AL-KO Garten + Hobby

Ausgefeilte Technik und ansprechendes Design zeichnen auch unsere Produkte aus dem Unternehmensbereich Garten + Hobby aus. In den Sparten Rasen-, Garten-, Wasser- und Heimwerkertechnik stellen wir hochwertige Marken-Gartengeräte her.

Höchste Ansprüche in Sachen langlebiger Materialqualität, ansprechender Optik und leistungsstarker Antriebstechnik sowie Auszeichnungen für Technik, Design und Qualität sind Garanten für die herausragende Hochwertigkeit unserer Produkte. Rasenmähen ohne selbst den Rasen zu mähen – der Wunsch jedes Gartenbesitzers. Bei uns werden Wünsche wahr – seien Sie bei dieser spannenden Zukunftsausgabe dabei und bewerben Sie sich jetzt!

Erfahren Sie im Folgenden mehr über die verschiedenen Arbeitsbereiche innerhalb von AL-KO Garten + Hobby.

Technik und Funktion vereint mit Design: Unsere Forschung und Entwicklung

Seit mehr als 40 Jahren entwickeln und gestalten wir innovative Gartengeräte für die verschiedensten Ansprüche und Bereiche. Dabei spiegeln unsere Produkte nicht nur in Technik und Funktion unsere langjährige Kompetenz wider – auch in Sachen Design setzen sie Maßstäbe.

Alle unsere Gartengeräte werden an der Firmenzentrale in Kötz entwickelt. Über 20 Mitarbeiter befassen sich in der Forschung und Entwicklung mit den Produkten. Tag für Tag entwickeln sie kreative Lösungen mit dem Ziel vor Augen, die Wünsche unserer Handelspartner und Kunden zu erfüllen. Dabei ist der Bedienkomfort der Produkte ein ganz wesentlicher Punkt bei all unseren Bestrebungen.

Unsere Forschung & Entwicklung ist in die Bereiche Konstruktion, Elektronikentwicklung und Versuchsabteilung (Prototypenbau und technische Erprobung) unterteilt. Ingenieure erwartet bei uns ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Sie sind von der Neuentwicklung bis zum Re-Design mit allen Facetten der Entwicklung vertraut. Dabei steht die Entwicklungstätigkeit, die viel Freiraum zur kreativen Lösungsfindung lässt, im Mittelpunkt. Hand in Hand mit dem Produktmanagement entstehen so unsere innovativen Gartengeräte.

 

Die Basis des Verkaufens: Unser Marketing und unser Vertrieb

 

Marketing

Was wünschen sich unsere nationalen und internationalen Kunden? Wie stehen unsere Kunden zu Produkten, Service- und Dienstleistungen? Was können wir verbessern? Diese Fragen tagtäglich zu beantworten ist die Aufgabe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Marketing und die Basis für eine vertrauensvolle Kundenbeziehung.

Da sich im Marketing alles um unsere Kunden und Produkte dreht, ist hier ein großes Maß an Eigeninitiative und Kreativität gefragt. Von Rasenmähern über Aufsitzmäher bis hin zu Motorsägen – um allen Produkten gerecht zu werden, pflegen wir in unserem tatkräftigen Team eine gewisse „hands-on“-Mentalität. Eine große Rolle spielt dabei die Vermarktung der Produkte unter der Marke AL-KO. Ein wesentliches Ziel ist es, den Markenbekanntheitsgrad zu steigern, die Online-Präsenz auszubauen, den Abverkauf am Point of Sale zu unterstützen, Marken- und Endkundenanalysen durchzuführen sowie den Mehrwert der Produkte an den Endkunden zu transportieren.

 

Vertrieb

Die Aufgaben und Herausforderungen des Vertriebs liegen darin, die Erfolgsmarke AL-KO weiter voranzutreiben, zu internationalisieren und in neue Märkte einzuführen. Bei der Positionierung unserer Produkte im Markt spielt eine offene und proaktive Kommunikation mit Kunden, Vertriebspartnern und der Öffentlichkeit eine zentrale Rolle.

