• 11.04.2018

    Einladung zur Intertool Messe in Wien

    Besuchen Sie uns von 15.05 - 18.05.2018 an Stand B0400b in Halle B

     

    Am 15.05.2018 ist es soweit und die INTERTOOL öffnet ihre Tore in Wien!
    Gerne begrüßen wir Sie auf unserem Stand B0400b in Halle B und informieren Sie über unsere neueste Entwicklung im Bereich Schweißrauchabsaugung.

  • 30.01.2018

    Einladung zur Holz-Handwerk Messe in Nürnberg

    Die HOLZ-HANDWERK, Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf, findet zum 19. Mal statt und ist eine der wichtigsten Veranstaltungen für Tischler, Schreiner und Zimmerer im europäischen Bereich. Die AL-KO Absaugtechnik ist auch dieses Jahr wieder mit dabei und präsentiert ihr Produktprogramm für das Handwerk: Ob mobile Rohluftentstauber oder stationäre Reinluftentstauber mit Wärmerückgewinnung, die AL-KO Geräte sorgen für saubere Luft an Arbeitsplätzen und entfernen nachhaltig alle Späne und Stäube.

  • 29.01.2018

    Nominierung für den German Innovation Award 2018

    Die AL-KO Absaugtechnik hat zu Beginn diesen Jahres doppelten Grund zum Feiern! Zum einen feiert sie in 2018 ihr 30 Jahre Jubiläum und zum anderen wurde sie für den Innovationspreis "German Innovation Award 2018" in der Kategorie "Excellence in Business to Business Machines & Engineering" mit der Weltneuheit "AFU-ECO" nominiert. Ein Produkt, das Absaugung, Filterung und Wärmerückgewinnung in nur einem Gerät ermöglicht. Diese innovative Schweißrauchabsaugung setzt als erste ihrer Art auf 100 Prozent Frischluftzufuhr.

  • 29.09.2017

    Dr. Christian Stehle neuer Geschäftsführer der AL-KO Lufttechnik

    Dr. Christian Stehle wird mit dem 01. Oktober neuer Geschäftsführer der AL-KO THERM GMBH in Jettingen-Scheppach bei Günzburg. In dieser Funktion obliegt ihm die Führungsverantwortung der Lufttechniksparte der AL-KO KOBER GROUP. Peter Kaltenstadler, COO AL-KO KOBER SE, der die Geschäftsführung seit Anfang des Jahres kommissarisch ausgeübt hat, ist weiterhin als Geschäftsführer für den strategischen Bereich der AL-KO THERM GMBH mitverantwortlich.

  • 26.09.2017

    Dr. Matthias Döppe ist neuer Leiter des Bereichs Entwicklung bei der AL-KO Lufttechnik

    Jettingen-Scheppach, Oktober 2017

    Dr. Matthias Döppe wird am 01. Oktober seine Stelle als Leiter Entwicklung beim Lufttechnikspezialist AL-KO THERM GMBH in Jettingen-Scheppach bei Günzburg antreten.

  • AL-KO_THERM_Symposium_2017_Normen_Richtilinien_Gesetze_Raumlufttechnische_Anlagen
    08.09.2017

    16.10.2017 - 26.10.2017 HERAUSFORDERUNGEN FÜR DEN ZUKÜNFTIGEN PLANUNGSPROZESS

    EINLADUNG Symposium 2017

    NEUE NORMEN / RICHTLINIEN UND GESETZE VERÄNDERN DIE PLANUNG VON RAUMLUFTTECHNISCHEN ANLAGEN

    Viele neue Standards für Komponenten im Umfeld der Raumlufttechnik erwarten uns in den kommenden Monaten bzw. sind bereits eingeführt und müssen bei zukünftigen Planungen berücksichtigt werden.

    In mehreren Vorträgen werden die Auswirkungen der neuen Standards auf Komponenten der Raumlufttechnik beleuchtet. In enger Kooperation mit am Markt etablierten, fachkompetenten Unternehmen werden intelligente Systemlösungen dazu aufgezeigt, um diese Herausforderungen zu meistern.

  • AL-KO Absaugtechnik AFU-ECO Schweißrauchabsaugung inkl. Wärmerückgewinnung Einladung Schweißen und Schneiden
    23.08.2017

    Einladung zur Schweißen & Schneiden Messe Düsseldorf

    Am 25.09.2017 ist es soweit und die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN öffnet ihre Tore in Düsseldorf!

    Gerne begrüßen wir Sie auf unserem Stand 12A10 in Halle 12 und informieren Sie über unsere neuste Entwicklung im Bereich Schweißrauchabsaugung

  • AL-KO THERM ABSAUGTECHNIK AFU-ECO Schweißrauchabsaugung
    27.07.2017

    Weltneuheit AL-KO "AFU-ECO" Schweißrauchabsaugung

    Absaugung, Filterung und Wärmerückgewinnung in einem Gerät

    AFU-ECO – die nächste Stufe der kompakten Schweißrauchabsaugung

  • 24.07.2017

    AL-KO THERM GmbH erwirbt alle Geschäftsanteile der AL-KO Luchttechniek B.V. (NL)

    Die AL-KO THERM GmbH hat die ausstehenden 78 Prozent der Geschäftsanteile der AL-KO Luchttechniek B.V. mit Sitz in Roden (NL) erworben. Seit der Gründung 1996 war man bereits mit 22 Prozent am Unternehmen beteiligt. Mit dem Erwerb ist AL-KO THERM nun alleiniger Inhaber. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Der Kaufvertragsabschluss ist am 20. Juli 2017 erfolgt.

  • AL-KO THERM mit neuen Absaugtechnologien auf der LIGNA 2017
    20.04.2017

    AL-KO THERM mit neuen Absaugtechnologien auf der LIGNA 2017

    Perfekte Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz sind eine Grundvoraussetzung für Qualität und Leistungsfähigkeit. Dafür präsentiert AL-KO THERM auf der LIGNA 2017 am Stand B15 in Halle 12 einmal mehr exzellente Lösungen modernster Absaugtechnik.