• 15.12.2012
    Süddeutsches Kunststoffzentrum zeichnet AL-KO als ersten Hersteller dieser Art aus

    Auszeichnung für die AL-KO Kunststofftechnik in Ichenhausen: Das Süddeutsche Kunststoffzentrum (SKZ) hat AL-KO die Güte- und Prüfüberwachungsurkunden für die Kunststoffzwischenlagen für EWPS Räderpaletten in Anlehnung an die VDA 4503 überreicht. Die AL-KO Kunststofftechnik ist damit der erste Hersteller, der sich freiwillig unter die Güteüberwachung des SKZ gestellt und diese SKZ-Gütezeichen erhalten hat. Damit ist AL-KO auch berechtigt, das SKZ-Zeichen „SKZ geprüft“ zu führen und damit zu werben.

  • 10.12.2012
    Die komplette Mannschaft des Fußball-Bundesligisten gibt Autogrammstunde im AL-KO Kundencenter

    „Ob sie wirklich alle kommen?“ Nicht nur ein kleiner Junge im FCA Trikot erwartete am Montag, 3. Dezember gespannt die Ankunft der Spieler des FC Augsburg. Zahlreiche Fans folgten an diesem Nachmittag der Einladung der Firma AL-KO. Der Hauptsponsor des FC Augsburg hatte zum großen Treffen mit der gesamten Mannschaft und dem Trainerstab des Fußball-Bundesligisten eingeladen.

  • 15.11.2012
    Fußball-Bundesligist und Extremsportler am Montag, 3. Dezember, zu Gast im Kundencenter Kleinkötz

    Der FC Augsburg, Joey Kelly und AL-KO - zuletzt war diese Konstellation bei der Versteigerung des Rasentraktors für den RTL-Spenenmarathon erfolgreich - kommen am Montag, 3. Dezember, nochmals zusammen zu einer Autogrammstunde im AL-KO Kundencenter, Bahnhofstraße 40, Kleinkötz. Beginn ist um 16.30 Uhr, Ende gegen 17.15 Uhr.

  • 11.11.2012
    AL-KO und Harry Wijnvoord versteigern Rasentraktor beim RTL Spendenmarathon

    In den vergangenen 16 Jahren unterstützte „RTL – Wir helfen Kindern“ mit mehr als 100 Millionen Euro zehntausende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. Im Rahmen zahlreicher Aktionen und Events wird das ganze Jahr über Geld gesammelt. Jährlicher Höhepunkt ist dabei der RTL Spendenmarathon. Dieser startet 2012 am 22. November um 18.00 Uhr. Genau 24,5 Stunden lang stehen die Kinder und die verschiedenen Hilfsprojekte, für welche die Spendengelder eingesetzt werden, im Vordergrund.

  • 10.11.2012
    Kötzer Unternehmen lädt gemeinsam mit der Volkshochschule Günzburg zur Produktionsbesichtugung

    Einen spannenden Einblick in die Produktion der Firma AL-KO am Standort Kötz erhielten am Mittwochabend rund 40 interessierte Bürger. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Günzburg hatte das Unternehmen in das neue Kundencenter eingeladen. Nach einer Einführung durch Wolfgang Hergeth, Leiter Zentrales Marketing, starteten die Teilnehmer zu einer Führung durch die AL-KO Welt. Großen Eindruck hinterließen neben den Werkstätten der Fahrzeugtechnik vor allem die Fertigungshallen. Die Besucher zeigten sich auch beeindruckt vom neu eröffneten Kundencenter in Kleinkötz.

  • 10.11.2012
    AL-KO ehrt 97 Angestellte - 16 Mitarbeiter werden in den Ruhestand verabschiedet

    Für ihr Engagement und ihre langjährige Treue zum Unternehmen hat die AL-KO KOBER GROUP in diesem Jahr 97 Mitarbeiter ausgezeichnet. Insgesamt 38 Jubilare sind dem Betrieb seit zehn Jahren verbunden, 27 Mitarbeiter sind seit 20 Jahren dabei, weitere 27 Jubilare bringen es auf ein Vierteljahrhundert und fünf Jubilare sind AL-KO bereits seit 40 Jahren verbunden. "Alles in allem sprechen wir hier von 1.795 Jahren Erfahrung, Fleiß, Kontinuität und vor allem Verlässlickeit", betonte Vorstandssprecher Roland Kober im Rahmen der offiziellen Feierstunde.

  • 23.10.2012
    Freisprechungsfeier: 15 erfolgreiche Auszubildende geehrt

    Mit großem Erfolg haben alle 15 Auszubildenden im Landkreis Günzburg ihre Ausbildungszeit bei der AL-KO KOBER GROUP abgeschlossen. Bei der Freisprechungsfeier mit anschließendem Stehempfang würdigte das Unternehmen das Engagement der Nachwuchskräfte. Insbesondere wurden die Leistungen von Benedikt Pröbstle (Feinwerkmechaniker) hervorgehoben. Er erhielt für seinen hervorragenden Feinwerkmechaniker-Abschluss nicht nur den AL-KO Sonderpreis, sondern zudem auch den Schulpreis.

  • 20.10.2012
    AL-KO Mitarbeiter unterstützen Hilfsaktion für bedürftige Kinder in Moldawien, Rumänien und Ukraine

    AL-KO Mitarbeiter wollen Kinderaugen leuchten lassen! Spontan und in Eigeninitiative haben sie daher entschieden, den „Weihnachtspäckchenkonvoi, eine Aktion von Round Table und Ladies‘ Circle, zu unterstützen - mit Rückendeckung durch den gesamten Vorstand. Knapp 1.500 AL-KO Angestellte, deren Familien, Freunde und Bekannte im Landkreis Günzburg sind in den nächsten Wochen dazu aufgerufen, sich am Projekt zu beteiligen, bis die Lastwagen am 1. Dezember in Richtung Osteuropa aufbrechen.

  • 15.10.2012
    Familienunternehmen unter den drei Finalisten - Wirtschaftspreis würdigt Innovationskraft und Engagement

    Beeindruckende Wachstumsraten, hohe Innovationskraft und soziales Engagement: Zum 16. Mal hat die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young die besten mittelständischen Unternehmer Deutschlands gekürt. Nach einer mehrstufigen, strengen Auswahl aus 300 nominierten Unternehmen haben 75 Firmen den Sprung ins Finale des Wettbewerbs „Entrepreneur des Jahres 2012“ geschafft, 14 davon haben ihren Sitz in Bayern - darunter auch die AL-KO KOBER AG.

  • 10.10.2012
    Vorstand überreicht die ersten Päckchen sowie eine zusätzliche Spende an die Initiatoren

    62.000 Päckchen hat der Weihnachtspäckchenkonvoi, eine Aktion von Round Table und Ladies´ Circle im letzten Jahr an bedürftige Kinder verteilt. AL-KO Mitarbeiter haben sich in diesem Jahr zum Ziel gesetzt diese Zahl zu erhöhen. Mit großem Engagement sollen in Eigeninitiative, aber mit der Unterstützung durch den gesamten AL-KO Vorstand, bis zum 26. November 2012 möglichst viele Päckchen für Kinder in Rumänien, Moldawien und in der Ukraine gesammelt werden.

  • 20.09.2012

    AL-KO AMS MAMMUT jetzt mit fünf Jahren Garantie

    Ausgezeichnetes Caravan-Rangiersystem, kraftvoll und sensibel - selbst auf schwierigem Untergrund...

  • 20.09.2012
    AL-KO bietet seinen Mitarbeitern ein besonderes Gesundheitsangebot

    Für das AL-KO Freizeitradteam ist der Donautal Radelspaß schon seit Jahren eine beliebte und aktiv genutzte Veranstaltung. Beim Gruppenwettbewerb waren die AL-KO Radler auch immer wieder vorne mit dabei. In diesem Jahr setzt die Unternehmensleitung des Radelspaß-Sponsors noch auf weitergehende Aspekte dieser Veranstaltung: Gesundheitsvorsorge und Regionserlebnis für die Mitarbeiter der AL-KO Werke im Landkreis Günzburg.

