• 18.12.2017

    Budenzauber kehrt mit dem „AL-KO All Star Cup“ in die ratiopharm arena zurück

    Der Veranstaltungskalender der ratiopharm arena erhält mit dem AL-KO All Star Cup am 25. Februar ein weiteres sportliches Highlight. Nachdem sich in den beiden letzten Jahren verschiedene Profimannschaften aus Süddeutschland gegenüberstanden, kehrt 2018 etwas Nostalgie in der ratiopharm arena ein. Die teilnehmenden Clubs treten mir ehemaligen Stars an, die die Geschichte Ihres Vereins geprägt haben.

  • 14.12.2017

    AL-KO KOBER SE übernimmt gemeinsam mit einem Erwerbskonsortium den Scharniertechnikspezialisten WITTE Stromberg

    Die AL-KO KOBER SE, ein international tätiger Technologiekonzern mit Sitz in Kötz bei Augsburg, wird gemeinsam mit der Endurance Capital AG und einem privaten Investor den Scharniertechnikspezialisten WITTE Stromberg GmbH vom Automobilzulieferer für Fahrzeugzugangssysteme WITTE Automotive übernehmen.

  • 12.12.2017

    Rund 2000 Jahre voller Wissen, Ideen und Fleiß

    AL-KO zeichnet 95 Mitarbeiter für ihre langjährige Treue aus – 12 Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

    Für ihr Engagement und ihre langjährige Treue zum Unternehmen haben die AL-KO KOBER SE und die AL-KO Fahrzeugtechnik auch in diesem Jahr insgesamt 95 Mitarbeiter ausgezeichnet – 52 davon von der AL-KO Fahrzeugtechnik und  43 aus den Bereichen AL-KO KOBER SE, AL-KO Gardentech und AL-KO Lufttechnik. Im Rahmen der offiziellen Feierstunde wurden zudem 12 Angestellte in den Ruhestand verabschiedet.

  • 25.10.2017

    AL-KO KOBER SE engagiert sich wieder im Automotiven Sektor

    AL-KO KOBER SE übernimmt gemeinsam mit Endurance Capital AG wesentliche Teile des Metallverarbeitungsunternehmens Kohl-Gruppe AG

    Die AL-KO KOBER SE, ein international tätiger Technologiekonzern mit Sitz in Kötz bei Augsburg, wird gemeinsam mit der Endurance Capital AG die drei Sparten Automotive, Metallteilfertigung und Bahntechnik der Kohl-Gruppe AG, Köln, übernehmen. Das hierzu unter Beteiligung von AL-KO und Führung von Endurance gebildete Erwerbskonsortium, die Mettec Holding GmbH, wird die Geschäftsanteile und Immobilien an den Standorten Eisenach und Treuenbrietzen im Rahmen eines Carve-out erwerben.

  • 29.09.2017

    Dr. Christian Stehle neuer Geschäftsführer der AL-KO Lufttechnik

    Dr. Christian Stehle wird mit dem 01. Oktober neuer Geschäftsführer der AL-KO THERM GMBH in Jettingen-Scheppach bei Günzburg. In dieser Funktion obliegt ihm die Führungsverantwortung der Lufttechniksparte der AL-KO KOBER GROUP. Peter Kaltenstadler, COO AL-KO KOBER SE, der die Geschäftsführung seit Anfang des Jahres kommissarisch ausgeübt hat, ist weiterhin als Geschäftsführer für den strategischen Bereich der AL-KO THERM GMBH mitverantwortlich.

  • 13.09.2017

    AL-KO Gardentech: Investition in die Zukunft

    Übernahme der neuseeländischen Top-Marke Masport

    Die deutsche AL-KO Gardentech wird, vorbehaltlich des Vollzuges, den neuseeländischen Garten- & Outdoor-Gerätehersteller Masport übernehmen. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Die Zeichnung ist im August 2017 erfolgt.

  • 11.09.2017

    Neue Generation der Robolinho-Mähroboter: AL-KO und innogy SmartHome auf der IFA

    Riesiges Interesse der Messebesucher an dem Smart Garden Roboter und der inTouch App

    Viele Gartengenießer träumen schon lange davon, ihren Garten komfortabel und ohne Aufwand gepflegt zu halten. Mit Mährobotern, Sprinkler-Systemen und vielen weiteren Gartengeräten gibt es hierfür auch bereits viele passende Helfer – was fehlt, ist die intelligente Vernetzung der Geräte untereinander. Daher hat AL-KO Gardentech zusammen mit innogy SmartHome ein System entwickelt, das Geräte rund um den Garten intelligent miteinander vernetzt und den „Smart Garden“ Realität werden lässt.

  • AL-KO_THERM_Symposium_2017_Normen_Richtilinien_Gesetze_Raumlufttechnische_Anlagen
    08.09.2017

    16.10.2017 - 26.10.2017 HERAUSFORDERUNGEN FÜR DEN ZUKÜNFTIGEN PLANUNGSPROZESS

    EINLADUNG Symposium 2017

    NEUE NORMEN / RICHTLINIEN UND GESETZE VERÄNDERN DIE PLANUNG VON RAUMLUFTTECHNISCHEN ANLAGEN

    Viele neue Standards für Komponenten im Umfeld der Raumlufttechnik erwarten uns in den kommenden Monaten bzw. sind bereits eingeführt und müssen bei zukünftigen Planungen berücksichtigt werden.

    In mehreren Vorträgen werden die Auswirkungen der neuen Standards auf Komponenten der Raumlufttechnik beleuchtet. In enger Kooperation mit am Markt etablierten, fachkompetenten Unternehmen werden intelligente Systemlösungen dazu aufgezeigt, um diese Herausforderungen zu meistern.

  • AL-KO Absaugtechnik AFU-ECO Schweißrauchabsaugung inkl. Wärmerückgewinnung Einladung Schweißen und Schneiden
    23.08.2017

    Einladung zur Schweißen & Schneiden Messe Düsseldorf

    Am 25.09.2017 ist es soweit und die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN öffnet ihre Tore in Düsseldorf!

    Gerne begrüßen wir Sie auf unserem Stand 12A10 in Halle 12 und informieren Sie über unsere neuste Entwicklung im Bereich Schweißrauchabsaugung

  • AL-KO THERM ABSAUGTECHNIK AFU-ECO Schweißrauchabsaugung
    27.07.2017

    Weltneuheit AL-KO "AFU-ECO" Schweißrauchabsaugung

    Absaugung, Filterung und Wärmerückgewinnung in einem Gerät

    AFU-ECO – die nächste Stufe der kompakten Schweißrauchabsaugung