04.05.2018
AL-KO Gardentech verleiht den TOP Supplier Award 2017
Qualität, Leistung und Kommunikation – alles was einen guten Zulieferer und Partner ausmacht

Kötz  – Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Zulieferer und Partner. Das ist kein Geheimnis, wird aber oft vergessen. Nicht so bei AL-KO Gardentech: „The Smart Garden Company“ zeichnete nun bei einer exklusiven Dinnershow im Schuhbecks Teatro München seine besten Zulieferer und Partner mit dem TOP Supplier Award aus. „Uns ist bewusst, dass Lieferanten und Partner einen großen Anteil an der Produktqualität und Wettbewerbsfähigkeit von AL-KO Gardentech haben – Grund genug, um sich feierlich zu bedanken“, so Dr. Wolfgang Hergeth, Geschäftsführer AL-KO Gardentech.

 

Als Dankeschön und Anerkennung wurden den Gewinnern Pokale und Qualitätszertifikate verliehen. Zusätzlich erhielten sie ein exklusives Business Paket. Mit diesem ausgezeichnet, dürfen sich die Supplier nun 24 Monate lang kostenfrei „AL-KO Gardentech Supplier of the Year 2017“ nennen. Die Auszeichnung kann für Werbezwecke auf den Homepages präsentiert und für die Kommunikation in den unternehmenseigenen on- und offline basierten Marketingkanälen genutzt werden. „Unsere Partner haben uns tatkräftig unterstützt und vorangebracht. Es ist uns sehr am Herzen gelegen, die Geschäftspartner weiterhin aktiv in den Produktentwicklungsprozess zu integrieren“, erklärt Peter Dirlmeier, Einkaufsleiter AL-KO.

 

Die Award-Gewinner 2017:

• Briggs&Stratton: Als Zulieferer von mehr als 200.000 Motoren pro Jahr bringt der Partner die Power auf den Rasen.

• CargoPartner: Durch das hohe Engagement und die professionelle Ausrichtung hat sich der Mittelständler  schnell in die Rolle eines für AL-KO strategischen Dienstleisters entwickelt. Die Mitarbeiter leben ihren Leitspruch „we take it personally“ nicht nur in Worten, sondern auch in Taten. Hilfsbereit und freundlich mit hervorragenden Response-Zeiten leistet die Operative wertvolle Unterstützung im alltäglichen Business.

• Fujian: Die Zusammenarbeit begann vor 22 Jahren als Händler von Masports in China. Zehn Jahre später wurde daraus ein Fertigungspartner für Rotationsmäher.

• Huasheng: Seite an Seite gehen AL-KO und Huasheng den Weg im Geschäft mit Freischneidern

• Hydro Gear: Als A-Teile Lieferant kümmert sich das Unternehmen um die Räder. Getreu nach AL-KO Motto: Quality for life.

• Kaluza Unternehmensberatung: Ein verlässlicher Partner in der konzeptionellen Weiterentwicklung, Organisation, Wertanalyse und Einkaufsprogrammierung. Besonders wertzuschätzen weiß AL-KO den strategischen Weitblick in Kombination mit Kompetenz und Umsetzungsstärke.

• King Clean: Durch einen regen Informationsaustausch sowie seinen Beitrag zur Wertanalyse und Kostensituation ist das Unternehmen der größte Hersteller für AL-KO Produkte im Bereich Batterien geworden. 

• Noerpel: Seit Jahrzenten ist Noerpel ein verlässlicher und vertrauensvoller Partner, der mit kurzen Kommunikationswegen besticht.

• Positec: Das Unternehmen stand AL-KO als strategischer Partner für den Einstieg in den Markt für batteriebetriebene Massenprodukte zur Seite. Die leistungsstarke Firma überzeugt mit Effizienz und Designkompetenz.

• Sanli: Produktionspartner für Outdoor Power Produkte. Wie AL-KO steht auch Sanli für Einzigartigkeit und Qualität. Die Zusammenarbeit soll in der Zukunft verstärkt werden, damit Sanli zu einem starken Performer im Gartengeschäft wird.

• Schenker: Schenker zeichnet sich durch seine hohe Lösungsorientierung aus, die mit einem kommunikativen und freundlichen Umgang gepaart ist. Die guten Netzwerke speziell in Fernost sind für AL-KO essentiell.

• Uralan Kunststoffverarbeitungs Ges.m.b.H.: Uralan ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher und kompetenter Entwicklungs- und Lieferpartner für Rasenmäherräder. Innovative und qualitativ hochwertige Produkte kennzeichnen die Firmenphilosophie und strategische Ausrichtung, kurze Reaktionszeiten gepaart mit Kundennähe und hohem Servicegrad sind seit jeher Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit.