• Komplettes Sortiment kann mit neuem Kraftstoff betrieben werden

    Alle Benzinmotoren des aktuellen AL-KO Gartengeräte-Sortiments funktionieren problemlos mit dem neuen Kraftstoff E10. Diese Aussage gilt für alle Benzinrasenmäher und Traktoren sowie auch für Benzinvertikutierer, Benzinmotorsensen, Motorhacken und Balkenmäher. Eine E10-Freigabe erteilt AL-KO auch für Benzinlaubsauger, das Combi Gerät BF 5002 R sowie alle AL-KO Benzinkettensägen. Nach Angaben der verschiedenen Motorenhersteller können generell auch ältere Geräte mit E10 betrieben werden.