träumen schon lange davon, ihren Garten komfortabel und ohne Aufwand gepflegt zu halten. Mit Mährobotern, Sprinkler-Systemen und vielen weiteren Gartengeräten gibt es hierfür auch bereits viele passende Helfer – was fehlt, ist die intelligente Vernetzung der Geräte untereinander. Daher hat AL-KO Gardentech zusammen mit innogy SmartHome ein System entwickelt, das Geräte rund um den Garten intelligent miteinander vernetzt und den „Smart Garden“ Realität werden lässt.

  • AL-KO_THERM_Symposium_2017_Normen_Richtilinien_Gesetze_Raumlufttechnische_Anlagen
    08.09.2017
    EINLADUNG Symposium 2017

    NEUE NORMEN / RICHTLINIEN UND GESETZE VERÄNDERN DIE PLANUNG VON RAUMLUFTTECHNISCHEN ANLAGEN

    Viele neue Standards für Komponenten im Umfeld der Raumlufttechnik erwarten uns in den kommenden Monaten bzw. sind bereits eingeführt und müssen bei zukünftigen Planungen berücksichtigt werden.

  • AL-KO Absaugtechnik AFU-ECO Schweißrauchabsaugung inkl. Wärmerückgewinnung Einladung Schweißen und Schneiden
    23.08.2017

    Am 25.09.2017 ist es soweit und die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN öffnet ihre Tore in Düsseldorf!

    Gerne begrüßen wir Sie auf unserem Stand 12A10 in Halle 12 und informieren Sie über unsere neuste Entwicklung im Bereich Schweißrauchabsaugung

  • AL-KO THERM ABSAUGTECHNIK AFU-ECO Schweißrauchabsaugung
    27.07.2017
    Absaugung, Filterung und Wärmerückgewinnung in einem Gerät

    AFU-ECO – die nächste Stufe der kompakten Schweißrauchabsaugung

  • 24.07.2017

    Die AL-KO THERM GmbH hat die ausstehenden 78 Prozent der Geschäftsanteile der AL-KO Luchttechniek B.V. mit Sitz in Roden (NL) erworben. Seit der Gründung 1996 war man bereits mit 22 Prozent am Unternehmen beteiligt. Mit dem Erwerb ist AL-KO THERM nun alleiniger Inhaber. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Der Kaufvertragsabschluss ist am 20. Juli 2017 erfolgt.

  • 01.07.2017
    45 Herzen aus Holz, 1.000 Euro und grüne Akku-Familien

    Als innovativer Gartengeräte-Hersteller mit ganz viel Herz präsentierte sich AL-KO Gardentech auf der demopark. So stellte Holzkünstler Rainer Peschke sein Können mit der Motorsäge unter Beweis und zauberte aus groben Holzblöcken filigrane Herzen. Diese fanden auch augenblicklich Absatz, worüber sich die „Kartei der Not Augsburg“ freuen darf.

  • 01.06.2017
    Akku-Kettensäge sorgt für effizientes, emissions- und lärmfreies Arbeiten

    Bei der zweiten Auflage der DLG-Waldtage (15. -17. September 2017, Brilon – Madfeld) zeigt solo by AL-KO am Stand FD16, wie mit dem neuen PowerFlex-System eine effiziente und umweltschonende Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald möglich ist.

  • 23.03.2017
    Freisprechungsfeier bei der AL-KO KOBER GROUP

    Fünfzehn Auszubildende haben ihre Lehrzeit bei der AL-KO KOBER GROUP und der AL-KO Fahrzeugtechnik erfolgreich abgeschlossen und blicken stolz in ihre berufliche Zukunft. Im Rahmen der traditionellen Freisprechungsfeier würdigte das Unternehmen das Engagement und die herausragenden Leistungen der Nachwuchskräfte.

    Insbesondere wurden die Leistungen folgender ehemaliger Auszubildenden geehrt: Benjamin Uhl (Ausbildung zum Industriemechaniker bei der AL-KO Fahrzeugtechnik) erhält für seinen ausgezeichneten Berufsschulabschluss mit der Note 1,2 einen Schulpreis.