  • 18.09.2012
    Kabel- und mühelos die Hecken in Form bringen mit der AL-KO Akku Heckenschere

    Wenn es an den alljährlichen Heckenschnitt geht, kommt bei den meisten Gartenbesitzern keine Freude auf – waren sie doch bisher durch das lästige Stromkabel an die Leine gelegt. Für einen schnellen Rückschnitt oder das Ausputzen von Hecken, auch im hintersten Eck des Gartens, fehlte die nötige Bewegungsfreiheit. Diese vermittelt nun die neue Akku betriebene Heckenschere HT 18V Li von AL-KO. Denn damit lässt sich auch an den Stellen flexibel und leistungsstark arbeiten, an denen es keine Steckdose gibt.

  • 17.09.2012
    Mähen statt Mühen mit den neuen Highline Rasenmähern von AL-KO

    Frust bei der Gartenarbeit, weil der Rasenmäher trotz vehementen Zügen am Startseil nicht anspringt? Ärger, sobald das Gras höher oder feucht ist, weil immer dann Grasklumpen am Boden liegen bleiben? Laute Aufschreie, weil beim Einhängen des Fangkorbes die Finger dazwischen geraten sind? Das war gestern – ab heute macht Rasenmähen wieder Lust. Hierfür sorgen die neuen Highline Benzinrasenmäher von AL-KO: Und das von Anfang an.

  • 10.09.2012

    Schnelle Kupplungswechsel sind ein Kinderspiel

    AL-KO bietet komfortable und praktische Lösungen für jeden Bedarf

  • 07.09.2012

    Absenkachsen für jeden Einsatzbereich
    AL-KO erweitert das Produktsortiment um eine dritte Variante

  • 06.09.2012
    Die neuen AL-KO Häcksler Easy Crush lassen es so richtig krachen

    Sie sind arbeitshungrig und zupackend und sie haben nichts dagegen, wenn es mal richtig kracht. Die Rede ist von Gartenhäckslern.Was ihnen lieb ist, kann einem Gartenfreund nur recht sein. Denn mehrmals im Jahr häufen sich Unmengen an Strauch- und Baumschnitt an und ehe man sich versieht, liegt der ganze Garten voll damit. Genau dann braucht man leistungsstarke Häcksler, wie die neuen Easy Crush Modelle von AL-KO.

  • 06.09.2012

    Multifunktionaler Kotflügel mit System
    AL-KO bietet optionale Bausteine für jede Nutzanhänger-Konfiguration

     

  • 05.09.2012
    Schneidet, sägt und schert - das neue Multi-Tool von AL-KO

    Bäume ausschneiden, Wildwuchs im Garten beseitigen oder die Hecke stutzen - vielfältige Aufgaben für die man technische Unterstützung braucht. Doch zwischen den einzelnen Arbeitsgängen ständig das Gerät wechseln und neu einstellen, kostet Zeit und Nerven.

    Das neue Multi-Tool beinhaltet die vier wichtigsten Gartengeräte in einem. Egal ob am Boden oder hoch oben - mit Metallmesserblatt, Fadenspulen-, Kettensägen- und Heckenscheren-Aufsatz ist das Multi-Tool für alle Einsatzgebiete im und um den Garten bestens gerüstet.

  • 04.09.2012
    Gepflegter Rasen in jedem Winkel mit den neuen AL-KO Rasentrimmern

    orbei die Zeiten, in denen Hobbygärtner vor ihren Rasenkanten in die Knie gehen mussten – beim mühevollen Nacharbeiten nach dem Rasenmähen. Ab sofort passt sich nicht mehr der Gartenbesitzer der Umgebung an, sondern der Trimmer. Drei neue Elektro-Rasentrimmer von AL-KO sowie ein Akku betriebenes Modell werden mit jeder Gegebenheit und Geländeform fertig. 

  • 03.09.2012
    Alles im Fluss mit dem neuen AL-KO Pumpensortiment

    Wasser spielt auch bei Haus- und Gartenbesitzern eine zentrale Rolle. Doch meistens ist es dort, wo man es gerade nicht braucht. Denn mal soll das kühle Nass zur Gartenbewässerung aus Brunnen oder Regentonne mit einer Gartenpumpe befördert werden, mal ist nach einem Unwetter oder Hochwasser der Keller mit Wasser vollgelaufen und es muss schnell eine Tauchpumpe her. Soll im Haus Wasser aus der Zisterne, etwa für den Betrieb einer Waschmaschine oder Toilette, bereitgestellt werden, kommt ein Hauswasserwerk zum Einsatz.

