• Der Winter ist vorüber und Schnee sowie Eis machen wieder Platz für das blühende Leben im Garten. Höchste Zeit auch für Teichbesitzer ihren Teich zu säubern. Während des Winters sorgen abgefallenes Laub und Pflanzenreste für jede Menge Schlamm im Gartenteich. Zudem begünstigen die allmählich steigenden Temperaturen den Algenwuchs. Eine Reinigung des Teichs ist jetzt notwendig. Wir haben für Sie die wichtigsten Aufgaben zusammengestellt.

  • Sie lieben die Gartenarbeit und können sich keinen Tag ohne die Tätigkeit im Grünen vorstellen? Doch die Gartenarbeit macht sich bereits mit Rücken- oder anderen Gelenkschmerzen am nächsten Morgen bemerkbar und Sie sehen viele Garten-To-Dos als wahre Herausforderung? Im Exklusiv-Interview mit Judith Heßmann-Koutecky, Heilpraktikerin für Osteopathie und Naturheilkunde, erfahren Sie, auf was Sie bei der Gartenarbeit zu achten haben, damit Sie ohne körperliche Beschwerden Ihr schönes Grün genießen können.

  • Ein Interview mit dem Rasen

    Passend zum Frühlingsbeginn haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut und einen hochklassigen Interviewpartner für unseren neuesten Text organisiert. Dürfen wir vorstellen? Der Gras-Experte Herr Rasen.

  • Wasser ist ein Lebenselixier. Mit ihm beginnen Wachstum und Entwicklung. Doch Wasser ist nicht unerschöpflich. Gerade Trinkwasser wird zunehmend knapper. Verwenden Sie daher für Aufgaben wie Toilettenspülung, Reinigungsarbeiten oder Gartenpflege Niederschlags- und Brunnenwasser. Das Verwenden von Brauchwasser,  schont die Ressource Wasser und Ihren Geldbeutel. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hauswasserwerken und anderen Pumpen Ihren Wasserverbrauch optimieren.

  • „Eine Auszeichnung, die uns stolz macht und die aufs Neue den Einsatz würdigt, den wir tagtäglich in jedes unserer Produkte investieren“, so Stephan Pompejus, Vice President Vertrieb International der AL-KO Kober SE, bei der Verleihung der Goldenen Medaille an den AL-KO Robolinho 100-Mähroboter. Diese war der Höhepunkt für das AL-KO-Messtechnik-Team auf der diesjährigen Gardenia in Posen, eine der wichtigsten Messen für den Garten-Fachhandel in Polen. Die Goldene Medaille wird jedes Jahr von einer Expertenjury an die Produkte vergeben, die durch ihre besondere Innovationskraft und Leistungsstärke überzeugen.

     

  • Testberichte für Gartengeräte geben Orientierung

    Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Wenn die ersten Pflanzen zart zu blühen beginnen, wissen Hobbygärtner nur zu gut, dass jetzt die beste Zeit ist, sich dem eigenen Garten zu widmen. „Ran an die Gerätschaften und frisch ans Werk“ heißt deshalb die Devise.

  • Endlich ist es wieder soweit. Die Tage werden länger und der Garten wird grüner. Höchste Zeit, um das Arbeitsoutfit aus dem Schrank zu holen und die Gartenhandschuhe anzuziehen. Motiviert geht es dann zum Schuppen, um sich auf die Stunden zwischen Bäumen und Hecken, Sträuchern und Blumen vorzubereiten. Und dann das: Der Kettensäge fehlt das Öl und dem Trimmer die Spule. Schnell wird deutlich, dass ohne das passende Zubehör keine Gartenarbeit erledigt werden kann. Um solche Hindernisse aus dem Beet zu räumen und mehr aus Ihren Gartengeräten zu holen, haben wir eine Liste mit dem wichtigsten Gartenzubehör zusammengestellt.

  • Sonnenstrahlen werden kräftiger, der Schnee hat sich längst verabschiedet und der Garten erwacht aus seinem Winterschlaf. Es wird Frühling und für Sie Zeit, Ihre Gartengeräte auf die kommenden Wochen vorzubereiten. Während Schneefräsen und -schilder Ihren Dienst getan haben, müssen Rasenmäher, Heckenschere und Co. fit für die anstehenden Aufgaben gemacht werden. Wir zeigen Ihnen, was Sie jetzt zu beachten haben.     

  • Grüne Smoothies (engl. smooth „fein“, „gleichmäßig“, „cremig“) sind ein gesunder Trend. Sie geben Vitamine satt und Power pur. Das Wunderbare an grünen Smoothies ist, dass man sie mit Hilfe der folgenden fünf Schritte einfach selbst machen und beliebig variieren kann. Dabei sind Ihrer Phantasie fast keine Grenzen gesetzt: Kräuter, Salate und viele weitere Erzeugnisse aus dem Garten finden direkte Verarbeitung.

  • Zu einem schönen Haus gehört auch ein schöner Garten. Planen Sie, Ihre Immobilie zu verkaufen, wirkt sich ein gepflegter Garten auf den Immobilienwert Ihres Hauses aus. Wir haben dazu mit dem Verband Privater Bauherren e.V. ein Interview geführt. Frau Dipl.-Ing. Eva Reinhold-Postina, Pressesprecherin des VPB e.V., verrät Ihnen, wie Sie mit einem gepflegten Garten den Immobilienwert Ihres Hauses steigern und auf was Sie beim Kauf und Verkauf eines Hauses achten sollten.