• 10.10.2011
    Fachpolitisches Gespräch mit dem Energiepolitik-Koordinator Thomas Bareiß

    Die AL-KO THERM GMBH, einer der führenden Hersteller von lufttechnischen Geräten zur Klimatisierung von gewerblich genutzten Gebäuden und Einrichtungen, setzt verstärkt auf eine ökologische Zukunft. Bereits seit Jahren gilt das Prinzip, mit durchdachten Hightech-Anlagen präzise konditionierte Luft und damit effiziente Lösungen für jeden Anspruch anzubieten. Dabei stehen niedrige Betriebskosten (Life-Cycle-Costs) im Einklang mit niedrigem Energieverbrauch – zusammengefasst unter dem Motto: SAVE ENERGY.

  • 24.07.2011
    Heftiges Unwetter sorgte am 11. Juli für kurzzeitigen Produktionsausfall bei der AL-KO THERM GMBH

    Mit einer Spende bedankte sich die AL-KO THERM GMBH bei den ortsansässigen Feuerwehren, die das Unternehmen in der Nacht zum Montag, 11. Juli 2011, am Standort in Jettingen-Scheppach tatkräftig unterstützten. Ein heftiges Unwetter hatte für einen kurzzeitigen Produktionsstillstand gesorgt. „Nur dem schnellen Eingreifen der Rettungskräfte ist es zu verdanken, dass wir lediglich einen Tag Produktionsausfall zu beklagen haben“, so Raymond Kober, Vorstand AL-KO.

  • 10.05.2011
    POWER UNIT 120 sagt in seiner Werkstatt Spänen und Stäuben den Kampf an

    Bernhard Schmid, Künstler und Holzgestalter aus Rettenbach bei Günzburg, vertraut bei seiner Arbeit ab sofort auf AL-KO Technik. In der Werkstatt im Untergeschoss seines Hauses sorgt nun eine POWER UNIT 120 für saubere Luft. Diese mobile Absauganlage der Firma AL-KO ist für die Anforderungen Schmids geradezu ideal. So ist dieses Gerät zuverlässig in der Absaugung von Spänen und Stäuben, zeichnet sich durch eine leise Betriebsweise aus und ist zudem besonders kompakt.