  • 01.09.2012
    Nachwuchs startet ins Berufsleben

    35 Auszubildende sind bei der AL-KO KOBER GROUP im Landkreis Günzburg zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 3.September in ihr Berufsleben gestartet. Ihnen werden am 1.Oktober fünf duale Studenten folgen, die ebenfalls ins Arbeitsleben einsteigen.

  • 10.08.2012
    AL-KO wird Rasenpartner des Drittligisten 1. FC Heidenheim 1846

    Gepflegter Rasen und Fußball gehören einfach zusammen. Das wissen nicht nur die Spieler des 1. FC Heidenheim 1846. In der Heidenheimer Voith Arena ist deshalb ab sofort die AL-KO KOBER AG aus dem bayerisch-schwäbischen Kötz bei Günzburg als exklusiver Rasenpartner für eine perfekt bespielbare Grünfläche zuständig.

  • 20.07.2012
    Abwechslungsreiche Fahrt führt durch das Mühlviertel

    Bereits zum 21. Mal hat AL-KO Radsportorganisator Robert Köhler seine Radfreunde zu einer mehrtägigen Fahrradtour eingeladen. Die diesjährige Route führte zum Grenzlandradweg ins oberösterreichische Mühlviertel.

    Dorthin, wo der Untergrund aus Granit besteht und dichte Wälder die Landschaft prägen. Die Grenze zu Südböhmen (Tschechien) war der ständige Begleiter auf dieser sportlichen Reise. An drei Tagen legten zwölf Teilnehmer rund 200 Kilometer zurück und bewältigten dabei zirka 3.500 Höhenmeter.

  • 20.07.2012
    AL-KO unterstützt das Haus der Bildung mit Sachspende

    In Namen von AL-KO überreichte Wolfgang Hergeth, Leiter Zentrales Marketing (Bildmitte), 20 Drehstühle an die VHS Günzburg. Petra Demmel, Geschäftsführerin der VHS Günzburg und Norbert Mäusle, vhs-Programmbereichsleiter Beruf / Gesundheit (im Bild rechts), nahmen die Stühle gerne entgegen und bedankten sich herzlich für die großzügige Spende. Ab sofort stehen die Stühle im Kunstraum im Haus der Bildung in Günzburg als bequeme Sitzgelegenheit für die Kursteilnehmer zur Verfügung. 

  • 10.07.2012
    AL-KO gewährt der Klasse 2b der Alois-Kober-Volksschule einen Einblick in das Unternehmen

    Dieser Schultag dürfte für die Kinder der Klasse 2b der Alois-Kober-Volksschule aus Kötz ein eher ungewöhnlicher gewesen sein. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Anita Härle, besuchten die Jungs und Mädchen das neu eröffnete AL-KO Kundencenter und begaben sich hier auf die Spuren des Namensgebers ihrer Schule.

  • 22.06.2012
    Das Warten hat sich gelohnt: Am Freitag, den 22. Juni 2012 war es so weit. Das neue AL-KO Kundencenter wurde mit einem großen Tag der offenen Tür seiner Bestimmung übergeben.

    Das Kundencenter ist ab sofort Anlaufstelle für Kunden der beiden Bereiche Garten + Hobby sowie Fahrzeugtechnik.

    Am Freitag feierte der AL-KO Vorstand gemeinsam mit rund 5.000 Interessierten die offizielle Eröffnung.

  • 22.06.2012
    AL-KO Kundencenter-Eröffnung am Freitag. 22. Juni 2012

    Der FC Augsburg startet am Sonntag, 24.Juni, mit der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison. Rechtzeitig vor dem Start wird der FCA gemeinsam mit seinem Hauptsponsor AL-KO und dem Ausrüster JAKO auch die neuen Trikots, mit denen die Profis den nächsten Anlauf zum Klassenerhalt in der ersten Liga nehmen werden, vorstellen.

