AL-KO sucht den Platzwart des Jahres

platzwart-voten

Auch in diesem Jahr haben wir den AL-KO Platzwart 2015 gesucht – und gefunden. Unter den zahlreichen Teilnehmern hat es Axel Bloetz geschafft. Er darf sich nun über den AL-KO Mähroboter Robolinho® 3000 freuen, sein Verein SV Altencelle wird von uns mit einem komplett beflockten Trikotsatz in den Vereinsfarben ausgestattet.

 

Zahlreiche Vereine haben ihren „Helden des Grüns“ für den AL-KO Platzwart 2015 nominiert und fleißig für ihn abgestimmt. Die 10 Teilnehmer mit den meisten Stimmen kamen schließlich in die Endrunde. Unsere Fach-Jury, bestehend aus AL-KO Rasenexperten Paul Verhaegh (Kapitän des FC Augsburg), Stefan Kober (Vorstand der AL-KO KOBER SE) sowie Sebastian Ziegert (Redaktionschef bei FuPa), hat dann aus den Top-10 die besten 3 „Helden des Grüns“ ausgewählt und den „Platzwart des Jahres 2015“ gekürt. Folgende Preise erwarten die Gewinner:

Platzwart-des-Jahres_preise

Die Vereine der Gewinner bekamen jeweils einen komplett beflockten Trikotsatz in den Vereinsfarben.

Das sind die Gewinner:

Der Platzwart des Jahres 2015 heißt:

axel_bloetz

Axel Bloetz
Profil ansehen

Auf Platz 2 wurde gewählt:

baumgartl

Stephan Baumgartl
Profil ansehen

Der 3. auf dem Siegertreppchen ist:

zimmermann

Harald Zimmermann
Profil ansehen

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und Eure Vereine! Vielen Dank an alle Teilnehmer, vielleicht klappt es beim nächsten Mal. Danke auch an alle, die abgestimmt haben.

 

Ihr habt leider nicht gewonnen oder möchtet auch einen der Preise für Euern Verein oder Euren eigenen Garten? Die Preise aus unserer Aktion, den AL-KO Mähroboter Robolinho® 3000 und den Benzin-Rasenmäher solo by AL-KO 5275 VS, bekommt Ihr auch in unserem Online-Shop.

CTA