Als Multi-Channel-Anbieter versuchen wir mit allen Chancen und Möglichkeiten, die wichtigen Vertriebskanäle zu bedienen. Dabei orientieren wir uns am Kauf- und Informationsverhalten unserer Kunden, denn ihnen wollen wir eine optimale Kaufmöglichkeit unserer AL-KO Produkte bieten. Um dies zu gewährleisten, legen wir großen Wert auf eine enge Abstimmung zwischen den Vertriebsverantwortlichen.

Gründliche Produktplanung in SAP, Angebotslegung mit Preisgestaltung durch den Vertriebsinnendienst, Kundenbetreuung in unserem Call-Center, hartes aber faires Verhandeln in den Listungsgesprächen durch unsere Key Accounts sowie das Fördern und Fordern von Fachhandelspartnern im Außendienst gehören unter anderem in den vertrieblichen Aufgabenbereich.

 

Beste Beratung und bester Service für unsere Kunden: Unser Kundencenter

Auf 1.300 Quadratmetern bietet das AL-KO Kundencenter in Kötz kompetente Beratung und einen Überblick über das Sortiment der beiden Bereiche Garten + Hobby sowie Fahrzeugtechnik. In unserem Kundencenter finden Gartenbegeisterte eine fachkundige Beratung zu all unseren Gartengeräten. Gleichzeitig werden Zubehörteile, Service- und Reparaturleistungen rund um Reisemobile, Caravans und Nutzanhänger angeboten. Hierbei überzeugt das 2012 eröffnete Kundencenter nicht nur durch seine einzigartige Bauweise. Während etwa das Reisemobil für den nächsten Urlaub in der angegliederten Werkstatt startklar gemacht wird, können die Kunden in der bequemen Lounge des Kundencenters einen Kaffee genießen oder durch die Panoramaglaswand im ersten Stock die Arbeiten an ihrem Gefährt in der Werkstatt live mitverfolgen.

Da es bei technischen Produkten nicht immer zu vermeiden ist, dass Störungen auftreten, garantieren unsere Mitarbeiter im Kundencenter eine schnelle und reibungslose Abwicklung von Ersatzteilbeschaffungen oder auch Reklamationen. Außerdem bietet unser Kundencenter neben einer fachkundigen Beratung die Möglichkeit, unser gesamtes Produktsortiment hautnah zu erleben und auszutesten.

Diese hohen Ansprüche verlangen von den Mitarbeitern im Kundencenter nicht nur Produkt Know-how, sondern auch Fingerspitzengefühl, Kommunikationsgeschick und eine umfassende Kundenorientierung.

Unterstützen Sie unser Team in einem serviceorientierten und topmodern ausgestatteten Ambiente.

 

 

 

 

 


Die Lieferkette fest im Griff: Unser Supply Chain Management
 

SCM als Oberbegriff im Unternehmensbereich Garten & Hobby vereint die Koordination der Bereiche Materialdisposition und Logistik als wesentliche Teile der gesamten Lieferkette vom Lieferanten bis zum Endkonsumenten.

Als Global Player stehen wir täglich vor der Herausforderung, die weltweiten Warenströme in einem sehr dynamischen Umfeld geschickt zu koordinieren, um allen Anforderungen auf Zulieferer- und Kundenseite gerecht zu werden. Dabei gilt es, sowohl saisonale Schwankungen als auch regionale Besonderheiten immer im Blick zu behalten.

Durch die Absatzplanungen der internationalen Vertriebsgesellschaften werden Bestellungen bei den Produzenten sowie die Lieferungen zu den Kunden maßgeblich bestimmt. Aufgrund der verschiedenen Ortszeiten muss dabei die englischsprachige Kommunikation neben dem Telefongespräch oftmals per E-Mail stattfinden.

In einem volatilen Marktumfeld wird somit permanent steuernd eingegriffen, um den schmalen Grat zwischen Warenverfügbarkeit und Überbestand optimal zu nutzen. Unser europäisches Zentrallager dient hierbei als zusätzlicher Puffer und sorgt für eine Glättung bei der Steuerung des Materialflusses.

Unser junges und eigenverantwortliches Team wird durch unser zentrales SAP-System, spezielle Planungstools und die gängigen Office-Programme unterstützt. Mit viel Einsatz und Motivation arbeiten wir an dieser abwechslungsreichen Aufgabe, die aufgrund der Herausforderungen keine Langeweile aufkommen lässt, um jederzeit ein Optimum für unsere Kunden zu erzielen.