  • 05.06.2012
    Zeil lobt die Innovationskraft des bayerisch-schwäbischen Unternehmens

    Martin Zeil, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und stellvertretender Ministerpräsident besuchte gemeinsam mit Alfred Sauter, MdL und Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Günzburg sowie Prof. Dr. Georg Barfuß, MdL, die in Kötz ansässige AL-KO KOBER AG. Begrüßt wurden die beiden Herren von den AL-KO Vorständen, Roland, Raymond und Stefan Kober sowie dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herbert Kober in den neuen Räumlichkeiten des AL-KO Kundencenters in Kleinkötz.

  • 06.05.2012
    AL-KO knüpft auch in diesem Jahr wichtige Kontakte

    Die Firmenkontaktmesse Pyramid der Hochschule Augsburg fand in diesem Jahr bereits zum 22. Mal statt. Das Motto in 2012: „Plattform zum Erfolg“. Interessierte Studenten nutzten die Chance, mit 160 Firmen aus der Region ins Gespräch zu kommen und erste Kontakte zu knüpfen - auch mit der AL-KO KOBER GROUP, die sich in diesem Rahmen erneut präsentierte.

  • 20.04.2012
    Der bayerisch-schwäbische Gartengerätehersteller setzt auf „Rasenmäher zum Verlieben“

    Die AL-KO GERÄTE GMBH, einer der führenden Gartengeräte-Hersteller aus dem bayerisch-schwäbischen Kötz bei Günzburg, präsentiert sich ab sofort auch im deutschen Fernsehen. Die TV-Kampagne „Rasenmäher zum Verlieben“ wurde ins Leben gerufen, um AL-KO - vor allem durch das Hauptsponsor-Engagement beim Fußball-Bundeserstligisten FC Augsburg bekannter geworden - als Marke und Unternehmen weiter auszubauen.

  • 16.04.2012
    Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen

    Wer überzeugt die prominente Jury um Joey Kelly mit seinem Rasenmäher-Video und schafft es den Titel „X-Treme Mäher 2012“ verliehen zu bekommen? Dieser Frage geht der prominente Sportler, Musiker und Unternehmer Joey Kelly zusammen mit AL-KO, einem der führenden Hersteller von Gartengeräten, auf die Spur.

    AL-KO hat deshalb die Viral-Kampagne „Go X-Treme“ für das Frühjahr 2012 ins Leben gerufen. Zur Unterstützung wurde Jung von Matt ins Boot geholt. Die Konzeption und Produktion der Filme werden durch die Firma Panda Pictures aus München realisiert.

  • 15.04.2012
    Ungewöhnliche Plakataktion in Stadionnähe für den POWERLINE 5300 BRV

    Der FC Augsburg visiert weiterhin den Klassenerhalt an und gleichzeitig startet der Hauptsponsor AL-KO mit einer aufmerksamkeitsstarken Aktion in die diesjährige Gartensaison. Der Gartengeräte Hersteller aus dem bayerisch-schwäbischen Kötz bei Günzburg hat nicht nur ein limitiertes FCA Rasenmäher-Modell neu im Sortiment, sondern auch eine ungewöhnliche Plakatkampagne ins Leben gerufen.

  • 14.04.2012
    AL-KO Vertikutierer VLB 38 erzielt das Beste Ergebnis.
  • 05.04.2012
    Auch „typische Männerberufe“ begeistern junge Mädchen

    Überrascht über die vielfältigen gewerblich-technischen Ausbildungsmöglichkeiten der AL-KO KOBER GROUP haben sich beim gestrigen Girls´ Day zehn Schülerinnen aus dem Landkreis Günzburg gezeigt, die in der Lehrwerkstatt des Unternehmens in Großkötz einen abwechslungsreichen Tag verbrachten – und darüber hinaus viele Eindrücke sammeln konnten.

  • 01.03.2012
    Schwerpunkte sind die Weiterentwicklung der Marketingstrategie und die Steuerung des Produktmanagements

    Zum 1. März 2012 hat Jürgen Frank im AL-KO Unternehmensbereich Garten + Hobby (AL-KO GERÄTE GMBH) die Verantwortung für den Bereich Leitung Marketing übernommen. Sein Aufgabenschwerpunkt liegt auf der Planung und operativen Umsetzung aller Marketingaktivitäten der AL-KO GERÄTE GMBH. Hier wird er auch europaweite Unterstützung in Bezug auf die internationale Marketingstrategie leisten.