West Pharmaceutical Services, Eschweiler

Projekt:Niederlassung Eschweiler der West Pharmaceutical Services
Bauherr:Wet Pharmaceutical Services Inc., Lionville, PA (USA)
Anlagenbauer:Brach & Moll Kälte- und Klimatechnik GmbH, Schwarzenbruck
Planungsbüro:CS Engineering & Consulting

Weltmarktführer West Pharma baute in Europa, genauer in Deutschland (Eschweiler), seinen Standort und somit seine Vormachtstellung aus. An der Stolberger Straße in Eschweiler erwarben die US-Amerikaner zusätzliche Grundstücke, um die Europazentrale auf rund 22.000 Quadratmetern Firmengeländefläche auszubauen. Der Boom der Pharma- Industrie in dieser Zeit nötigt nicht nur größere Produktions- und Verwaltungsflächen ab, sondern vor allem auch das Produktionsequipment und die technische Gebäudeausrüstung, um derlei empfindliche Produkte herstellen zu können. So sind die raumlufttechnischen Anlagen für die Reinraumklimatisierung konzipiert und entsprechen den Anforderungen an den Explosionsschutz.