• AL-KO THERM ABSAUGTECHNIK AFU-ECO Schweißrauchabsaugung
    27.07.2017

    Weltneuheit AL-KO "AFU-ECO" Schweißrauchabsaugung

    Absaugung, Filterung und Wärmerückgewinnung in einem Gerät

    AFU-ECO – die nächste Stufe der kompakten Schweißrauchabsaugung

  • 24.07.2017

    AL-KO THERM GmbH erwirbt alle Geschäftsanteile der AL-KO Luchttechniek B.V. (NL)

    Die AL-KO THERM GmbH hat die ausstehenden 78 Prozent der Geschäftsanteile der AL-KO Luchttechniek B.V. mit Sitz in Roden (NL) erworben. Seit der Gründung 1996 war man bereits mit 22 Prozent am Unternehmen beteiligt. Mit dem Erwerb ist AL-KO THERM nun alleiniger Inhaber. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Der Kaufvertragsabschluss ist am 20. Juli 2017 erfolgt.

  • 01.07.2017

    AL-KO Gardentech auf der demopark: Herzen für Menschen in Not

    45 Herzen aus Holz, 1.000 Euro und grüne Akku-Familien

    Als innovativer Gartengeräte-Hersteller mit ganz viel Herz präsentierte sich AL-KO Gardentech auf der demopark. So stellte Holzkünstler Rainer Peschke sein Können mit der Motorsäge unter Beweis und zauberte aus groben Holzblöcken filigrane Herzen. Diese fanden auch augenblicklich Absatz, worüber sich die „Kartei der Not Augsburg“ freuen darf.

  • 01.06.2017

    Neues solo by AL-KO PowerFlex-System für Forstwirte

    Akku-Kettensäge sorgt für effizientes, emissions- und lärmfreies Arbeiten

    Bei der zweiten Auflage der DLG-Waldtage (15. -17. September 2017, Brilon – Madfeld) zeigt solo by AL-KO am Stand FD16, wie mit dem neuen PowerFlex-System eine effiziente und umweltschonende Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald möglich ist.

  • 23.03.2017

    15 Auszubildende schließen Lehrzeit erfolgreich ab

    Freisprechungsfeier bei der AL-KO KOBER GROUP

    Fünfzehn Auszubildende haben ihre Lehrzeit bei der AL-KO KOBER GROUP und der AL-KO Fahrzeugtechnik erfolgreich abgeschlossen und blicken stolz in ihre berufliche Zukunft. Im Rahmen der traditionellen Freisprechungsfeier würdigte das Unternehmen das Engagement und die herausragenden Leistungen der Nachwuchskräfte.

    Insbesondere wurden die Leistungen folgender ehemaliger Auszubildenden geehrt: Benjamin Uhl (Ausbildung zum Industriemechaniker bei der AL-KO Fahrzeugtechnik) erhält für seinen ausgezeichneten Berufsschulabschluss mit der Note 1,2 einen Schulpreis.

  • 20.12.2016

    Dr. Bernhard Müller verlässt AL-KO Therm GmbH

    Die AL-KO KOBER SE gibt bekannt, dass zum 19.12.2016 Dr. Bernhard Müller nach vierjähriger Betriebszugehörigkeit das Unternehmen verlassen hat. Herr Dr. Müller war seit dem 01.02.2013 als Geschäftsführer der AL-KO THERM GmbH für die gesamte Lufttechniksparte verantwortlich. Er verlässt das Unternehmen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der Vorstand bedankt sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

  • 15.12.2016

    AL-KO Gruppe investiert in Steca Elektronik GmbH

    Die  AL-KO GmbH mit Sitz in München, Mutter-Gesellschaft der international tätigen AL-KO Kober SE, steigt als Investor und strategischer Partner beim Memminger Elektronikdienstleister Steca Elektronik GmbH ein. AL-KO und Steca haben vereinbart, dass AL-KO im Wege einer Kapitalerhöhung ab 1.1.2017 die Mehrheit der Anteile an Steca übernehmen wird. Die Gründerfamilie Voigtsberger bleibt dem Unternehmen als Gesellschafter weiterhin in aktiver Rolle verbunden.

  • 02.12.2016

    10.000 Weihnachtspäckchen und Hilfe für die Ärmsten der Armen

    Nikolauskonvoi mit 16 Fahrzeugen und 35 ehrenamtlichen Begleitern unterwegs nach Rumänien

    Der Nikolauskonvoi 2016, eine Aktion des Vereins "Hinsehen und Helfen e.V.", ist seit heute Vormittag unterwegs. Rund 10.000 Weihnachtspäckchen sind auf dem Weg nach Craiova im Süden Rumäniens. Insgesamt starteten 16 Fahrzeuge, darunter acht Lastwagen, sechs Transporter und ein Geländewagen. Mit an Bord sind 35 ehrenamtliche Mitfahrer, die in den nächsten Tagen insbesondere Kindern und Jugendlichen in Rumänien eine kleine Freude bereiten werden. Obwohl Rumänien zur EU gehört, herrscht dort vor allem in den ländlichen Regionen noch grenzenlose Armut vor.

  • 01.12.2016

    Rund 2500 Jahre voller Wissen, Ideen und Fleiß

    AL-KO zeichnet 115 Mitarbeiter für ihre langjährige Treue aus – 16 Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

    Für ihr Engagement und ihre langjährige Treue zum Unternehmen hat die AL-KO KOBER GROUP auch in diesem Jahr 115 Mitarbeiter ausgezeichnet. Im Rahmen der offiziellen Feierstunde wurden zudem 16 Angestellte in den Ruhestand verabschiedet.

  • 16.11.2016

    AL-KO Cup 2017

    Budenzauber in Ulm geht in die zweite Runde

    Mit dem AL-KO Cup 2017 wird das neue Fußballjahr bereits am 5. Januar 2017 mit einem echten Highlight in der ratiopharm arena Neu-Ulm eingeläutet. Nach der vielversprechenden Erstauflage 2016 dürfen sich die Fußball-Fans in Baden-Württemberg und Bayern im Januar 2017 erneut auf großen Budenzauber zum Start der Wintervorbereitung der Clubs freuen.