• 19.10.2018

    AL-KO Luft- und Klimatechnik schafft auf der GET Nord Raum zum Durchatmen

    Ab dem 22. November 2018 vereint die GET Nord, als einzige Fachmesse ihrer Art im Norden, erneut die gesamte Vielfalt der Gebäudetechnik unter einem Dach.

  • 16.10.2018

    AL-KO setzt auf der EuroBLECH in Hannover Maßstäbe in der Schweißrauchabsaugung

    Als weltweite Branchenleitmesse ist die EuroBLECH alle zwei Jahre Dreh- und Angelpunkt, um die neuesten Entwicklungen und Maschinen in der Blechbearbeitung zu entdecken.

    Bereits zum 25. Mal versammeln sich vom 23. bis 26. Oktober 2018 zahlreiche Aussteller, die in 15 verschiedenen Technologiebereichen die gesamte Prozesskette der Blechbearbeitung abdecken. In diesem Jahr präsentiert sich auch erstmals die AL-KO THERM GMBH auf der weltgrößten Messe für die blechbearbeitende Industrie. Am Stand B24 in Halle 15 setzt das Unternehmen Maßstäbe im Bereich der Absaugtechnik.

  • 15.10.2018

    Bei AL-KO heißt es: Zukunft durch Wachstum

    Offizieller Spatenstich einer neuen Produktionshalle des Unternehmensbereichs Lufttechnik am Standort Jettingen-Scheppach, als Startschuss für die geplante gesamtheitliche Neuausrichtung der Produktionsprozesse.

    Die AL-KO KOBER SE, ein international tätiger Technologiekonzern mit Sitz in Kötz bei Augsburg, läutet mit dem Bau  einer neuen Produktionshalle am Standort Jettingen-Scheppach das nächste Wachstumskapitel ein.

  • 27.06.2018

    AL-KO THERM gewinnt German Innovation Award 2018

    Patentierte Schweißrauchabsauganlage AL-KO AFU-ECO wird ausgezeichnet

    Jettingen-Scheppach – Am 06.

  • 23.04.2018

    Zehn Auszubildende schließen ihre Lehrzeit erfolgreich ab

    Freisprechungsfeier bei der AL-KO THERM GMBH

    Jettingen-Scheppach – Im Rahmen einer traditionellen Freisprechungsfeier würdigte die Lufttechniksparte der AL-KO KOBER SE das Engagement und die herausragenden Leistungen ihrer Nachwuchskräfte. Insgesamt zehn Auszubildende schlossen ihre Lehrzeit erfolgreich ab und blicken nun stolz in ihre berufliche Zukunft.

  • 11.04.2018

    Einladung zur Intertool Messe in Wien

    Besuchen Sie uns von 15.05 - 18.05.2018 an Stand B0400b in Halle B

     

    Am 15.05.2018 ist es soweit und die INTERTOOL öffnet ihre Tore in Wien!
    Gerne begrüßen wir Sie auf unserem Stand B0400b in Halle B und informieren Sie über unsere neueste Entwicklung im Bereich Schweißrauchabsaugung.

  • 30.01.2018

    Einladung zur Holz-Handwerk Messe in Nürnberg

    Die HOLZ-HANDWERK, Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf, findet zum 19. Mal statt und ist eine der wichtigsten Veranstaltungen für Tischler, Schreiner und Zimmerer im europäischen Bereich. Die AL-KO Absaugtechnik ist auch dieses Jahr wieder mit dabei und präsentiert ihr Produktprogramm für das Handwerk: Ob mobile Rohluftentstauber oder stationäre Reinluftentstauber mit Wärmerückgewinnung, die AL-KO Geräte sorgen für saubere Luft an Arbeitsplätzen und entfernen nachhaltig alle Späne und Stäube.

  • 29.01.2018

    Nominierung für den German Innovation Award 2018

    Die AL-KO Absaugtechnik hat zu Beginn diesen Jahres doppelten Grund zum Feiern! Zum einen feiert sie in 2018 ihr 30 Jahre Jubiläum und zum anderen wurde sie für den Innovationspreis "German Innovation Award 2018" in der Kategorie "Excellence in Business to Business Machines & Engineering" mit der Weltneuheit "AFU-ECO" nominiert. Ein Produkt, das Absaugung, Filterung und Wärmerückgewinnung in nur einem Gerät ermöglicht. Diese innovative Schweißrauchabsaugung setzt als erste ihrer Art auf 100 Prozent Frischluftzufuhr.

  • 29.09.2017

    Dr. Christian Stehle neuer Geschäftsführer der AL-KO Lufttechnik

    Dr. Christian Stehle wird mit dem 01. Oktober neuer Geschäftsführer der AL-KO THERM GMBH in Jettingen-Scheppach bei Günzburg. In dieser Funktion obliegt ihm die Führungsverantwortung der Lufttechniksparte der AL-KO KOBER GROUP. Peter Kaltenstadler, COO AL-KO KOBER SE, der die Geschäftsführung seit Anfang des Jahres kommissarisch ausgeübt hat, ist weiterhin als Geschäftsführer für den strategischen Bereich der AL-KO THERM GMBH mitverantwortlich.

  • 26.09.2017

    Dr. Matthias Döppe ist neuer Leiter des Bereichs Entwicklung bei der AL-KO Lufttechnik

    Jettingen-Scheppach, Oktober 2017

    Dr. Matthias Döppe wird am 01. Oktober seine Stelle als Leiter Entwicklung beim Lufttechnikspezialist AL-KO THERM GMBH in Jettingen-Scheppach bei Günzburg antreten.